PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Telematik Award 2020: Die Gewinner der Kategorien Lagerlogistik, Bauwirtschaft, und Automatisiertes Fahren

Von Mediengruppe Telematik-Markt.de

Thumb Hamburg, 21.09.2020 (msc/red).

Nach langem Warten ist es nun endlich soweit: Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verleiht den #TelematikAward2020. Den Anfang machen drei Kategorien, von denen die erste als eine der prägenden Zukunftstechnologien angesehen wird: das Autonome/Automatisierte Fahren. Als zweites kommt die Kategorie, die coronabedingt dieses Jahr besonderes Interesse wecken dürfte: die Lagerlogistik. Als dritte Kategorie gesellt sich die Bauwirtschaft hinzu. Mit der Verleihung in diesen drei Kategorien beginnt die einwöchige Verleihungszeremonie.

 

Vom 21.-25. September werden die Gewinner des Telematik Awards 2020 veröffentlicht. Bild: Telematik-Markt.de

 

 

2020 wird der Telematik Award im Rahmen einer dreiwöchigen digitalen Veranstaltungsreihe verliehen. Die erste Woche stand unter dem Motto #TelematikThinktank und beinhaltete die Demonstration neuester Projekte. Ebenso informativ ging es auch in der zweiten Woche des Awards weiter. Sie bot als #TelematikTalk spannende Experten-Podcasts. In der dritten und letzten Runde der Award-Wochen geht es nun vom 21. bis 25. September unter dem Motto #TelematikAward um die Bekanntgabe der Gewinner.

 

 

Der Telematik Award

 

Mit dem Telematik Award würdigt der Veranstalter herausragende Leistungen. Mit der Preisverleihung soll die Telematik-Branche einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden sowie Zukunftstrends anhand von Best-Practice-Beispielen vorzustellen. Der Telematik Award wird an Unternehmen verliehen, die ihren Firmensitz bzw. Standort im deutschsprachigen Raum haben und die ihre Telematik-Systeme für verschiedene Anwendungsbereiche im deutschsprachigen Raum entwickeln bzw. vertreiben. Die Vergabe des Telematik Awards 2020 ist in Form einer Trophäe vorgesehen. In Verbindung mit der Verleihung werden Preise im Wert von insgesamt 25.000 Euro vergeben. Über Nominierte und Gewinner des Telematik Awards entscheidet eine unabhängige, hochkompetente Fachjury mit renommierten Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Fachjournalisten, Anwendern und Experten. Alle Einreichungen zum Telematik Award werden von diesen Jurorinnen und Juroren – unabhängig voneinander –genauestens geprüft. Unter Anleitung der Chefjurorin, Prof. Birgit Wilkes von der Technischen Hochschule Wildau, werden alle Einreichungen gesichtet, eingeschätzt und bewertet. 

 

 

Gewinner der Kategorie: Autonomes/Automatisiertes Fahren

 

Gewinner der Kategorie: Bauwirtschaft

 

Gewinner der Kategorie: Lagerlogistik

 

 

Einen Zeitplan zur Veröffentlichung aller Gewinner finden Sie auf der offiziellen Award-Seite. Dort fassen wir auch kontinuierlich alle bekanntgegebenen Gewinner zusammen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 395 Wörter, 4002 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!