Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

SATO TAGportal System macht Aufbau eines UHF-RFID-Gates zum Kinderspiel

Von SATO

Robustes UHF-RFID-Portal mit integrierter Middleware in zwei Stunden installiert

Hirschhorn, 18. Juni 2008 +++ SATO stellt mit dem neuen TAGportal System ein robustes und sehr leicht installierbares RFID-Gate für UHF-Tags vor. Der Komplettlösungsanbieter SATO ist Weltmarktführer für Etiketten- und Barcode-Drucker und Spezialist für Data Collection Systems und RFID-Labeltechnologie. Die Besonderheit am neuen SATO TAGportal System UHF: bei dem hochmodernen RFID-Gate handelt es sich um eine modulare Komplettlösung in einem robusten Gehäuse, die innerhalb von zwei Stunden aufgebaut und betriebsbereit ist. Das UHF RFID-Gate wurde von NXP Semiconductors und TAGnology im NXP RFID Reference Design Center bei Graz entwickelt. Das für SATO hergestellte Portal ist mit vier Hochleistungsantennen, einem Radar-Annäherungssensor und drei Lichtschranken zur automatischen Richtungserkennung ausgestattet und in ein sehr robustes, schlankes Metallgehäuse gekleidet. Das SATO TAGportal System erkennt sogar durch ein Plastiktor oder ein Rolltor hindurch, ob sich etwa eine Palette auf das Gate zu bewegt, und kann die Erfassung dann automatisch aktivieren. Der modulare Aufbau, bei dem die Antennen vollständig vom Gehäuse geschützt sind, verhindert, dass die einmal justierten Antennen unabsichtlich berührt oder verstellt werden und vermeidet so Wartungsfälle. Jedes SATO TAGportal System UHF wird mit einem RFID Embedded Server ausgeliefert, der bereits die gesamte erforderliche Middleware enthält, alle unnötigen Daten ausfiltert und die relevanten EPC-Daten per XML-File über eine LAN-Schnittstelle ausgibt. Aufbau und Inbetriebnahme des neuen SATO TAGportal Systems sind so einfach, dass die Installation innerhalb von zwei Stunden erfolgen kann. Die Rollout-Kosten reduzieren sich dadurch ganz erheblich. Das hat auch die METRO überzeugt: Das TAGportal System UHF wurde bereits in die von der METRO empfohlenen Starter Kits integriert.
Geringe Rollout-Kosten, automatische Richtungserkennung sowie Robustheit und Wartungsarmut sind auch für die METRO Zulieferer, die sich an der RFID-Initiative des Einzelhandelsriesen beteiligen, wichtige Gründe, die für das SATO TAGportal System UHF sprechen. Das robuste Metallgehäuse des Systems ist rund 192 cm hoch, 46 cm breit und 15 cm tief. Die Frontseite besteht in der Regel aus einer milchigen Plexiglasscheibe, das schlanke System kann aber genauso beispielsweise in eine Rigipswand eingebaut werden. Das Innenleben des TAGportal Systems ist vollständig modular und beinhaltet einen UHF-RFID-Reader mit wahlweise zwei oder vier Antennen. So ergibt sich bei einem Gate mit zwei einander gegenüberstehenden TAGportalen eine Konfiguration mit maximal acht Antennen, die selbst bei schwierigen Verhältnissen stets zuverlässige Leseresultate liefert. Über SATO SATO ist Erfinder des Thermotransfer-Labeldruckers, Weltmarktführer für Label- und Barcode-Drucker und ein Pionier im Bereich von Automatic Identification und Data Collection (AIDC). SATO gehört zu den führenden Spezialisten im Bereich Data Collection Systems (DCS) und Radio Frequency Identification (RFID) und ist eines der ersten Unternehmen, das multi-protokoll- und EPC-konforme UHF-RFID-Lösungen vorgestellt hat. SATO ist an der Tokyo Stock Exchange notiert und hatte im Geschäftsjahr 2006 weltweit Umsätze von mehr als einer halben Milliarde Euro. Die Zentrale der weltweit agierenden SATO Gruppe – SATO International – hat ihren Sitz heute in Singapur. Die SATO Labelling Solutions Europe GmbH mit Sitz in Hirschhorn am Neckar zeichnet für Vertrieb, Consulting und Service für SATO Produkte in D-A-CH verantwortlich. SATO bietet umfassende Etikettierungs-, Tracking- und Sicherheitslösungen in den verschiedensten Marktsegmenten wie Retail, Health Care, Logistics, Manufacturing und Government. Das SATO Produktprogramm reicht von Barcode- und RFID-Hochleistungsdruckern für industrielle Anwendungen über OEM-Druckmodule für Etikettieranlagen bis hin zu kompakten und tragbaren Thermodirekt- und Thermotransfer-Labeldruckern für den Bedarf im Einzelhandel. Zudem bietet SATO Layout- und Publishing-Software für professionelles Etikettendesign und eine breite Palette an Verbrauchsmaterialien wie Farbbänder, Etiketten und modernste RFID-Gen2-Tags. An Produktionsstandorten in ganz Europa stellt SATO Selbstklebe-, Karton- und Kunststoffetiketten für verschiedenste Anwendungen her – somit gewährleistet SATO europaweit eine hohe Verfügbarkeit von Standardprodukten im Etikettenbereich sowie kurze Durchlaufzeiten für die kundenspezifische Fertigung. Kontakt Deutschland: SATO Labelling Solutions Europe GmbH Sandy Schulze Ersheimer Str. 71 D-69434 Hirschhorn Deutschland Telefon: +49-6272-9201-120 Fax: +49-6272-9201-349 E-Mail: sandy.schulze@de.satoeurope.com Internet: www.satoworldwide.com Kontakt Presseagentur: Möller Horcher Public Relations GmbH Stefan Hamacher Ludwigstr. 74 D-63067 Offenbach Deutschland Telefon: +49-69-809096-54 Fax: +49-69-809096-59 E-Mail: stefan.hamacher@moeller-horcher.de Internet: www.moeller-horcher.de
18. Jun 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Venera Souleimanova, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 3185 Zeichen. Artikel reklamieren

Über SATO


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SATO


SATO präsentiert weltweit einzigen 4-Zoll-Kompaktdrucker mit 600dpi Auflösung

Neue SATO Tischdrucker-Serie für Etiketten und Patientenarmbänder

15.09.2008
15.09.2008: Der neue CT4i eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften und seiner antibakteriellen Oberfläche insbesondere für den Einsatz im Gesundheitswesen, in Krankenhäusern und Laboratorien. Patientenarmbänder, die vom CT4i etwa mit 2D-Code oder Patientenfotos bedruckt werden, sind das Herz der SATO Healthcare ID-Lösung, die darauf abzielt, die Patientensicherheit zu verbessern und das Krankenhauspersonal von zeitraubenden manuellen Dateneingaben und anderen Sacharbeiten zu befreien. Das Krankenhauspersonal kann sich dabei auf die automatisierten Prozesse verlassen: angefangen von der korrekten Inh... | Weiterlesen

Komplettlösungen mit Schlaufen-, Steck- und Klebeetiketten, Druckern und Etikettiersoftware

Grüne Kennzeichnungslösungen des Weltmarktführers SATO auf der ÖGA 2008

28.05.2008
28.05.2008: Eine weitere optimale Lösung, die unter anderem von Großgärtnereien für die Kennzeichnung von Setzlingen genutzt wird, ist die schnelle und unkomplizierte Verwendung der robusten Stecketiketten aus der hauseigenen Etikettenproduktion die SATO in Hirschhorn betreibt. Auch für die Auszeichnung von Boxen oder Gebinden werden auf der ÖGA die richtigen Lösungen präsentiert: sehr gut haftende Klebeetiketten, die von Druckern der SATO CX 4xx Serie bedruckt werden. Ein Spezialklebstoff verleiht den SATO Klebetiketten im Format 105 x 75mm eine besonders hohe Anfangshaftung. Die Klebeetiketten s... | Weiterlesen

Neue Barcode- und RFID-Etikettier-Software SATO LG3 mit Windows-Zertifizierung

SATO Label Gallery 3 erlaubt Etikettendruck mit nahtloser ERP- und Warehouse-Integration

07.05.2008
07.05.2008: SATO Label Gallery 3 hat zahlreiche unabhängige Tests zu Sicherheit, Verlässlichkeit und Kompatibilität mit Windows Vista bestanden und trägt darum das Microsoft „Certified for Windows Vista“ Logo. Wie auch das Windows-Betriebssystem unterstützt LG3 alle Unicode-Sprachen. Der Anwender erhält mit der Label Gallery 3 Software jetzt eine noch bessere Kontrolle über seine Etikettendrucker und seine Druckaktivitäten. LG3 lässt sich ähnlich leicht bedienen wie die bekannte Windows-Druckersteuerung und meldet Statusberichte zurück, etwa wenn die Etiketten leer oder Druckköpfe geöffnet ... | Weiterlesen