PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Plan B für Open Airs und Künstler trotz Pandemie - mit NFTs


Von Software Brauerei AG

Die Pandemie wirkt als Brandbeschleuniger für neue Trends. Ein Schweizer Startup organisiert bereits jetzt weltweite Konzerte für Musiker und Fans im virtuellen Raum Metaverse. Die Eintrittskarten basieren auf Blockchain-Technologie. Es entsteht eine ganze neue Dimension digitaler Erlebnisse und Möglichkeiten für Künstler und deren Fans gemeinsam durch die Pandemie zu kommen. 

Thumb

Seit drei Wochen nehmen jeden Abend gegen Tausend Musik-Fans an Konzerten im Metaverse

teil. Die Nachfrage steigt steil an, denn mit neuen Technologien wird den Musikern die Möglichkeit geboten, Konzerte vollständig digital durchzuführen. Im virtuellen Band Room der «Rocking Uniquehorns» können die Musiker auftreten, aber auch die Fans zu Pandemiezeiten Konzerte gemeinsam dicht an dicht geniessen. Denn ein Konzert im Metaverse ist weit mehr als ein digitaler Live-Stream.

 

In der digitalen Innovations-Agentur Software Brauerei AG in Zürich werden neue Erlebniswelten im Metaverse erstellt. Auch die jüngste Umbenennung von Facebook in Meta zeigt auf, in welche Richtung die Technologie Visionäre aus dem Silicon Valley denken. 

 

“Wir wollen Musikern und deren Fans eine echte Alternative für Live Performances bieten”, so Florian Müller CEO der Software Brauerei AG. NFTs (Non Fungible Tokens) sind begehrte digitale Sammelobjekte und sind genau wie eine Kryptowährung oder traditionelle Kunst handelbar. Sie dienen der Finanzierung des Projektes und der Musiker und sind gleichzeitig Eintrittstickets für den sogenannten «Band Room». 

 

So funktioniert das Musikerlebnis im Metaverse

Es wurde eine limitierte Kollektion aus 9’990 einzigartigen NFTs lanciert und täglich werden Konzerte im Decentraland organisiert. Ein NFT der Rocking Uniquehorns kann über ein sog. Krypto Wallet, z.B. MetaMask, bezogen werden und kostet 0.0666 ETH (~250 CHF). Durch den Kauf werden Künstler unterstützt, der Besitz eines NFT berechtigt zur Teilnahme an Konzerten und weiteren exklusiven Angeboten der Rocking Uniquehorns.

Gemeinsam mit Radio FG, einem der grössten Radiosender Frankreichs, wird morgen die

erste digitale Metaverse DJ-Tour im Band Room der Rocking Uniquehorns lanciert. Auch mit etablierten Konzertveranstaltern ist man im Austausch, um hier einen Plan B sowie exklusive

Vorteile für NFT Besitzer etablieren zu können.

 

Links:

https://rockinguniquehorns.com
https://software-brauerei.ch

 

Press & Media-Kit: https://drive.google.com/drive/u/0/folders/1hdYuIOdTZ81NkuvQziZWha8G_d9ZlnnP

 


Kontakt: Florian Müller | florian.mueller@software-brauerei.ch | +41 79 279 1344


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Müller (Tel.: +41 79 279 1344), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 3669 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!