Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn |

Abi Event Award 2008 – Fachhochschule und Toyota prämieren kreative Ideen zum Abitur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Bad Honnef, 26. März 2008 – Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn und Toyota Deutschland vergeben in diesem Jahr erstmals den "Abi Event Award". Ausgezeichnet werden die besten Ideen und stimmigsten Konzepte für Abitur-Abschlussveranstaltungen. Toyota Deutschland unterstützt den Award mit 3.500 Euro Preisgeld für den ersten Platz, den das Gymnasium Ottobrunn (Bayern) belegt. Unter dem Motto "Die Stars gehen, die Fans bleiben" haben die rund 100 Abiturienten ihre Zeugnisvergabe im Stil einer Oskar-Verleihung konzipiert. Mit der Prämie wird ein Teil der Veranstaltung finanziert.

Weitere Preise gehen an das Pascal-Gymnasium "Europaschule" in Münster und die Gesamtschule Brüggen. Die Abiturienten entwickelten jeweils zahlreiche originelle Ideen und öffentlichkeitswirksame Aktionen, um ihre Abitur-Events zu finanzieren. Insgesamt hatten sich 24 Gymnasien und Oberstufen aus ganz Deutschland am "Abi Event Award" beteiligt. (Mehr Informationen unter www.abi-event-manager.de).

Die Preisverleihung findet am Freitag, 4. April, um 13 Uhr im Rahmen des "Open Campus Day" auf dem Gelände der Internationalen Fachhochschule in Bad Honnef statt. An diesem Tag können sich interessierte Schülerinnen und Schüler über das Studienangebot der Hochschule, Projekte wie den "Abi Event Award" und eine mögliche Berufslaufbahn im Hotel-, Tourismus-, Event- und Luftverkehrsbereich sowie im internationalen Management und im Bereich Wirtschaftsprüfung informieren. Geboten werden außerdem Projektpräsentationen, Schnupper-Vorlesungen und Beratung zur Studienfinanzierung. Auch die Kooperationen mit der Lufthansa AG und anderen Partnern aus der Tourismus- und Reisebranche werden vorgestellt.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudius Kroker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1722 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn lesen:

Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn | 17.12.2008

ISTAT vergibt Stipendium


Bad Honnef, 17. Dezember 2008 – Die Stiftung der International Society of Transport Aircraft Trading (ISTAT) hat erstmals ein Stipendium für das Studium an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef · Bonn vergeben. Die Förderung in Höhe von 10.000 US-Dollar wurde auf Vorschlag der Fachhochschule der 21-jährigen Sarah Schiffling zugesprochen, die derzeit ihr Bachelor-Studium im Fach Luftv...
Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn | 02.04.2008

Stärkung von Forschung und Lehre an der Internationalen Fachhochschule


Bad Honnef, 2. April 2008 – Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn strukturiert die Aufgaben des Rektorats neu und kommt damit den wachsenden Anforderungen an Forschung, Lehre und den Kooperationen mit anderen Bildungsträgern und Unternehmen aus der Tourismus- und Reisebranche entgegen. Neben den bisherigen Rektor Prof. Dr. Peter Thuy wird Prof. Dr. Kurt Jeschke als Prorektor b...
Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn | 01.11.2007

Mallorca: Blühende Berichterstattung im Frühjahr


BAD HONNEF - Die Berichterstattung deutscher Tourismusfachzeitschriften über Mallorca ist stark saisonabhängig, jedoch antizyklisch zur touristischen Nachfrage. Im Frühjahr erreicht die Intensität der Berichterstattung über die Balearen ihren Höhepunkt. Eine Analyse von über 250 redaktionellen Beiträgen in den Jahren 2005 und 2006 ergab, dass die Berichterstattung mit den Buchungszeiträum...