Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

LIOcoin stellt Weichen für die Zukunft: Upgrade auf Lio 2.0

Von Global Cybersecurity Summits Ltd.

LIOcoin stellt Weichen für die Zukunft: Upgrade auf Lio 2.0 LIOcoin, von Global Cybersecurity Summits Ltd. (GCS) 2017 gegründet, wird 2021 die Weichen für die Zukunft stellen. ...
LIOcoin stellt Weichen für die Zukunft: Upgrade auf Lio 2.0

LIOcoin, von Global Cybersecurity Summits Ltd. (GCS) 2017 gegründet, wird 2021 die Weichen für die Zukunft stellen. Nach der Entwicklungsphase soll LIOcoin durch eine bessere Handelbarkeit, Akzeptanz und Verwendbarkeit zukunftsfähiger werden.

LIOcoin wurde 2017 von der Global Cybersecurity Summits Ltd. (GCS) ins Leben gerufen. Nach einer mehr als vierjährigen Entwicklungsphase und dem Umzug von der EURO-BTC auf die MatrixChange entstand eine enge Zusammenarbeit mit der MatrixChain. LIOcoin soll 2021 mit einer besseren Handelbarkeit, Akzeptanz und Verwendbarkeit fit für die Zukunft werden. LIOcoin muss sich deutlich von anderen digitalen Devisen unterscheiden, um alle diese Vorzüge zu bieten.

Unterschied zu anderen digitalen Devisen wichtig
Um den LIOcoin zukunftsfähig zu machen und alle angestrebten Vorteile zu erreichen, muss er sich von anderen digitalen Devisen unterscheiden. Ein wichtiger Schritt ist ein Upgrade der Blockchain, um sie aufgrund ihrer Effizienz und Schnelligkeit künftig für die Tokenisierung von kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) oder ganzen Projekten zu nutzen. Die GCS will künftig die bislang auf der Blockchain von Tron tokenisierten Projekte der MatrixChain auf die Blockchain von LIOcoin ( LIO-21) umstellen. So soll eine breite Verwendbarkeit erreicht werden, die durch eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit der Blockchain möglich wird. Nach dem Upgrade soll dies sichergestellt werden.

Anschluss für Miner durch LIOcoin geebnet
Demnächst wird ein überarbeitetes Cloudmining Angebot bereitgestellt, das für institutionelle und private Investoren an der Kryptowährung von Interesse ist. Künftig sind die LIOning Angebote des LIOcoin unter www.matrixchange.eu einsehbar. Ausgewählte Miner sollen künftig einen direkten Zugang nutzen können. Die Entscheidung, wer sich für einen Zugang bewerben kann, bleibt jedoch der GCS vorbehalten. In naher Zukunft wird es noch eine gesonderte Mitteilung zu diesem Thema geben.

Das Dashboard des LIOcoin wird mit einem Update und neuen Funktionen sowie einer besseren Usability aufgewertet. Die GCS rechnet aufgrund des Umfangs der Programmierung mit einem Zeitrahmen von 6 bis 7 Monaten. Das Team könnte den Prozess Ende 2021 abschließen.

Kostenloser Tausch via P2P
Bis Ende 2021 bietet die MatrixChange als Exchange des LIOcoin einen gebührenfreien Handel und Tausch via P2P an. Lediglich die internen Netzwerkgebühren des Bitcoin müssen von den Nutzern getragen werden. In Kürze folgen Ripple (XRP) und Ethereum (ETH). Interessierte User können sich über https://matrixchange.exchange/markets/btcecpay anmelden.

"Durch das Upgrade auf den (LIO-21), hat der LIOcoin mehr Substanz als die meisten Altcoins am Markt. Das macht den Coin langfristig interessant, für private und institutionelle Anleger". so Holger Kuhlmann Kryptoanalyst der MatrixChange Kontakt
Global Cybersecurity Summits Ltd.
Holger Kuhlmann
Osmaston Road 646
DE24 8GS - Derby
+44 20 81 44 28 81
press@lio-coin.com
http://www.lio-coin.eu
21. Apr 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Kuhlmann (Tel.: +44 20 81 44 28 81), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 3507 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 1

Weitere Pressemeldungen von Global Cybersecurity Summits Ltd.


GCS und GAWOONI vereinbaren strategische Partnerschaft

LIOcoin wird Zahlungsmittel auf gawooni.games

09.12.2019
09.12.2019: Derby / Frankfurt, 6. Dezember 2019 Die Global Cybersecurity und GAWOONI arbeiten in Zukunft strategisch zusammen, das haben beide Unternehmen heute bekanntgegeben. Die Global Cybersecurity ist Initiator des LIOcoin, einer sehr sicheren, stabilen und dezentralen digitalen Währung mit weltweiter Akzeptanz. GAWOONI ist Entwickler und Herausgeber von Mobile- und Online-Spielen. GAWOONI betreibt auch das eigene internationale Spieleportal gawooni.games. Im Zuge der strategischen Zusammenarbeit wird der LIOcoin als offizielles Zahlungsmittel auf der Spieleplattform integriert. Gamer können som... | Weiterlesen