PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Chilenische Numismatische Schätze: Von Probeprägungen zu Symbolen der Freiheit und Fortschritt


Von TriaPrima GmbH

Thumb

Chile – 100 Pesos – ND/No Date (1932-1980)-SO – Pattern – Trial Planchet für beide weitere Goldmünzen in diesem Blog

Ein Einblick in die Münzherstellung in Santiago de Chile

Im Herzen der pulsierenden Stadt Santiago de Chile, genauer gesagt in der Casa de Moneda de Chile, wird ein faszinierender Einblick in die Welt der Numismatik geboten. Hier verbirgt sich unter den wertvollen Artefakten ein einzigartiges Stück: eine Probeprägung auf Rohling (Planchet Trial) für die 100-Pesos-Münze. Diese Probeprägung diente dazu, den Münzprägungsprozess zu testen und ist ein greifbarer Beweis für das Genie und Geschick der Münzmeister, die jede Münze mit größter Sorgfalt herstellten.

Die Details auf dem Trial Planchet

Der Rohling

Der Rohling der Goldmedaille “Construyamos Santiago de Chile 1980” ist ein beeindruckendes Stück Handwerkskunst. Das Gewicht von 20,33 Gramm und der Durchmesser von 30,8 mm sind Maß für die Größe und das Gewicht der fertigen Münze. Die Oberfläche des Rohlings ist poliert und glänzt in einem warmen Goldton.

Auf der Vorderseite des Rohlings sind die Gewichts- und Reinheitsangaben in eleganter Schrift eingraviert. Die Abkürzungen “P. B.” und “P. F.” stehen für “Peso Bruto” (Rohgewicht) und “Peso Fino” (Feingewicht). Die Zahlen “20.33” und “18.3057” geben das Gewicht der Münze in Gramm an. Die Angabe “24 Karat” bestätigt die Reinheit des Goldes.

Diese Angaben sind ein Zeugnis der Präzision und Handwerkskunst, die in die Herstellung der Münze geflossen sind. Die Graveure der Münze haben mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail gearbeitet, um einen Rohling herzustellen, der den Glanz der fertigen Münze erahnen lässt.

Die Rückseite des Rohlings

Die Rückseite des Rohlings ist noch leer. Sie ist eine Leinwand, die darauf wartet, von den Graveuren der Münze in ein Meisterwerk verwandelt zu werden. Mit ruhigen Händen und scharfen Augen würden sie das komplexe Design sorgfältig eingravieren und der Münze Leben einhauchen.

Das Motiv der Rückseite ist eine strahlende Sonne, die Kraft, Einheit und die gemeinsame Anstrengung symbolisiert, ein besseres Chile zu schaffen. Die Sonne ist in einem goldenen Glanz dargestellt und strahlt Licht und Wärme aus. Sie ist ein Symbol der Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Die Graveure der Münze werden das Motiv mit viel Liebe zum Detail eingravieren. Sie werden die feinen Linien und Schattierungen des Motivs sorgfältig ausarbeiten, um der Sonne Leben einzuhauchen. Die fertige Münze wird ein beeindruckendes Kunstwerk sein, das die Schönheit und Kraft der chilenischen Kultur widerspiegelt.

Symbolik und Bedeutung der Probeprägung

Die Probeprägung auf Rohling ist nicht nur ein stummer Zeuge der Entstehung der Münze, sondern auch eine Erinnerung an die menschliche Handschrift, die jeder Münze verliehen wurde. Sie ist ein greifbares Zeugnis für die Kunstfertigkeit und das Handwerk, die die 100-Pesos-Münze zu einem Symbol der chilenischen Nationalidentität gemacht haben.

Chile – 1976 – 100 Pesos – 3. Jahrestag der Unabhängigkeit

Feier der Befreiung: Eine Gedenkmünze mit Geschichte Die chilenische 100-Peso-Münze zum 3. Jahrestag der Unabhängigkeit, geprägt im Jahr 1976, ehrt die bedeutsame historische Befreiung Chiles. Mit einer hoch bewerteten MS64-Zertifizierung der PCGS unterstreicht diese außergewöhnliche Gedenkmünze die Widerstandsfähigkeit und den Triumph der Nation.

Design und Symbolik der Gedenkmünze

Die Vorderseite präsentiert stolz das Wappen Chiles über dem Datum und dem Nennwert, während die Inschrift “REPUBLICA DE CHILE” die nationale Identität betont. Der Nennwert von “100 PESOS” und das Jahr “1976” markieren den dritten Jahrestag der Befreiung. Auf der Rückseite steht eine geflügelte Figur mit erhobenen Armen, die den Geist der Befreiung und des Triumphs symbolisiert. Die Daten “1973” und “1976” erinnern an den historischen Weg von der Unterdrückung zur Freiheit. Die Inschrift “3ER ANIVERSARIO DE LA LIBERACION DE CHILE” feiert den dritten Jahrestag und verkörpert den Nationalstolz.

Limitierte Auflage und geschichtliche Bedeutung

Gefertigt in der renommierten Casa de Moneda de Chile in Santiago, einer Münzprägestätte mit einer Geschichte bis ins Jahr 1743, ist diese limitierte Auflage von nur 2900 Stück ein seltener und geschätzter Schatz von immenser historischer und kultureller Bedeutung.

Chile – 1980 – Goldmedaille – Construyamos Santiago de Chile – PCGS SP64

Ein Blick auf die künstlerische Gestaltung der Zukunft

Die Goldmedaille “Construyamos Santiago de Chile 1980“, zertifiziert von PCGS mit der beeindruckenden Note SP64, bietet einen faszinierenden Einblick in die künstlerische Gestaltung der Zukunft. Die Vorderseite der Medaille zeigt ein lebendiges Stadtbild mit hohen Gebäuden, breiten Straßen und vielen Menschen. Die Rückseite ist von einer strahlenden Sonne umrahmt, die Kraft, Einheit und die gemeinsame Anstrengung symbolisiert, ein besseres Chile zu schaffen.

Die Vorderseite der Medaille ist in einem realistischen Stil gehalten. Die Gebäude sind detailliert und die Menschen sind lebensecht dargestellt. Die Szene vermittelt einen Eindruck von Dynamik und Fortschritt. Die Rückseite der Medaille ist in einem abstrakteren Stil gehalten. Die Sonne ist in einem goldenen Glanz dargestellt und strahlt Licht und Wärme aus. Sie symbolisiert die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Die Medaille ist ein beeindruckendes Beispiel für die künstlerische Gestaltung der Zukunft. Sie ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch voller Symbolik. Sie zeigt, dass Künstler sich mit der Zukunft auseinandersetzen und ihre Visionen in Kunstwerke umsetzen.

Design und historische Relevanz

Mit immenser historischer Bedeutung

Die Goldmedaille “Construyamos Santiago de Chile 1980” ist ein beeindruckendes Zeugnis einer wichtigen Epoche in der Entwicklung Chiles. Sie repräsentiert die Entschlossenheit des chilenischen Volkes, die Zukunft aktiv mitzugestalten.

Die Medaille wurde in der angesehenen Santiago Mint geprägt

Die Medaille wurde in der angesehenen Santiago Mint mit höchster Präzision und umfassendem fachlichem Know-how geprägt. Das beachtliche Gewicht von 20,38 Gramm und der imposante Durchmesser von 30,8 mm verleihen ihr ein massives und optisch beeindruckendes Aussehen.

Die Goldmedaille ist ein einzigartiges Kunstwerk

Die Goldmedaille ist ein einzigartiges Kunstwerk, das die Schönheit und Kraft der chilenischen Kultur widerspiegelt. Sie ist ein beeindruckendes Beispiel für die künstlerische Gestaltung der Zukunft und ein wertvolles Dokument der chilenischen Geschichte.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Wasserthal (Tel.: 0611-16870157), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 958 Wörter, 8102 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!