PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Erfolgreicher Intranet-Relaunch für thyssenkrupp rothe erde


Von Panvision GmbH

thyssenkrupp rothe erde ist Teil der internationalen Unternehmensgruppe thyssenkrupp AG und mit über 11 Gesellschaften und 14 Werken in 10 Ländern der einzige Hersteller von Großwälzlagern mit weltweiter Präsenz. Um die Mitarbeitenden der deutschen Standorte...
Thumb

Essen, 14.12.2023 (PresseBox) - thyssenkrupp rothe erde ist Teil der internationalen Unternehmensgruppe thyssenkrupp AG und mit über 11 Gesellschaften und 14 Werken in 10 Ländern der einzige Hersteller von Großwälzlagern mit weltweiter Präsenz. Um die Mitarbeitenden der deutschen Standorte besser zu vernetzen und sie über die aktuellen News und Themen des Unternehmens auf dem Laufenden zu halten, wurde bereits 2006 in Zusammenarbeit mit Panvision ein Intranet konzipiert und über die Jahre stetig weiterentwickelt. 2022/23 fand nun ein großer Relaunch statt, um das Intranet technisch, inhaltlich und optisch zu modernisieren.

Von der Beschaffung über die Herstellung bis hin zu Service und Vertrieb ist thyssenkrupp rothe erde seit vielen Jahren ein starker und zuverlässiger Partner für seine Kunden weltweit. Als Unternehmen mit Produktionsstätten in Deutschland, China, Japan und vielen weiteren Standorten ist es für thyssenkrupp rothe erde jedoch ebenso wichtig, auch nach innen ein starkes Netzwerk zu bilden und den Mitarbeitenden einen zentralen Ort zu bieten, an dem sie alles Wissenswerte rund um das Unternehmen erfahren, Zugang zu wichtigen Dokumenten erhalten und untereinander kommunizieren können. 2006 wurde dafür zusammen mit Panvision ein personalisiertes Intranet auf Basis des Content Management Systems PANSITE entwickelt, das die deutschen Standorte untereinander vernetzt und unternehmensweit gültige Dokumente auch für die Auslandsgesellschaften zur Verfügung stellt.

Der Relaunch

Im Jahr 2022 entschied sich thyssenkrupp rothe erde, die technische Basis des Intranets zu erneuern, das Layout und Design zu modernisieren und den gesamten Auftritt optisch an die Unternehmenswebsite anzupassen.

Um den laufenden Intranet-Betrieb nicht zu gefährden, wurde das Entwicklungssystem von Panvision parallel aufgebaut. Das ASP-basierte Fundament wich einem modernen .NET-Framework und die Inhaltsseiten, die zuvor in einfachen Frames erzeugt wurden, können nun durch verschieden kombinierbare PANSITE-Module und -Spezialelemente flexibel per Drag & Drop gestaltet werden. In Zusammenarbeit mit der IT von thyssenkrupp rothe erde wurde von der Marketing-Abteilung eine neue Navigationsstruktur erarbeitet und der gesamte Content eigenständig in das neue Portal übertragen.

Die Funktionen im Überblick

Neben beliebten Intranet-Funktionen wie der umfassenden Suche, der „Favoriten“-Funktion zum Speichern individueller Seiten und dem Umfragetool zur schnellen Abfrage der Meinungen und Interessen im Unternehmen, stehen vor allem die Unternehmens-News im Fokus des neuen Intranets. Um den jeweiligen Zielgruppen relevante Informationen zuverlässig zur Verfügung zu stellen, wurde beim Relaunch viel Wert auf die Gestaltung und Usability der News gelegt und dafür das PANSITE News-Modul eingebunden.

Das News-Modul erleichtert dem Redakteur das Einpflegen, Platzieren und Terminieren unterschiedlicher News-Arten. Beim Anlegen einer News können alle wichtigen Bestandteile wie Titel, Teaser, Haupttext und Bildmaterial eingegeben und mit weiteren Spezifikationen wie z. B. dem Veröffentlichungsdatum oder einer Kategorie-Zuordnung versehen werden. Über die Priorität einer News lässt sich einstellen, wie prominent ein Thema auf der Startseite des Intranets dargestellt wird, alle anderen News werden darunter in einer Slideshow angezeigt. Auf der News-Übersichtsseite werden alle Beiträge noch einmal dargestellt und können zur leichteren Auffindbarkeit sowohl über eine Volltext-Suche durchsucht, als auch nach Kategorien (Verfasser, Zeitraum etc.) gefiltert werden. Wenn die Kommentar- und Like-Funktion eines Beitrags aktiviert wurde, können die Mitarbeitenden am Newsgeschehen aktiv teilnehmen. Im News-Bild auf der Startseite wird dann direkt angezeigt, von welchem Standort und Verfasser eine News stammt und wer sie mit einem Like! versehen und kommentiert hat.

Damit wirklich alle News und Infos von thyssenkrupp rothe erde zentral an einem Ort verfügbar sind, werden zusätzlich zu den im Intranet verfassten Unternehmensnews auch die über die Social Media Kanäle verbreiteten Neuigkeiten des Unternehmens im Intranet angezogen und auf der Startseite in der Social Wall ansprechend dargestellt.

Fazit

„Insbesondere die Bereitschaft und die Fähigkeit des Panvision-Entwicklerteams, auf spontane Änderungswünsche innerhalb des laufenden Projektes kurzfristig zu reagieren und stets passende Lösungen zu implementieren, hat uns begeistert.“, erklärt Jörg Fieberg, IT-Manager bei thyssenkrupp rothe erde. „Auch seitens unserer Anwender fällt das Feedback zum Relaunch durchweg positiv aus. So werden die systemweite Suchfunktion sowie die Möglichkeit Likes und Kommentare zu Beiträgen im News-Bereich hinterlassen zu können, überaus geschätzt und intensiv genutzt.“



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 630 Wörter, 4918 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!