info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eC4u Expert Consulting AG |

Studie der ZHW: Umsetzungsdefizite im Beschwerdemanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Umsetzung des Beschwerdemanagements entspricht häufig nicht den Erwartungen der befragten Unternehmen, so eine aktuelle Studie der Zürcher Hochschule Winterthur (ZHW).

Karlsruhe (D) – Glattbrugg/Zürich (CH), 08. August 2007 – Obwohl das Beschwerdemanagement einen hohen Stellenwert besitzt, verfügen längst nicht alle Unternehmen über ein ausgereiftes Kon-zept. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Unternehmenskompetenzen für systematisches Be-schwerdemanagement – Stand des Beschwerdemanagements in der Schweizer Unternehmenspraxis“ der Zürcher Hochschule Winterthur (ZHW). Darüber hinaus unterstützt das Top-Management seine Mitarbeiter in diesem Bereich nur unzureichend. Kaum ein Unternehmen för-dert bspw. kundenorientiertes Problemlösungsverhalten durch ein Anreizsystem. Lediglich bei 2,1 Prozent ist das voll und ganz und bei knapp 73 Prozent eher nicht bis gar nicht der Fall.
„Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter nicht nur zusätzlich motivieren, sondern auch entsprechend trainieren. Nur so gelingt es ihnen, in Beschwerdesituationen angemessen zu reagieren “, erklärt Dr. Martin Stadelmann, Geschäftsführer der eC4u IT Solutions (Schweiz) AG und Mitautor der Studie. „Auch im Bereich IT haben viele Betriebe noch Nachholbedarf. So verfügt derzeit kaum ein Unter-nehmen über umfassende Auswertungs- und Controllingmöglichkeiten.“
Im Auftrag der Zürcher Hochschule Winterthur wurden rund 140 Schweizer Unternehmen aus unter-schiedlichen Branchen befragt. Der Abschlussbericht zur Studie sowie entsprechende Detailergeb-nisse können im Zentrum für Marketing Management der Zürcher Hochschule Winterthur bezogen werden, telefonisch unter +41 (0)52 267 78 63 oder per E-Mail: crm@zhwin.ch.




Über die Autoren

Dr. Martin Stadelmann
Dr. Martin Stadelmann ist Mitbegründer und Hauptdozent des Master of Advanced Studies in Customer Relationship Management (MAS RM) an der Zürcher Hochschule Winterthur (ZHW). Darüber hinaus ist er Geschäftsführer der eC4u IT Solutions (Schweiz) AG, Glattbrugg. Seine Lehr- und Beratungsschwerpunkte liegen in der Konzeption umfassender CRM-Strategien, der Gestaltung und Umsetzung kundenorientierter Prozesse und Organisationsstrukturen sowie der Gestaltung durchgängiger operativer und analytischer CRM-Systeme.

Roman Lenz
Roman Lenz ist Consultant bei der eC4u IT Solutions (Schweiz) AG, Glattbrugg, sowie Projektleiter am Zentrum für Marketing Management der Zürcher Hochschule Winterthur (ZHW). Neben der Durchführung branchenübergreifender Beratungsmandate zeichnet er für die Planung, Konzeption und Realisierung der Studie „Unternehmenskompetenzen für systematisches Beschwerdemanagement – Stand des Beschwerdemanagements in der Schweizer Unternehmens-praxis“ als Projektleiter verantwortlich.


Über die eC4u IT Solutions AG

Die eC4u IT Solutions AG mit Sitz in Karlsruhe, München, Pfäffikon (Schweiz), Glattbrugg/Zürich (Schweiz) und Wien ist auf die Durchführung von Customer Relationship Management (CRM)-Projekten spezialisiert. Mit über 50 erfolgreichen Implementierungen auf Basis von Siebel, SAP CRM und Microsoft CRM zählt das Beratungsunternehmen zu den Marktführern im deutschsprachigen Raum. Die eC4u unterstützt Unternehmen bei der Optimierung der Bereiche Marketing, Vertrieb, Ser-vice und Business Intelligence. Dabei profitieren die Kunden sowohl von der praxiserprobten und me-thodischen CRM-Prozess- und Managementberatung als auch von der Technologie-Expertise. Darüber hinaus bietet eC4u mit den Produkten C4-advanced communication und Energizer hilfreiche Ergänzungen zu den Standardprodukten. Die Referenzliste umfasst u. a. Arcor, Bayer CropScience, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, RWE, S Broker, und UBS.



Bei Abdruck Belegexemplar oder E-Mail erbeten an:

Presseagentur:
dieleutefürkommunikation AG
Silke Ruoff
Redaktion
Karlstraße 20
D-71069 Sindelfingen
Tel.: +49 (0) 7031 76 88-75
Fax: +49 (0) 7031 675 676
E-Mail: sruoff@dieleute.de





Web: http://www.eC4u.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marei Steger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3853 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eC4u Expert Consulting AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eC4u Expert Consulting AG lesen:

ec4u expert consulting ag | 19.10.2012

Kennzahlen im Kundenmanagement optimaler nutzen

Die Effizienz und Qualität im Kundenmanagement ist letztlich nur über Kennzahlen objektiv zu messen und zu steuern. Denn sie dienen einerseits dazu, bestimmte Sachverhalte transparent abzubilden. Andererseits helfen sie, den Grad der Zielerreichung...
ec4u expert consulting ag | 06.09.2012

CRM 2.0-Barometer: Kundenmanagement soll kollaborativer werden

Die Ansprüche der Unternehmen an die CRM-Lösungen richten sich immer mehr auf kollaborative Funktionen. Dazu gehört nach den aktuellen Ergebnissen des CRM 2.0-Barometers der ec4u expert consulting ag die mobile Nutzung ebenso wie die Integration i...
ec4u expert consulting ag | 12.07.2012

Anforderungen an ein nachhaltiges Kundenmanagement

(Karlsruhe, 12.07.2012) Schon seit geraumer Zeit findet im Markt eine Diskussion statt, in welche Richtung sich CRM entwickeln wird. Aus Sicht von Mario Pufahl, Partner und Mitglied der Geschäftsleitung der ec4u expert consulting ag, wird ein Wandel...