PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

LHD Group Fire and Rescue schließt sich Lakeland Industries an


Von LHD Group Deutschland GmbH

Die LHD Group Deutschland GmbH, ein führender Anbieter ganzheitlicher Lösungen für Berufs- und Schutzkleidung im Feuerwehr-, Militär- und Polizeimarkt, gab heute den Abschluss einer Vereinbarung zur Übernahme durch Lakeland Industries, Inc., ein globaler...
Thumb

Wesseling, 04.04.2024 (PresseBox) - Die LHD Group Deutschland GmbH, ein führender Anbieter ganzheitlicher Lösungen für Berufs- und Schutzkleidung im Feuerwehr-, Militär- und Polizeimarkt, gab heute den Abschluss einer Vereinbarung zur Übernahme durch Lakeland Industries, Inc., ein globaler Hersteller von Schutzkleidung für Industrie, Gesundheitswesen und Einsatzkräfte, bekannt.

Durch die Übernahme wird die LHD Group Deutschland GmbH einschließlich der Tochtergesellschaften LHD Group Australia P/L und LHD Group Hong Kong Ltd. von Kantaras Investments Pte. Ltd. an Lakeland Industries, ein in den Vereinigten Staaten ansässiges Unternehmen übertragen. Der Abschluss der Transaktion wird im Mai erwartet, vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich des Erhalts behördlicher Genehmigungen.

Der neue Eigentümer: über 40 Jahre Schutz der Menschen

Lakeland Industries Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von Schutzkleidung für die Industrie, das Gesundheitswesen und Ersthelfer. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Huntsville, Alabama, USA, und verfügt über Produktions- und Vertriebsniederlassungen auf der ganzen Welt. Lakeland-Produkte werden weltweit an ein Netzwerk von über 2.000 globalen Vertriebshändlern für Sicherheits- und Industriebedarf in mehr als 50 Ländern verkauft. Weitere Informationen zu Lakeland finden Sie unter www.lakeland.com.

Zusätzlich zur LHD Group hat Lakeland kürzlich Eagle Technical Products Ltd mit Sitz im Vereinigten Königreich, Pacific Helmets NZ Ltd mit Sitz in Neuseeland und Jolly Scarpe S.p.A. mit Sitz in Italien übernommen. LHD schließt sich somit einem globalen Lakeland-Team an, das sich auf den Feuerwehrmarkt konzentriert. Durch die Möglichkeit, neue Synergien, Kompetenzen und ergänzende Produkte zu nutzen, ist die LHD für zukünftigen Erfolg gerüstet.

Fortführung des Bewährten

Auf einem Bestehenbleiben der Belegschaft wird viel Wert gesetzt. So sind weit mehr als die Hälfte der Mitarbeiter bereits über 10 Jahre Teil der LHD und auch mit dem Feuerwehrmarkt bestens vertraut. Konstanz wird auch in der Zusammenarbeit mit Premiumpartnern wie W. L. Gore & Associates GmbH, PBI Performance Products Inc., 3M Deutschland GmbH und anderen namhaften Herstellern von Qualitätsmaterialien gelebt.

Mit der LHD Group Deutschland GmbH hat sich Lakeland Industries Inc. zusätzliche Expertise im Bereich Schutzkleidung sowie einen weiteren Zugang zu den relevanten Märkten in Europa und anderen Teilen der Welt erworben. „Unsere persönliche Schutzausrüstung wird weiterhin in Europa hergestellt“, versichert Florian Berg genannt Vellmer, Head of Sales der LHD. „Wir wollen weiterhin unserem hohen Qualitätsanspruch treu bleiben, den viele unserer Kunden seit jeher mit langjähriger Treue belohnen. Zusätzlich zu diesem Leistungsversprechen werden wir durch die verstärkte Nutzung der Synergien dieser neuen Feuerwehr-Familie unser Serviceniveau erhöhen, um die Beziehungen zu unseren Kunden wieder aufzubauen und weiter zu stärken.“



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3120 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre Pressemitteilung kostenlos ein!