info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
baramundi software AG |

Focus Tour 07 im Herbst: Optimales PC-, Server- und Notebook-Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die baramundi Focus Tour macht im Herbst 2007 in sechs deutschen Städten Station. Die baramundi software AG lädt alle Interessenten recht herzlich ein, die baramundi Management Suite live im Einsatz zu erleben.


Augsburg, 17. Juli 2007. – Der Alltag von Administratoren ist geprägt von komplexen Routineaufgaben wie Rollouts oder Migrationen. Auf der baramundi Fokus Tour wird vorgeführt, wie mit der baramundi Management Suite derartige IT-Prozesse einfach per Mausklick gelöst werden und damit das Management von PCs, Servern und Notebooks optimiert wird. Die baramundi Technologie ist laut einer Verbraucherstudie die bei deutschen Unternehmen am meisten geschätzte Lösung.

Bei der Focus Tour handelt es sich um eine eintägige Veranstaltung mit überwiegendem Workshopcharakter. Anhand von Live-Vorführungen, wie z.B. einer "Microsoft Vista"-Verteilung oder 100% Software-Abdeckung für die zentrale Verteilung, können sich Teilnehmer der Veranstaltung selbst ein Bild davon machen, wie Managementaufgaben mit hoher Qualität und bestmöglicher Effizienz durchgeführt werden können. Zufriedene Anwender sowie Zeit- und Kostenersparnisse im Administrationsbereich sind letztlich das Ergebnis durch den Einsatz der baramundi Management Suite. Die Veranstaltung richtet sich branchenunabhängig an Administratoren und Entscheider aus Unternehmen mit Netzwerkumgebungen von 100 bis mehreren 1000 Arbeitsplatzrechnern. Ziel ist es, vorzuführen, wie sich komplexe Aufgaben rund um das PC-, Server- und Notebook-Management im Life-Cycle mit der baramundi Management Suite effektiv lösen lassen. Schließlich bietet die integrierte Gesamtlösung umfangreiche Steuer-, Kontroll-, und Analyseinstrumente für die zentrale und vollautomatische Betriebs-systeminstallation, Softwareverteilung, Patchverteilung, Inventarisierung und Datensicherung in IT-Netzwerken. Trotz der Funktionsvielfalt ist die Einführung der baramundi Management Suite in IT-Infrastrukturen, gleichgültig ob bei einer Neuanschaffung oder einem Wechsel, schnell, einfach und komfortabel.

Schon auf der baramundi Focus Tour im Herbst 2006 überzeugte die baramundi software AG die zahlreich erschienenen Interessenten. So resümierte Herr Höfer, IT Manager der Firma Cadolto Fertiggebäude GmbH & Co. KG, treffend über die richtige Mischung aus Präsentation und Live-Demonstration: "Die Live-Demonstrationen waren insgesamt sehr informativ und abwechslungsreich gehalten. Beeindruckend war, dass Lösungsmöglich-keiten immer gleich auf der Leinwand vorgeführt wurden."

Die baramundi Focus Tour 07 findet an folgenden Terminen statt:

09.10.2007 Hamburg
10.10.2007 Berlin
16.10.2007 München
17.10.2007 Stuttgart
30.10.2007 Frankfurt
31.10.2007 Düsseldorf

Die Veranstaltungen dauern jeweils von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei und für das leibliche Wohl sorgt baramundi. Interessenten melden sich bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn unter http://www.baramundi.de/focustour an.


Web: http://www.baramundi.de/focustour


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Schöne, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2329 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand aller Endgeräte optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen – auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten, Macs oder in virtuellen Umgebungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von baramundi software AG lesen:

baramundi Software AG | 31.05.2017

Integration von DriveLock Device Control und Application Control in die baramundi Management Suite

Verwalten IT-Administratoren Endpoints mit der baramundi Management Suite, lassen sich dank der Funktionalitäten von DriveLock zukünftig sämtliche Wechseldatenträger sowie Anwendungen damit überwachen. „Der Schutz von Daten gehört zu den wich...
baramundi Software AG | 12.05.2017

Junge Talente gesucht: baramundi Student Innovation Cup

Augsburg, 12. Mai 2017 – Kluge und kreative Köpfe aufgepasst: Die baramundi software AG mit Sitz in Augsburg veranstaltet erstmals einen Wettbewerb für Studenten der Fachrichtung Informatik wie auch verwandter Studiengänge. Gesucht werden innova...
baramundi Software AG | 02.05.2017

Die baramundi Management Suite 2017 bietet Administratoren noch mehr Transparenz über alle Endpoints

Das Schaffen von Transparenz ist seit Beginn an eines der wesentlichen Ziele der baramundi Management Suite. Bisher werden mithilfe von baramundi Inventory Endpoints mit Betriebssystemen wie Windows, macOS, iOs und Android erfasst. Das neue Modul bar...