PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

CDU stärkste Partei in Sachsen-Anhalt!

Von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Vorläufiges Ergebnis

Thumb

Die CDU, mit Ministerpräsident Reiner Haseloff, gewinnt die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt mit 37,1% (+7,4%). Trotz leichter Verluste konnte sich die AFD als zweitstärkste Kraft mit 20,8% (-3,4%) behaupten. SPD mit 8,4% (-2,2%) und Linke mit 11,0% (-5,3%) rutschen hingegen auf neue Tiefstände herab. Für die Grünen ist ihr Wahlergebnis eine Enttäuschung, denn sie konnten ihren Höhenflug auf Bundesebene nicht mitnehmen. Sie kommen nur auf 5,9% (+0,8%). Die FDP kehrt nach zehn Jahren in den Landtag zurück mit 6,4% (+1,6%).

Die Sitzverteilung im Landtag sieht wie folgt aus:

- CDU (40)

- AFD (23)

- Linke (12)

- SPD (9)

- FDP (7)

- Grüne (6).

Die Wahlbeteiligung lag laut dem Statistischen Landesamt bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt bei 60,3%. Somit fiel die Wahlbeteiligung ein wenig niedriger aus als noch zu der letzten Wahl (61,1%).

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, G. Ermtraud (Tel.: 02635/9224-11), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 135 Wörter, 1060 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!