PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Welche Investitionen lohnen sich 2022?

Von Walther Rösler – Erfolgreich Investments managen

Finanzexperte Walther Rösler hat seine Prognose für das Analagejahr 2022 zusammengestellt und informiert über verschiedene Investitionsmöglichkeiten.

Finanzexperte Walther Rösler hat seine Prognose für das Analagejahr 2022 zusammengestellt und informiert über verschiedene Investitionsmöglichkeiten.
Thumb Um eine Prognose für das Anlagejahr 2022 aufzustellen, sei es laut Walther Rösler zunächst wichtig, einen kurzen Blick in das vergangene Jahr zu werfen. "Bereits Anfang 2021 schrieb ich von der V-Erholung, die sich nach dem Corona-Einbruch weiter volatil fortgesetzt hat und auch in diesem Jahr weitergeht. Zudem sind vergangenes Jahr bei den Megathemen und Megatrends beachtliche Wertsteigerungen erzielt worden", erläutert Investmentexperte Walther Rösler. Hier habe die Neuaufstellung vieler Depots bereits Früchte getragen und werde auch 2022 weitergehen.

In der zweiten Jahreshälfte 2021 hat die Inflation dann deutlich zugelegt, was sich insbesondere im November zeigte. Hierzu führt Walther Rösler aus: "Mit über 5% Inflation im Vergleich zum Vorjahr zeigte sich, dass diese mit aller Macht zurück ist. Ich denke, dass uns die Inflation erhalten bleibt und sich wahrscheinlich im Laufe dieses Jahres bei ca. 3% einpendeln wird. Durch die Inflation ist bereits einiges an Kaufkraft auf Tagesgeldkonten, Sparbüchern und Girokonten verloren gegangen." Zudem werde laut Rösler auch die Null-Zins-Situation erhalten bleiben und 2022 wieder eine Rolle spielen. Ein weiterer Punkt, der für lohnende Investments 2022 von Bedeutung ist, sei, dass Verwahrentgelte teilweise schon ab 5.000 Euro erhoben werden. Und auch die neue Regierung, die sich unter anderem die Transformation der Wirtschaft und des Energie-Sektors zur Aufgabe gemacht hat, werde bei Investitionen zum Tragen kommen.

"Auch in diesem Jahr erwarte ich eine weitere positive Entwicklung am Aktienmarkt mit einer höheren Volatilität. Durch ein aktives Management der Aktien mit Abdeckung von Megathemen besteht eine sehr gute Chance auf überdurchschnittliche Renditen", informiert Walther Rösler und erläutert, dass in den nächsten Jahren ein sogenanntes Cherry-Picking entscheidend ist. Was die Renten angehet, so weist der Finanzexperte auf die Zinswende in den USA und die geldpolitischen Straffungen in Europa hin, die die Renditen für Staats- und Unternehmensanleihen steigen lassen. "Dies kann insbesondere bei Zinsanhebungen zu deutlichen Abschlägen bei bestehenden Anleihen führen. Sollten in Ihrem Depot noch Rentenpapiere sein, ist erhöhte Vorsicht vor Kursverlusten geboten", betont Walther Rösler.

Bei der Liquidität seien die Deutschen weit vorne, denn sie horten 7,7 Billionen Euro an Geldvermögen - ein Rekordwert. Die Negativzinsen, Verwahrentgelte und die Inflation haben Auswirkungen auf die Liquidität. "Meiner Ansicht nach lohnt sich eine Überprüfung der benötigten eisernen Reserve, um ggf. chancenreichere Investments zu tätigen", rät Walther Rösler. Zudem würden viele Geldinstitute mit dem Senken der Freigrenzen die Kunden aktiv für zu viel Liquidität bestrafen.

Der Trend der Immobilienanlagen halte laut Walther Rösler auch 2022 weiter an: "Im Oktober letzten Jahres verteuerten sich Wohnimmobilien erneut um mehr als 10% im Vergleich zum Vorjahr. Auch wirkt sich hier die steigende Inflation preistreibend aus." Wer eine Immobilie kaufen möchte, solle in jedem Fall die Lage berücksichtigen, denn insbesondere in Städten und Ballungszentren lohne sich eine Investition in Immobilien. Zudem sei es sinnvoll, sich jetzt noch die günstigen Zinsen zu sichern, solange dies möglich ist.

Nach wie vor sei auch die klassische Lebensversicherung eine Anlagemöglichkeit für viele, doch die Verzinsung dieser ist im letzten Jahr um durchschnittlich ca. 0,2% weiter gesunken. "Diese Entwicklung wird auch 2022 so weitergehen. In Deutschland existieren noch mehr als 80 Mio. Verträge, weshalb es wichtig ist, zu überprüfen wie sehr sich eine klassische Lebensversicherung für Sie noch auszahlt", empfiehlt Walther Rösler abschließend.

Informationen rund um Lebensversicherungen hat Walther Rösler hier zusammengefasst: http://klv.walther-roesler.de/

Mehr Informationen und Kontakt zu Walther Rösler. Erfolgreich Investments managen.
gibt es hier: https://www.walther-roesler.de/ Kontakt
Walther Rösler – Erfolgreich Investments managen
Walther Rösler
Weseler Str. 11
40239 Düsseldorf
+49 1735127868
mail@walther-roesler.de
http://www.walther-roesler.de
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walther Rösler (Tel.: +49 1735127868), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 4606 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!