PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Höcker Polytechnik auf der Drupa 2024


Von Höcker Polytechnik GmbH

In Druckereien, Papier- und Wellpappenproduktionen und auch der Verpackungsherstellung ist die automatisierte Entsorgung der Prozessabfälle immer wieder eine Herausforderung. ...
Thumb In Druckereien, Papier- und Wellpappenproduktionen und auch der Verpackungsherstellung ist die automatisierte Entsorgung der Prozessabfälle immer wieder eine Herausforderung. Nur wenn Stanzgitter oder Papierstreifen konsequent zerkleinert werden, lassen sie sich zuverlässig transportieren, sei es pneumatisch oder per Bandsystem. Die Höcker Polytechnik GmbH aus dem niedersächsischen Hilter a.T.W. bietet hier seit vielen Jahrzehnten Lösungen und Produkte an, die die Entsorgungsprozesse von den Maschinen bis zur finalen Sortierung und der Recyclingaufbereitung erheblich vereinfachen.
In Halle 16 auf Stand A 34 zeigen die Höcker Polytechnik Profis, welche Potentiale der Einsatz von Materialabscheidern als effizientes Bindeglied zwischen Maschinenentstaubung, Materialtransport und einer möglichen sortierten Entsorgung bietet. PMA-Materialabscheider arbeiten im Vorfeld und trennen größere Papp- oder Papierfetzen von Stäuben. Das entlastet und schont die Filteranlage und ermöglicht, als integraler Bestandteil des Entsorgungssystems, auch eine sortenreine Entsorgung. Die Recyclingerlöse können so erheblich gesteigert werden.
Mit weiteren Produkten wie Stanzenshredder, Bandshredder, Shredder für Hülsen und Bogenwaren oder auch Zerreißventilatoren bietet Höcker Polytechnik universelle oder auch speziell auf Stanzen abgestimmte Shredderlösungen an, die das Material transportfreundlich aufbereiten. Der Besuch des Höcker Polytechnik Standes auf der Drupa lohnt sich also für all die Besucher, die einen kompetenten Partner für den gesamten Entsorgungsprozess suchen oder Produkte benötigen, mit denen Manpower und Energie während der Entsorgung eingespart werden kann. Kontakt
Höcker Polytechnik GmbH
Carsten Holldack
Borgloher Straße 1
49176 Hilter a.T.W.
05409 405 0
52230d444f12f6bfae38c2d292ae2c9c97935920
http://www.hoecker-polytechnik.de


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carsten Holldack (Tel.: 05409 405 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2107 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!