info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PPS Promotion-Presse-Service |

„Tanzende Quadrate“ in Brühl/Baden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Objektkunst im Industriegebiet - Quadratur im Kreisverkehr


Kurt Fleckenstein, Objektkünstler in Mannheim und Breslau/Wroclaw(PL), liebt die Auseinandersetzung seiner künstlerischen Objekte mit dem öffentlichen Raum. Je schwieriger die Rahmenbedingungen desto mehr reizt ihn das Thema.

In der Gemeinde Brühl im Rhein-Neckar-Kreis hatte er diesmal eine besondere Herausforderung zu bewältigen. Inmitten eines Industrie- und Gewerbegebietes mit ausdrucksschwachen Gebäuden der 60er und 70er Jahre sollte ein Objekt für einen neuen Kreisverkehrsplatz realisiert werden.

Das Ergebnis überzeugt. Drei jeweils 1,5 Tonnen schwere quadratische Rahmen mit einer Seitenlänge von 3,50 m umarmen sich zu einem „tanzenden Objekt“. Größe und die Masse schaffen einen Kontrapunkt zu den Gewerbebauten und dennoch strahlt das Objekt eine heitere Leichtigkeit aus. Ein gewichtiges Merkzeichen in einer an sich bedeutungslosen urbanen Situation.

Liebevoll dörflich fand inmitten dieser Umgebung die Einweihung statt. Die Blaskapelle der Gemeinde Ilvesheim gab den Takt zu diesem „tanzenden Objekt“ und Bürgermeister Dr. Ralf Göck lobte das Werk als eine weitere Bereicherung des öffentlichen Raumes in dieser kunstinteressierten Gemeinde.

Weitere Informationen www.kurt-fleckenstein.com

Pressekontakt:
PPS Promotion-Presse-Service
Christian Bauer
EU-Kulturzentrum
D-52391 Vettweiss/Köln
fon 0049-2424-940427
fax 0049-2424-940428
mailto: pps@kfe.de















Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Bauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 141 Wörter, 1217 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PPS Promotion-Presse-Service


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PPS Promotion-Presse-Service lesen:

PPS Promotion-Presse-Service | 31.10.2017

KULTURPREIS EUROPA 2017 geht an den Komponisten Somtow Sucharitkul nach Bangkok

Der 1952 in Bangkok geborene thailändische Diplomatensohn Somtow Sucharitkul verbrachte die meiste Zeit seines Lebens im Ausland. Die Musiklaufbahn startete er in den 70ern mit dem Versuch, thailändische und westliche, postmoderne Musik in bis dahi...
PPS Promotion-Presse-Service | 23.10.2017

Boulevardtheater als Bildungsinstitution in Bukarest

Mitten im Zentrum der rumänischen Hauptstadt Bukarest liegt am belebten Bulevard Magheru das Nottara Theater, eine Boulevard-Institution in der Theaterlandschaft des Landes. Da das Napoleonische Theaterdekret von 1807 die Boulevardtheater als zwei...
PPS Promotion-Presse-Service | 22.10.2017

Internationales Cluj - Napoca - Meeting: EXTREME

... unter kulturellem Blickwinkel besser bekannt als Transsilvanien mit wechselhafter dakischer, rumänischer, ungarischer, österreichischer und deutscher Vergangenheit. Noch heute leiden Teile der Bevölkerung an dem Europa weiten Finanz- und Sozia...