PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Kolumbien spricht Max Resource elf zusätzliche Bergbaukonzessionen zu

Von GOLDINVEST Consulting GmbH

Die nationale Bergbaubehörde in Kolumbien hat dem kanadischen Kupferexplorer Max Resource Corp. (TSXV: MAX; FRA: M1D2) elf weitere Bergbaukonzessionen für die 20 Kilometer lange Zone Uru zugesprochen. Uru liegt am südlichen Ende des 90 Kilometer langen Kupfer-Silber-Gürtels Cesar North im Nordosten von Kolumbiens. Die Konzessionen bei Uru wachsen durch die zusätzlichen Konzessionen auf mehr als 99 km². Verteilt auf das gesamte Cesar Sedimentbecken erstrecken sich die Konzessionen von Max inzwischen auf insgesamt über 212 km². Jede Konzession hat eine anfängliche Laufzeit von 30 Jahren und kann um weitere 30 Jahre verlängert werden, so dass sich die Gesamtdauer auf 60 Jahre beläuft.

Thumb

Brett Matich, CEO von Max kommentierte: „Die 212 km² an Bergbaukonzessionsverträgen befinden sich zu 100 % in unserem Besitz und bieten eine sichere Grundlage für die Entwicklung des Cesar-Projekts von Max in den kommenden Jahren. Durch die neuen Konzessionen ergeben sich zusätzliche Ziele für das erste Bohrprogramm von Max bei Uru.“

Brett betonte, dass der Explorationsschwerpunkt von Max im Einklang mit der Strategie der Nationalen Bergbaubehörde Kolumbiens stehe, die eine Umstellung von fossilen Brennstoffen auf die Kupferexploration und die künftige Erschließung des Cesar-Beckens vorsehe. Die Umweltverträglichkeitsprüfung von Max Resource sei von der Nationalen Bergbaubehörde von Kolumbien akzeptiert worden. Mit der Genehmigung für Bohrungen werde in den kommenden Wochen gerechnet.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:
Kolumbien spricht Max Resource elf zusätzliche Bergbaukonzessionen zu

Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren! - https://goldinvest.de/newsletter
Goldinvest auf LinkedIn - https://www.linkedin.com/company/goldinvest-de/


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Max Resource halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und Max Resource ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal Max Resource die GOLDINVEST Consulting GmbH mit der Berichterstattung zum Unternehmen beauftragt hat.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Björn Junker (Tel.: +49 (0)40-44 195 195), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3483 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!