Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Amir Dayans Lianeo saniert und verkauft Dortmunder Gebäude

Von PRESSFEED

Nach vielen Jahren harter Arbeit hat die Lianeo Real Estate GmbH, Verwalterin der Amir Dayan-Immobilie Vogelpothsweg 12 bis 26 in Dortmund, alle erforderlichen Anforderungen erfüllt, um das Gebäude wieder nutzen zu können.

Das Immobilienunternehmen Forte Group hat die umfassende Sanierung der mehr als 400 Wohnungen durchgeführt und ist neuer Eigentümer des Gebäudes. Über den Kaufpreis und weitere Details der Transaktion haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Amir Dayan reduziert seinen Anteil an Wohnimmobilien und richtet seinen Fokus auf Hotels und Gewerbeimmobilien.

"Das auf Wohnimmobilien spezialisierte Unternehmen Forte verfügt bereits über einen umfangreichen Wohnungsbestand in Dortmund. Mit dem Verkauf haben wir die besten Voraussetzungen für eine zügige Sanierung des Gebäudes geschaffen. Wir bedanken uns bei der Stadt Dortmund und allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit auf dem anspruchsvollen Weg zur Baugenehmigung", sagte Robert Döring im Namen von Lianeo.

Forte-Geschäftsführer Alexander Hayn: "Die Immobilie hat eine bewegte Vergangenheit. Wir sind daher stolz, die Sanierung durchführen zu dürfen. Als Teil unseres großen Wohnungsportfolios werden wir das Gebäude wieder zu einem Zuhause für viele Menschen machen und zügig in der zweiten Jahreshälfte 2021 mit den Umbaumaßnahmen beginnen. Wir sind ein erfahrenes Wohnungsunternehmen und setzen uns für guten, bezahlbaren Wohnraum ein."

Das Gebäude befindet sich am S-Bahnhof Dortmund-Dorstfeld Süd. Der Campus der renommierten Universität Dortmund ist fußläufig in 15 Minuten zu erreichen. "Die Nähe zur Universität sowie die angrenzenden Parks mit ihren grünen Rückzugsmöglichkeiten machen das Gebäude für viele Menschen zu einem attraktiven Wohnort", glaubt Alexander Hayn.

Über die Forte-Gruppe


Forte ist ein seit 2010 bundesweit tätiges Wohnimmobilienunternehmen und verwaltet derzeit einen Bestand von 10.000 Wohnungen. Die Wohnungen werden von fünf verschiedenen Standorten aus verwaltet. Die Forte Gruppe hält die Immobilienportfolios mit institutionellen und privaten Investoren.

Über Lianeo Real Estate


Lianeo Real Estate ist eine akquisitionsstarke Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Berlin und bietet alle Dienstleistungen rund um die langfristige Entwicklung und Wertsteigerung von Immobilien in ganz Deutschland mit Fokus auf Büro- und Gewerbeimmobilien. Zu den verwalteten Vermögenswerten gehört das €2 Milliarden Portfolio von Vivion mit 38 Immobilien in Deutschland.

 

Quelle: https://tricitydaily.com/amir-dayans-lianeo-refurbishes-and-sells-dortmund-building/
Web: https://www.lianeo.de/

31. Mrz 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

amir dayan, lianeo

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, A. Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 3123 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PRESSFEED

Content-Produktion
Content-Seeding
Content-Management

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PRESSFEED


07.04.2021: Aus Sicht der Steuern handelt es sich bei Kryptowährungen wie den Bitcoin nicht um eine eigentliche Währung. Verkauf und Kauf unterliegen daher nicht der geltenden Abgeltungssteuer. Dennoch schaut das Finanzamt bei den Kryptowährungen der Anleger sehr gut hin. Das Sparmodell für Steuern bei den KryptowährungenDas Kalenderjahr 2021 ist in Bezug auf den Kryptohandel ist eine Besonderheit. Hierbei geht es vor allem um die Corona-Pandemie. Dieser Aspekt hat die Wirtschaft auf der ganzen Welt in einen Konjunkturrückgang versetzt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind die Anleger Deutschland noch ... | Weiterlesen

06.04.2021: Die Suche nach einem passenden Hausverwalter ist nicht immer einfach, egal ob die Eigentumswohnung selbst bewohnt, oder vermietet wird, schließlich geht es beim Thema Hausverwaltung um eine langfristige Zusammenarbeit. So spielt die Erfahrung eines Anbieters eine große Rolle und stellt ein erstes Indiz bezüglich der Kompetenz dar.   Eine Hausverwaltung kann sowohl eine Person, als auch ein Unternehmen sein. Sie kümmert sich um alle Belange rund um eine Immobilie und sorgt damit in vielen Bereichen wie Rechtsprechung oder Instandhaltung für Entlastung. Ebenso vertritt sie die Interessen... | Weiterlesen

31.03.2021: Im Anschluss an die Veröffentlichung der Jahresergebnisse 2020 hat Grand City Properties S.A. ihr Aktienrückkaufprogramm für 2021 angekündigt. Im Rahmen des Programms beabsichtigt das Unternehmen, bis zu 10 Millionen eigene Aktien im Wert von maximal 200 Millionen Euro zurückzukaufen. Die Aktien werden im Freihandel über das Xetra-Handelssystem der Frankfurter Wertpapierbörse erworben.Das Programm folgt dem öffentlichen Aktienrückkaufangebot, das das Unternehmen im Januar 2021 zum Rückkauf von 3.370.708 Aktien initiiert hatte. Der Tender wurde einen Monat später erfolgreich abgeschl... | Weiterlesen