PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Kiels Oberbürgermeister setzt Spatenstich zum HomeNet-Glasfaserausbau in Kiel-Schilksee

Von GlobalConnect GmbH

Der Ausbau des HomeNet-Glasfasernetzes in Kiel-Schilksee ist am Freitag, dem 29. April 2022, mit dem Spatenstich durch den Kieler Oberbürgermeister, Ulf Kämpfer, und den Head of B2C Germany, Christian Breidenbach-Kaack, gestartet. „Der digitale Wandel...
Thumb

Hamburg, 29.04.2022 (PresseBox) - Der Ausbau des HomeNet-Glasfasernetzes in Kiel-Schilksee ist am Freitag, dem 29. April 2022, mit dem Spatenstich durch den Kieler Oberbürgermeister, Ulf Kämpfer, und den Head of B2C Germany, Christian Breidenbach-Kaack, gestartet.

„Der digitale Wandel in Kiel ist ohne schnelles Internet in der ganzen Stadt nicht zu schaffen“, sagte OB Ulf Kämpfer. „Daher freue ich mich sehr, dass nun auch Kiels nördlichster Stadtteil die Glasfaser bekommt. Das bringt uns dem Ziel des flächendeckenden Glasfasernetzes in Kiel wieder ein Stück näher. Spannend ist in diesem Fall, dass sich mit GlobalConnect auch eine internationale Firmengruppe dafür interessiert, unsere Stadt mit dieser Zukunftstechnologie zu versorgen.“

Insgesamt werden in den kommenden Monaten in Schilksee ca. 25.000 Meter Glasfaser in den Straßen verlegt. Nur so werden alle Haushalte zukunftssicher an das Internet angeschlossen.

„Wir freuen uns, rund 11.000 privaten Haushalten in Kiel-Schilksee sehr schnelles und stabiles Internet mit 1.000 Mbit/s im Up- & Download und einer eigenen Glasfaserleitung bis ins Wohnzimmer anbieten zu können“, so Christian Breidenbach-Kaack. „Wir planen derzeit in den kommenden Jahren rund 500 Mio. € in den Glasfaserausbau für Privatkunden zu investieren.“

Der Netzausbau beginnt in Kiel-Schilksee mit dem Tiefbau im öffentlichen Raum. Kurz danach folgt der Bau der Hausanschlüsse, so dass noch in diesem Jahr die ersten HomeNet-Kunden ihren Glasfaseranschluss nutzen können.

Auch während der Bauphase können interessierte Schilkseer weiterhin einen „HomeNet Internet Unlimited“ Glasfaservertrag zu Sonderkonditionen abschließen. Das geht sehr einfach auf homenet.de oder bei einem HomeNet-Berater vor Ort abschließen. Es entfallen derzeit die Gebühren für den Hausanschluss uns für die Einrichtung.

Fragen zu Produkten oder zum Bau beantwortet das Team des HomeNet-Kundenservices telefonisch unter 0800 5455667 oder per E-Mail unter support@homenet.de

Nach Kiel-Schilksee werden die Gemeinden Schönkirchen, Mönkeberg und Heikendorf im Amt Schrevenborn nicht mehr lange auf schnelles Internet warten müssen, da HomeNet bereits mit der Ausbauplanung begonnen hat.

Über HomeNet

HomeNet bietet als Marke der skandinavischen GlobalConnect-Gruppe Privatkunden in Deutschland und Norwegen „Fiber to the Home“ (FTTH)-Internet über eine eigene Glasfaserleitung bis ins Wohnzimmer an. Die Marke baut bereits seit 2016 FTTH-Anschlüsse für Privatkunden und zeichnet sich durch ein äußerst schlankes, transparentes und flexibles Produktangebot aus. Hierdurch setzt HomeNet neue Maßstäbe im Privatkundengeschäft.

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2760 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!