PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

GlobalConnect erhält Auszeichnung „Echte Glasfaser“

Von GlobalConnect GmbH

Am 14. Juni 2022 wurde die GlobalConnect GmbH mit ihrer Marke HomeNet auf den Fiberdays in Wiesbaden mit dem BREKO-Qualitätssiegel „Echte Glasfaser“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung „Echte Glasfaser“ ist Teil der bundesweiten Initiative „Fiber for Future“,...
Thumb

Hamburg, 16.06.2022 (PresseBox) - Am 14. Juni 2022 wurde die GlobalConnect GmbH mit ihrer Marke HomeNet auf den Fiberdays in Wiesbaden mit dem BREKO-Qualitätssiegel „Echte Glasfaser“ ausgezeichnet.

Die Auszeichnung „Echte Glasfaser“ ist Teil der bundesweiten Initiative „Fiber for Future“, mit welcher der Bundesverband Breitbandkommunikation e. V. (BREKO) die Bedeutung der digitalen Infrastruktur für Unternehmen, Verwaltung sowie für die Bürgerinnen und Bürger sichtbar machen möchte.

HomeNet gehört in Deutschland zu den wesentlichen Treibern des Glasfasernetzausbaus mit „echter Glasfaser“. Ziel ist es, Privatkunden schnellstmöglich mit Fiber to the Home (FTTH) – einer eigenen Glasfaserleitung bis in den Wohnbereich – zu versorgen und so einen Beitrag zur nachhaltigen und klimafreundlichen Digitalisierung zu leisten.

Jüngste Studienergebnisse bestätigen, dass Glasfasernetze mit reiner Glasfaser bis in den Wohnbereich (FTTH) zur Erreichung der Klimaziele beitragen. Die Datenübertragung über echte Glasfasernetze verbraucht im Vergleich zu anderen Infrastrukturen wie kupferbasierten Vectoring/Super-Vectoring-Netzen (FTTC – Fiber to the Curb) oder TV-Kabelnetzen (in der Variante DOCSIS 3.1) bis zu sechsmal weniger Strom.

 Christian Breidenbach-Kaack, Head of B2C Germany GlobalConnect:

„Wir freuen uns sehr, vom BREKO das Qualitätssiegel „Echte Glasfaser“ erhalten zu haben und mit dem Ausbau unseres Glasfasernetzes einen Beitrag zur nachhaltigen und klimafreundlichen Digitalisierung zu leisten. HomeNet sieht es als ihre Verantwortung, Privatkunden heute und in Zukunft mit schnellem und verlässlichem Internet zu versorgen. Deswegen planen wir in den kommenden Jahren rund 500 Mio. € in den Glasfaserausbau für Privatkunden zu investieren.

Roman Skrodzki, Referent für Kommunalpolitik beim BREKO e.V., erklärt:

„Unser Siegel „Echte Glasfaser“ steht für Kompetenz und großes Engagement im Glasfaserausbau bis in die Gebäude und Wohnungen. Die HomeNet setzt unser Leitmotto „Fiber for Future“ aktiv in Norddeutsch-land, Berlin und in immer mehr Gebieten in ganz Deutschlandmit ihren getätigten und geplanten Investitionen und all ihrer Expertise aktiv um. Wir freuen uns sehr, unser Mitgliedsunternehmen im Rahmen der Fiberdays ausgezeichnet zu haben.“

Über HomeNet

HomeNet bietet als Marke der skandinavischen GlobalConnect-Gruppe Privatkunden in Deutschland und Norwegen „Fiber to the Home“ (FTTH)-Internet über eine eigene Glasfaserleitung bis ins Wohnzimmer an. Die Marke baut bereits seit 2016 FTTH-Anschlüsse für Privatkunden und zeichnet sich durch ein äußerst schlankes, transparentes und flexibles Produktangebot aus. Hierdurch setzt HomeNet neue Maßstäbe im Privatkundengeschäft.

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 3005 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!