PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

ORANGE CUP 2022

Von SMIC! Events & Marketing GmbH

Glamouröser Start der filmreifen Turnierserie im GC Reichswald

Nürnberg – Gute Laune und strahlender Sonnenschein begleitete Samstag, den 21. Mai 2022 die über 90 Golfer beim ersten ORANGE CUP 2022 durch den „Reichswald-Dschungel“ – umsorgt und verwöhnt vom SMIC! - Team mit viel Glamour und bestem Service.

Thumb

„Vorhang auf und Film ab für die orangene Turnierserie der Extraklasse“ – so startete der ORANGE CUP in seine nun schon 17. Saison. Getreu dem Motto „Golf in the City“ gingen die Teilnehmer auf dem idyllischen Golfclub am Reichswald auf die Runde. Das Teilnehmerfeld war – wie üblich – bereits Wochen im Voraus ausgebucht. Gewohnt liebevoll kümmerte sich das Team von Veranstalterin Sabine Michel (SMIC! Events & Marketing) um die kleinen, aber feinen Details. Schon vor dem ersten Abschlag wurden erste Präsente verteilt und der Veranstaltung so ihren berühmten „Orange-Touch“ verliehen. Zur Begrüßung gab es – passend zum strahlenden Sommerwetter – stilvolle Sonnenbrillen von Apollo Optik, eine Glückstüte vom Golf House sowie einen frisch gepressten Orangensaft, damit die Golfer sonnengeschützt, rundum glücklich und energiegeladen loslegen konnten.
 
Sabine Michel und ihr SMIC! -Team inszenierten liebevoll den Golfplatz in Orange unter dem Motto „Glamour und Shopping“. Zahlreiche Bags von Luxusbrands wie Channel, Gucci oder Prada waren dekorativ mit Blumen bestückt – High Heels wurden zu Vasen und gaben dem Ambiente den orangen Touch. An der Halfway freuten sich die Teilnehmer über Frisch-Fruchtiges, süffige Drinks und lecker gegrillte Bio-Bratwürstchen von Partner Nürnberger-Bio-Originale. Im Stil von „Sex and the City“ wurden die Spieler nach dem 18-Loch mit Cosmopolitans und Babor-Goodies zur Abendveranstaltung empfangen. Hier durfte die Extraportion „Inner-City-Glamour“ nicht fehlen – perfekt verkörpert von Sänger und Imitator Marc O. Vincent auf seine unnachahmliche Art und Weise. Dazu verwöhnte das Club Restaurant die Gäste mit thailändischem Drei-Gänge-Menü. Anschließend lockte der Entertainer mit seinen stimmgewaltigen Interpretationen von Joe Cocker bis Howard Carpendale die gut gelaunten Golf-Gäste auf die Tanzfläche.
 
Kein ORANGE CUP ohne glückliche Gewinner: Die Teilnehmer ließen sich in der orangenen Wohlfühlatmosphäre zu Spitzenleistungen inspirieren. Die Sieger des Turniers wurden mit attraktiven Preisen aus den Bereichen Luxus, Glamour und Shopping prämiert: wie Gutscheine von TucherFit, Breuninger, Golf House, Schwarzer Adler, spezielle Designerflaschen von Schultheiss Wohnbau und einen Regenschirm von Feser & Scharf Jaguar, Land Rover freuen. Die Bruttosieger des Tages, Karin Dittmer und Florian Dittrich, nahmen einen TucherFit-Gutschein für eine Monatsmitgliedschaft in Empfang.
 
Ein Novum gab es diesmal auch: Zum ersten Mal nahmen Jugendliche am Turnier teil und der Unternehmer-Nachwuchs durfte auf dem Golfplatz sein Können demonstrieren. „Denn die Nachfolge ist im Golfsport genauso wichtig wie im Unternehmen“, so Dr. Niels Jaenke von Gegenbauer.
 
Die Nettopreise im Wert von je 100.- Euro orientieren sich am Motto „Shopping & Feel Good“. Den 1. Nettosiegern aus ihrer jeweiligen Klasse – Jonas Reinfelder, Annemarie Storch und Martin Nitz – überreichte Dr. Niel Jaenke, Gegenbauer, einen Breuninger-Gutschein. Alle 2. Nettosieger – Martin Schweigel, Heiko Seidel und Ljuba Nitz – erfreuten sich an einem Golf House Gutschein und die 3. Nettosieger – Matthias Herath, Manuela Leitner und Monika Garske – dürfen ein luxuriöses Essen im Schwarzen Adler genießen.
 
Janine Bergmann und Martin Langer freuten sich in der Kategorie Nearest-to-the-Pin über einen Golf-House-Gutschein überreicht von Johannes Hofmann, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der VR Bank Metropolregion Nürnberg. In der Kategorie Longest Drive holten sich Caroline Gherega und Florian Dittrich einen Regenschirm sowie ein Notfall-Set von Jaguar Land Rover, Feser Scharf. And last, but not least! Auch die Letzten erhielten einen Preis vom langjährigen Sponsor des ORANGE CUPs Thomas Gröne, Schultheiss Wohnbau AG. Er überreichte spezielle Designerflaschen – gut gefüllt mit Hochprozentigem.
 
Ein Golf-Tag, der Lust auf mehr machte: Weiter geht’s am 30. Juli im GC Abenberg mit skurrilen Spiele-Einlagen nach dem Motto „Game Orange“! Den herbstlichen Abschluss bildet der 24. September im GC Habsberg mit einer Zeitreise in die wilden 20er, passend zum 20-jährigen Jubiläum des Heimatgolfplatzes von Sabine Michel. Hier zeigt sich, wer bei „Peaky Blinders“, „The Great Gatsby“ & Co. gut aufgepasst hat! Mehr Infos zu Anmeldung und Turnierserie finden Sie auf: https://orangecup.de/.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit viel guter Laune und jeder Menge Sonnenschein startete vergangenen Samstag die erste Runde des ORANGE CUPs. (Bild: SMIC! Events & Marketing)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DANKESCHÖN! Den gelungenen Auftakt der Businessturnier-Serie verdanken wir nicht zuletzt allen Teilnehmern, Partnern und Sponsoren. (Bild: SMIC! Events & Marketing)

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Michel (Tel.: 0911 4758 5000), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 724 Wörter, 5667 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!