Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Umweltfreundlich in die Zukunft

Von KONNEKT PR

Heidelberg,  31. August 2020 –  Das Dentalsortiment von Young Innovations überzeugt nicht nur mit Qualität und Effizienz, sondern auch mit Nachhaltigkeit: Gerade wurde in den Produktionsanlagen der Marke Microbrush® der ökologische Fußabdruck erheblich reduziert durch intelligente Beleuchtung, die konsequente Abschaltung ungenutzter Maschinen und das Recycling von jährlich 45 Tonnen Kunststoffharzabfall. Jetzt wird schrittweise der Plastikanteil aller Verpackungen verringert.

Zunächst werden die Behälter der Microbrush® Plus Applikatoren umgestellt: Beim Spender-Kit und dem Nachfüllpack mit jeweils 400 Stück werden Folie und Halterungen durch recycelten Karton ersetzt und so pro Jahr 8000 Kilo Plastik eingespart. Die Packungsgröße und der Inhalt bleiben gleich, genau wie das Gewicht und die Bestellnummer. Der bisherige Barcode wird durch die globale Artikelnummer GTIN abgelöst. Anhand dieser Kennzeichnung können Waren weltweit identifiziert und rückverfolgt werden, was die Produktsicherheit nochmals erhöht.

Applikatoren von Microbrush® werden bei der Zahnbehandlung zum Auftragen verschiedenster Substanzen benötigt, darunter Zement, Binde- und Ätzmittel, Versiegelung und Anfärbelösung. Sie haben eine starre Spitze und einen biegsamen Hals für die präzise Platzierung von Material in schwer zugänglichen Regionen. Der Bürstenkopf aus fusselfreien Nylonfasern absorbiert die Flüssigkeit bis sie verwendet wird, und gewährleistet damit maximale Kontrolle.

Ausführliche Informationen zu den Produkten von Microbrush® gibt es auf der Webseite www.microbrush.eu , die neu überarbeitet wurde und in frischem Glanz erstrahlt.


Über Microbrush®
 
Microbrush® ist eine Marke von Young Innovations, einem führenden Entwickler, Hersteller und Händler hochwertiger Dentalprodukte. Zum Portfolio gehören innovative Lösungen für die Prophylaxe, Diagnostik, Parodontologie, Restauration, Endodontie, Implantologie sowie Kieferorthopädie und weltbekannte Marken wie Young, Zooby®, Microbrush®, American Eagle Instruments®, Pro-Matrix®, Pro-Tip® Turbo und Crystal Tip®. Der amerikanische Konzern hat seinen Sitz in Chicago, die europäische Zentrale befindet sich im deutschen Heidelberg. Das Unternehmen wurde im Jahr 1900 gegründet und ist im Besitz von The Jordan Company.

Kontakt Unternehmen:
Jeannine Fink
Young Innovations Europe GmbH
Kurfürstenanlage 1
D-69115 Heidelberg
Telefon: +49 (0)6221/434 544 2
Fax: +49 (0)6221/453 952 6
Mail: info@ydnt.eu
www.ydnt.de

Kontakt Pressestelle:
Sonja Britta Reber
KONNEKT PR
Postfach 150548
D-70077 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711/6743 647-0
Mail: konnekt@email.de
https://www.konnektpr.de

31. Aug 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Reber (Tel.: +49 (0)711/6743 647-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2344 Zeichen. Artikel reklamieren

Über KONNEKT PR

KONNEKT ist eine strategische Kommunikationsberatung und Full Service PR-Agentur für nationale und internationale Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation und Marketing.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von KONNEKT PR


01.04.2021: Gracey Küretten werden flächenspezifisch verwendet, daher waren bisher viele verschiedene Varianten notwendig, um das gesamte therapeutische Spektrum abzubilden. Die Double Gracey Anterior hingegen kombiniert die Gracey 1-2 für Frontzähne mit der Gracey 7-8 für buccale und orale Flächen der Prämolaren und Molaren. Die Double Gracey Posterior wiederum vereint die Gracey 15-16 mesial mit der Gracey 13-14 distal. Daher kann mit diesen Instrumenten durchgängig von einem zum nächsten Areal gewechselt werden.   Zur Kollektion gehören zwei Double Graceys in Normalgröße. Darüber hinaus g... | Weiterlesen

23.02.2021: Saubere, glatte Oberflächen sind deutlich weniger anfällig für Infektionen verursachenden Biofilm. Mit den Scalern und Küretten von American Eagle werden mineralisierte Beläge gründlich und vor allem schonend entfernt, denn die Instrumente sind aus medizinischem Titan gefertigt, dem derzeit biokompatibelsten Werkstoff für Implantate. Dieses spezielle Titan ist weicher als das Implantat, daher bleibt dessen Oberfläche unversehrt. Andere Küretten hinterlassen häufig Rückstände, die wiederum die Entstehung periimplantärer Erkrankungen begünstigen. Alle vier Instrumente von American ... | Weiterlesen

28.01.2021: Eine bewegliche Plastikhülle umschließt den Hohlkörper bei jedem Handgriff, sie wird nach der Injektion vollständig über die Kanüle geschoben. So kann die Spritze sicher abgelegt und bei Bedarf während einer Behandlung nochmal verwendet werden. Das gefährliche Recapping entfällt komplett. Benutzte Nadeln werden in einem stabilen Behälter entsorgt, der das einhändige Abtrennen der kontaminierten Kanüle ermöglicht. Sie wird beim Einstecken der Spritze in den Container durch einen speziellen Mechanismus kontaktlos entfernt. Die Box speichert bis zu 150 Nadeln, ihre Beseitigung erfolg... | Weiterlesen