PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

LONGi erweitert sein Engagement in Polen und liefert 400 MW Solarmodule an KENO

Von KENO GmbH

LONGI Solar, das weltweit führende Solartechnologieunternehmen, und KENO, Polens führender Großhändler für erneuerbare Energien, haben eine Vereinbarung über die Lieferung von Photovoltaik-Modulen mit einer Gesamtkapazität von fast 400 MW geschlossen. Die Partnerschaft zwischen KENO und LONGi begann bereits 2018. In diesem Jahr haben sie den Rahmenvertrag um 100 MW bis 2021 verlängert, um den schnell wachsenden polnischen Solarmarkt zuverlässig bedienen zu können.

Thumb

Laut einer Studie des Polnischen Instituts für Erneuerbare Energien hat KENO im Jahr 2021 mit mehr als 830 MW verkaufter Solarmodule einen Marktanteil von über 50 Prozent am PV-Markt in Polen. Die hohe Qualität der LONGI-Module spielt dabei eine wichtige Rolle. "Am Anfang haben wir nicht erwartet, dass unsere Partnerschaft so schnell so umfangreich werden würde. Innerhalb von nur vier Jahren ist LONGI hier zu einer der beliebtesten Photovoltaik-Marken geworden", sagt Łukasz Fabiański, Vertriebsleiter von KENO.

 

Partnerschaft für die Energiewende

 

Gemeinsam arbeiten KENO und LONGi daran, die Energiewende weiter zu beschleunigen. Dazu gehört die Kampagne "Full of Energy", die die Vorteile der Kombination von Photovoltaik und Elektromobilität aufzeigt.

Außerdem präsentieren KENO und LONGI jedes Jahr auf der KENO Expo, einem hybriden Branchenevent, das sowohl on- als auch offline stattfindet, neue Produkte und Wissenswertes über die Photovoltaik. Mittlerweile ist die KENO Expo eine der größten Online-Konferenzen der Branche in Polen.

 

Stabile Lieferantenbeziehungen in schwierigen Zeiten 

Wie viele Branchen hatte auch die Photovoltaikbranche in den letzten Jahren mit Schwierigkeiten in der Lieferkette zu kämpfen. LONGi hat sich in dieser Zeit als zuverlässiger Partner für KENO erwiesen. Dank der intensiven Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen können die Installateure in Polen auch in Zukunft auf Module von LONGI zählen. "Trotz der vielen Widrigkeiten, die das vergangene Jahr ausmachten, konnten wir glücklicherweise stabil bleiben und ein Wachstum im Vergleich zum Vorjahr erzielen", ergänzt Łukasz Fabiański - Europe Sales Director

 

Über LONGi

LONGi wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, das weltweit führende Solartechnologieunternehmen zu werden, das sich auf die kundenorientierte Wertschöpfung für eine umfassende Energiewende konzentriert.

Mit der Mission "Utilizing Solar Energy, Building a Green World" und der Markenphilosophie "Steadfast and Reliable Technology Leadership" hat sich LONGi der technologischen Innovation verschrieben und fünf Geschäftsbereiche aufgebaut, die Monosilizium-Wafer, Zellen und Module, kommerzielle und industrielle dezentrale Solarlösungen, grüne Energielösungen und Anlagen für die Wasserstoffwirtschaft umfassen. Das Unternehmen hat

sein Profil in der Bereitstellung von grüner Energie geschärft und hat in jüngster Zeit auch grüne Wasserstoffprodukte und -lösungen eingeführt, um die globale Entwicklung in Richtung Klimaneutralität zu unterstützen.

  

Über KENO

 

KENO ist einer der bedeutendsten Großhändler und Hersteller von Systemen für erneuerbare Energien in Europa. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Gliwice (Gleiwitz), Polen, und verfügt über den größten Marktanteil auf dem polnischen Markt. Es hat Niederlassungen in Deutschland, Norwegen und Ungarn. Mit 33.000 m² Lagerfläche bietet KENO einen hohen Lagerbestand, der die Wartezeiten für die Kunden verkürzt und das Unternehmen zu einem stabilen und zuverlässigen Geschäftspartner macht.

Seit Januar 2021 arbeitet KENO mit der Schlesischen Technischen Universität zusammen und führt zahlreiche Tests von Solarprodukten durch. Das Unternehmen ist zudem ein akkreditiertes Schulungszentrum des polnischen UDT (Amt für technische Überwachung) und führt Schulungen für zertifizierte RES-Installateure durch. Um Lösungen für grüne Energie zu fördern, organisiert KENO technische und Verkaufsschulungen, Webinare und Veranstaltungen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Adam Eichhorn (Tel.: 015735240274), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 3769 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!