Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Rentenberater/in werden – Entscheidung für die Zukunft!

Von Wbildung Akademie GmbH

Rentenberater Sachkundelehrgang startet am 21.09. in Ludwigshafen

Um als Rentenberater/in registriert und beruflich tätig werden zu können, müssen Bewerber/innen sowohl ihre praktische als auch ihre theoretische Sachkunde nachweisen. Zum einen durch einschlägige Berufserfahrung, zum anderen durch erfolgreiche Teilnahme an einem „Sachkundelehrgang für Rentenberater/innen“. Die Wbildung Akademie GmbH bietet den nächsten Sachkundelehrgang ab dem 21.09.2021 in Ludwigshafen an. Der Lehrgang findet ggfs. auch online statt.

„Die Rente ist sicher“ – kaum ein politischer Satz brannte sich in die Köpfe der Deutschen ein wie dieser. Erstmalig ausgesprochen von Dr. Norbert Blüm im Wahlkampfjahr 1986, wiederholte er diesen Satz in einer hitzigen Diskussion 1997 im Deutschen Bundestag.
Die gestiegene Lebenserwartung auf der einen und die geringeren Geburtenraten auf der anderen Seite bringen jedoch den solidarischen „Generationenvertrag“, in dem die im Arbeitsleben stehende Generation die Renten für die Generation der Rentner/innen erarbeiten, mehr und mehr ins Wanken.


Die Angst, im Alter nicht ausreichend versorgt zu sein, ist daher eines der zentralen Themen, mit dem sich nahezu jede/r Erwerbstätige beschäftigt. Allerdings herrscht insbesondere bei Fragestellungen wie der konkreten Berechnung von Renten und Rentenansprüchen sowie Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung Unsicherheit. Oft ist zudem unklar, welche Ansprüche und Kollisionen von verschiedenen Sozialleistungen es zu berücksichtigen gilt oder welche Möglichkeiten der berufsständischen und betrieblichen Altersversorgung es gibt.
Qualifizierte Expert/innen für das komplexe Rentenrecht sind gefragt wie nie und somit steigt auch das Interesse an der beruflichen Perspektive als Rentenberater/in!


Aber was genau ist ein/e Rentenberater/in?
Rentenberater/innen sind unabhängige Expert/innen für alles, was mit gesetzlicher Rente sowie der betrieblichen und berufsständischen Versorgung zu tun hat. Sie beraten auch zur Unfallversicherung, dem sozialen Entschädigungsrecht sowie auf dem Gebiet des übrigen Sozialversicherungs- und Schwerbehindertenrechts mit Bezug zu einer gesetzlichen Rente. Rentenberater/innen sind keine Mitarbeiter/innen einer Deutschen Rentenversicherung oder eines Versicherungsunternehmens.


In einer Broschüre des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. steht:
„Das deutsche Sozialversicherungssystem ist ein komplexes Geflecht von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien. Wer sich hier nicht auskennt, hat es schwer, seine Ansprüche zu erkennen und durchzusetzen. Der Rentenberater/die Rentenberaterin hat sich auf dieses Gebiet spezialisiert und ist persönlich sowie unabhängig für Sie tätig, kann die Rechtslage Ihres Falles bewerten und Sie vor einem Sozialgericht vertreten, wenn es zum Prozess kommt. Die notwendige Qualifikation und Sachkenntnis muss der Rentenberater/ die Rentenberaterin beim zuständigen Gericht nachweisen, daher ist die Berufsbezeichnung auch gesetzlich geschützt.“


Um als Rentenberater/in registriert und in den genannten Feldern tätig zu werden, müssen Bewerber/innen sowohl ihre praktische als auch ihre theoretische Sachkunde nachweisen. Zum einen durch einschlägige Berufserfahrung, zum anderen durch erfolgreiche Teilnahme an einem „Sachkundelehrgang für Rentenberater/innen“. Diesen Lehrgang bietet die Wbildung Akademie GmbH mehrmals im Jahr in Kooperation mit dem Bundesverband der Rentenberater e.V. sowie der MAH Management Advisory GmbH in unterschiedlichen Regionen Deutschlands an.


Die nächste Gelegenheit bietet sich ab dem 21.09.2021 in Ludwigshafen mit vier Präsenz- und einer Prüfungsphase.
Veranstaltungsort ist das Heinrich Pesch Hotel in der Frankenthaler Straße 229, 67059 Ludwigshafen am Rhein


Die Gesamtdauer teilt sich auf in:
Präsenzphase 1: 21.-25.09.2021
Präsenzphase 2: 26.-30.10.2021
Präsenzphase 3: 14.-18.12.2021
Präsenzphase 4: 10.-15.01.2022
Vorbereitungstag und Prüfung: 11.-12.02.2022


Sollten sich die pandemischen Rahmenbedingungen bis zum Starttermin ändern, wird der Lehrgang nach den geltenden Richtlinien abhalten und - sofern erforderlich - online umsetzen.
Alle Informationen zum Rentenberater Sachkundelehrgang sind auf der Website der Wbildung Akademie GmbH zu finden. Weitere Lehrgänge finden 2022 in Berlin, Ludwigshafen und Münster statt.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Tremmel (Tel.: 06166 9338-937), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 500 Wörter, 4253 Zeichen. Artikel reklamieren

Die Wbildung Akademie GmbH ist Ihr persönlicher Weiterbildungspartner: kompetent und nachhaltig. Wir stehen für individuelle und langlebige Geschäftsbeziehungen und für ein "grünes Gewissen": Für jede/n Seminarteilnehmer/in pflanzen wir einen Baum in dafür vorgesehene Flächen. Die Wbildung Akademie bietet sowohl offene Seminare als auch INHOUSE-Schulungen zu den folgenden Themenbereichen an: Assistenz/ Sekretariat, betriebliche Altersversorgung (bAV), Business Development Management (BDM), Führung, Kommunikation, Softskills, Rechnungswesen, Finanzen & Steuern. Alle Themen werden auch als Live Online-Seminare angeboten. Darüber hinaus bietet sie zertifizierte Lehrgänge, individuelle Qualifizierungskonzepte & blended learning Programme an.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 3

Weitere Pressemeldungen von Wbildung Akademie GmbH


Herbst Assistenztage 2021 in Wiesbaden

Weiterbildungskongress für Assistenz, Office Management und Sekretariat

06.06.2021:   Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung mit seinem Assistenzkongress im Frühjahr, der traditionell dreitägig in Heidelberg stattfindet. 2019 haben die Herbst Assistenztage erstmals stattgefunden, 2020 mussten sie auf Grund der Corona-Pandemie ausfallen.   Nachdem die ersten Herbst Assistenztage 2019 sehr gut angenommen wurden, präsentieren sich die Herbst Assistenztage der Wbildung Akademie GmbH in diesem Jahr mit einem erweiterten Konzept: Ein vorgeschalteter Workshop-Tag bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit, sich praxisnah ganztägig mit einem Thema... | Weiterlesen

28.05.2021: Die Wbildung Akademie GmbH (zuvor: ASB Akademie GmbH) hat im vergangenen Jahr diverse Weiterbildungsformate im Themenbereich Assistenz, Office Management & Sekretariat online durchgeführt. Am 28. Januar 2021 hat der 1. Online-Assistenztag der (damals) ASB Akademie GmbH stattgefunden. Diese Veranstaltung verknüpft die Vorteile eines Assistenzkongresses mit den momentan notwendigen Vorzügen des Onlinelearnings. Auf Grund der zahlreichen positiven Rückmeldungen zu dieser Veranstaltung, hat der Veranstalter (Namensänderung zum 01.03.2021) Wbildung Akademie GmbH am 12. April 2021 einen weitere... | Weiterlesen

27.05.2021:     Das Wort „Kommunikation“ kommt aus dem Lateinischen (communicare) und bedeutet „teilen, mitteilen, teilnehmen lassen“, es handelt sich somit um den Austausch oder das Überbringen von Informationen. Im Alltag läuft das meist unbewusst ab: Menschen kommunizieren ständig miteinander – ganz gleich, ob bewusst oder unbewusst, verbal oder nonverbal, direkt oder indirekt. Das berühmte Zitat von Paul Watzlawik „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ hat durchaus seine Berechtigung.   Damit Kommunikation reibungslos verläuft - vor allem auch im beruflichen Umfeld - gilt es, sich... | Weiterlesen