PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Von Grund auf nachhaltig


Von Windmöller GmbH

Bioboden im neuen Gerry-Weber-Store in Münster

Hochwertig, trendorientiert und nachhaltig – diese drei Eigenschaften charakterisieren nicht nur die Produktpalette des Mode- und Lifestyle-Konzerns Gerry Weber, sondern auch das Umfeld, in dem sie präsentiert wird. Im neuen Store in Münster, der seit September 2021 am Prinzipalmarkt seine Pforten für Besucher:innen geöffnet hat, wurden nur Produkte und Materialien verwendet, die selbst alle oben genannten Kriterien erfüllen. Dabei setzte der Bekleidungsanbieter – ganz im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens – auf Local Dealer und entschied sich ausschließlich für Lieferanten aus der Region Ostwestfalen-Lippe.

Thumb

Zum neuen Storekonzept gehören unter anderem eine „Freundinnen-Kabine“, Screens in den Schaufenstern sowie ein innovativer „Service Counter“ – ein Platz zum Verweilen und Austauschen, der das klassische Kassenmodell ablöst. Der Erfolg hängt nicht zuletzt vom Bodenbelag ab: Er soll einerseits eine angenehme Einkaufsatmosphäre schaffen und die angebotenen Waren wirkungsvoll in Szene setzen, andererseits muss er den starken Belastungen durch den täglichen Publikumsverkehr dauerhaft standhalten. Hinzu kamen die hohen Ansprüche des Modekonzerns an Ökologie und Nachhaltigkeit. So fiel die Wahl der Planer schließlich auf den PURLINE Bioboden wineo 1500.

Der nachhaltige Bodenbelag besteht aus dem eigens entwickelten Hochleistungsverbundwerkstoff ecuran, der ohne Zusatz von Chlor, ohne Weichmacher und ohne Lösungsmittel auskommt. Die Basis bilden überwiegend nachwachsende Rohstoffe und natürliche Füllstoffe. Das Material setzt keine schädlichen Stoffe frei und ist geruchsneutral. Bestätigt wird die hervorragende Ökobilanz durch verschiedene Umweltsiegel wie dem Blauen Engel, dem TÜV ProfiCert oder der Greenguard-Zertifizierung. Der PURLINE Bioboden trägt zudem das Cradle-to-Cradle-Zertifikat in Silber, das ihn als besonders nachhaltig ausweist. Die Besonderheit dieses Labels: In die Bewertung fließen der gesamte Lebenszyklus des Produkts sowie dessen globale Auswirkungen ein.

Speziell für den Objektbereich entwickelt, punktet die Kollektion wineo 1500 zudem mit ihrer hohen Funktionalität: Die Böden sind unempfindlich, hoch strapazierfähig, UV-beständig, leicht zu reinigen und damit dauerhaft wirtschaftlich.

Auf den 210 Quadratmetern Verkaufsfläche kam die großformatige Fliese wineo 1500 fusion XL im Dekor Pure.One zum Einsatz. Mit ihrem klaren, puristischen Design hält sie sich dezent im Hintergrund und lenkt die Aufmerksamkeit stattdessen auf das, was wichtig ist: die Mode sowie die kommunikativen Treffpunkte im Store. Gleichzeitig schafft der helle Farbton ein großzügiges und elegantes Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

Verlegt wurden die Fliesen auf der trittschalldämmenden Unterlage wineo silentPREMIUM contract, die exakt auf den PURLINE Bioboden abgestimmt ist.

Im neuen Gerry-Weber-Store in Münster hat der Bioboden die Erwartungen des Verkaufs-Teams an einen elastischen Bodenbelag deutlich übertroffen. Gelobt werden insbesondere der Gehkomfort, das Reinigungsverhalten und die angenehme Raumakustik im Zusammenspiel mit der Unterlagsmatte.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wineo.de 

 

 
 


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annika Windmöller (Tel.: 05237-6022 4460), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 3067 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!