Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

EU-Gipfel: Merkel sichert eine Milliarde Euro zusätzlicher Gelder für Deutschland

Von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Hinter Kanzlerin Merkel liegen schlaflose Nächte und harte Verhandlungen - der Gipfel erweist sich als lang und kompliziert. Nach insgesamt 90 Stunden haben die 27 Staats- und Regierungschefs auf dem EU-Gipfel eine Einigung über die Corona-Hilfen erzielt.

 

Am Ende der Marathon-Gespräche doch ein Vermittlungserfolg. Auch beim großen Streit um Rechtsstaatlichkeit. Nur wer sich an EU Grundwerte hält, soll auch EU Hilfsgelder erhalten. Auf dem Kompromisspapier wird Geld an Bedingungen geknüpft. Polen wie auch Ungarn stehen am Pranger der Justiz EU Grundrechte wie Pressefreiheit verletzt zu haben. 

 

Auf dem EU-Gipfel 2020 sind die Höhe der Corona-Hilfen festgelegt worden. Der Virus, welcher uns seit mehreren Monaten begleitet, brachte schwere wirtschaftliche Auswirkungen mit sich. Die EU hat nun einen Haushaltsplan für die nächsten sieben Jahre erstellt, welcher die Pandemie stark berücksichtigt.

 

Das Paket umfasst zum einen 1074 Milliarden Euro für den nächsten siebenjährigen Haushaltsrahmen bis 2027 und 750 Milliarden Euro für ein Konjunktur- und Investitionsprogramm.

 

Der Sonderfonds von 750 Milliarden Euro soll besonders notleidenden Staaten zukommen.

390 Milliarden sollen davon als Zuschüsse, 360 Milliarden als Kredite angeboten werden.

 

Bei der Vergabe wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Wirtschaftseinbrüche von 2020 zu 2021 gelegt.

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel sichert für Deutschland eine Milliarde Euro zusätzlicher Gelder. Wie aus dem Kompromissvorschlag für das Treffen hervorgeht, soll Deutschland aus dem nächsten Sieben-Jahres-Finanzrahmen zusätzlich 500 Millionen Euro für ostdeutsche Regionen erhalten. Ziel ist hierbei die Förderung von Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen. 

21. Jul 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, (Tel.: 02635 9224 11), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2360 Zeichen. Artikel reklamieren

PortalDerWirtschaft.de ist ein Content-Management-Anbieter, dessen Ziel es ist, Ihre Sichtbarkeit im Internet zu steigern. Dank seines Alters, seiner Größe und Aktualität ist PortalDerWirtschaft.de sehr relevant für Suchmaschinen wie Google, Bing & Co.


Unser Ziel:


• Wir steigern Ihre Sichtbarkeit im Web
• Wir bringen Sie bei Google, Bing und Co weiter nach vorne
• Sie werden von potenziellen Kunden wahrgenommen


Das Wichtigste – Unique Content


Der wohl wichtigste Punkt um Sie bei den Ergebnissen der Suchmaschinen weiter nach vorne zu bringen ist Unique Content. Durch Unique Content heben Sie sich durch die Einzigartigkeit der Inhalte hervor und Suchmaschinen verzeichnen Ihr Unternehmen als relevantes Ergebnis.


Das zentrale Element – Ihr Unternehmen


Das zentrale Element auf PortalDerWirtschaft.de ist ihr Unternehmen, Sie stehen im Mittelpunkt. Veröffentlichen Sie auf PortalderWirtschaft.de möglichst viele Inhalte, die Ihr Unternehmen beschreiben wie zum Beispiel Unternehmensbeschreibung, Kontaktdaten, offene Stellen (Jobbörse), Events, Fotos von Produkten, Presseverantwortliche etc.


Soziale Netzwerke – Twitter und Instagram


Soziale Netzwerke sind essenziel für ein erfolgreiches Marketing. Über soziale Netzwerke lässt sich Content schnell und einfach an eine große Nutzerzahl verbreiten. So können Sie Ihre Kunden stets auf dem Laufenden halten und gleichzeitig potenzielle neue Kunden anwerben.


Deshalb ist PortalDerWirtschaft.de relevant für Suchmaschinen


• Es gibt uns seit 2000, also seit über 20 Jahren
• Immer aktuell, täglich werden neue Pressemitteilungen veröffentlicht
• Insgesamt über 200.000 Pressemitteilunge
• Monatlich 15.000 Nutzer (Stand 4/2019)
• Seit dem 01.Januar 2020 hat PortalDerWirtschaft.de einen Domain Authority Wert von 51!


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6