PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Beta Systems präsentiert neue Generation Linux- und Unix-basierter Lösungen für Output- und Log-Management

Von BETA Systems Software AG

Beta Systems stellt die neue Generation V5 seiner Linux- und Unix-basierten Lösungen für Output-Management und Dokumentenarchivierung sowie Log-Management und Archivierung vor.  Mit der neuen Produktgeneration erhalten Kunden verbesserte Funktionalitäten,...

Berlin, 07.07.2021 (PresseBox) - Beta Systems stellt die neue Generation V5 seiner Linux- und Unix-basierten Lösungen für Output-Management und Dokumentenarchivierung sowie Log-Management und Archivierung vor.  Mit der neuen Produktgeneration erhalten Kunden verbesserte Funktionalitäten, gekoppelt mit mehr Flexibilität und erweiterten Sicherheits- und Compliance-Fähigkeiten.

_beta doc|x, das Nachfolgeprodukt für Beta UX DistributionMaster und ContentMaster, ist eine umfassende Softwarelösung für die Verwaltung, Speicherung und Bereitstellung umfangreicher Dokumentdaten unabhängig von Quelle, Format und Umfang. Quellen von speziellen Anwendungssystemen wie SAP können ebenso genutzt und integriert werden, wie die langjährig etablierten Mainframe Dokumentformate. Dokumente können zentral und revisionssicher mit _beta doc|x archiviert und kostengünstig online bereitgestellt werden. Aus vielen, unterschiedlichen Dokumentquellen können die Daten für den Massendruck flexibel aufbereitet und bereitgestellt werden.

_beta log|x, das Nachfolgeprodukt für Beta UX LogMaster, ist eine Lösung für das plattform- und formatübergreifende Logdaten-Management in Unternehmen. Daten aus unterschiedlichen Quellen, z.B. Mainframe, Windows-, Linux-/ Unix-Systeme und Anwendungen (z.B. SAP) können an einem Ort zusammengeführt und von dort unternehmensweit bereitgestellt werden. Alle Systemaktivitäten können zentral analysiert und archiviert werden. Auf diese Weise ist eine transparente und revisionssichere Datenhaltung über lange Zeiträume möglich. Das neue Datenmodell von Beta UX bietet eine verbesserte Unterstützung der Job-Log-Ausgabe sowohl für IBM Z als auch für die Nutzung verteilter Systeme.

„Mit der neuen Generation bieten wir auch Unternehmen, die Linux bzw. Unix als strategische Plattform nutzen, äußerst leistungsfähige Output- und Log-Management-Lösungen zur Verarbeitung von Massendaten“, so Dr. Andreas Huth, Vorstand der Beta Systems.

Weitere Informationen zu den Data Center Lösungen von Beta Systems finden Sie unter www.betasystems-dci.com.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2177 Zeichen. Artikel reklamieren

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE000A2BPP88) unterstützt seit 35 Jahren Kunden mit großen, internationalen Organisationen und mit einer umfangreichen IT-Systemlandschaft sowie komplexen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareprodukten und IT-Lösungen. Diese automatisieren, dokumentieren und analysieren IT-Abläufe in Rechenzentren und in der Zugriffssteuerung. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen und Compliance-Standards stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz, Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist im Segment Scale der Deutschen Börse gelistet und beschäftigt konzernweit über 330 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 22 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwareanbietern in Europa und erwirtschaftet zwischen 40% und 50% seines Umsatzes international.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 6

Weitere Pressemeldungen von BETA Systems Software AG

28.03.2019: Berlin, 28.03.2019 (PresseBox) - Beta Systems hat zusammen mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft ein Whitepaper zum Thema Berechtigungsmanagement und der nachweislichen Umsetzung regulatorischer Anforderungen erstellt. Es zeigt auf, worauf Wirtschaftsprüfer heute im Zusammenhang mit Zugangsberechtigungen achten und wie Unternehmen Audit-Feststellungen mit Hilfe von Identity Management Lösungen wirkungsvoll vermeiden können.Viele Unternehmen unterliegen strengen regulatorischen Anforderungen wie MaRisk oder DSGVO oder verpflichten sich selbst zur Einhaltung verschiedener Standard... | Weiterlesen

26.02.2019: Berlin / McLean, VA, 26.02.2019 (PresseBox) - Die Beta Systems IAM Software AG setzt ihre Expansion in Nordamerika fort. Der neue Partner Xband Enterprises mit Sitz in Andover, Massachusetts, liefert weltweit Hochgeschwindigkeits-Internet-Hosting-Services und Cloud-basierte Lösungen. Für Beta Systems ist dies ein wichtiger Schritt bei der Einführung der nächsten Generation von IAM-Lösungen auf dem US-Markt, die sich an den Bedürfnissen der Geschäftskunden orientieren."Wir freuen uns sehr, das erste in den USA ansässige Unternehmen zu sein, das von Beta Systems als Cloud Integration Pa... | Weiterlesen

29.01.2019: Berlin, 29.01.2019 (PresseBox) - Beta Systems gehört zu Deutschlands top Arbeitgebern des Mittelstands. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Focus-Business in Zusammenarbeit mit kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal für Angestellte, Auszubildende und Bewerber durchgeführt hat. Beta Systems platziert sich unter den rund 2.800 beliebtesten mittelständischen Arbeitgebern in Deutschland.Armin Steiner, Vorstand der Beta Systems Software AG, sagt über das Abschneiden von Beta Systems: „Es zeigt sich deutlich, wie sehr unserer Mitarbeiter unsere Mitarbeiterprogramme schätzen und wahrn... | Weiterlesen