info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Weitkämper Technology GmbH |

Hasso-Plattner-Institut und Weitkämper Technology vereinbaren Technologiekooperation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Seehausen a. Staffelsee / Potsdam, den 23.6.2008 - Hasso-Plattner-Institut und Weitkämper Technology vereinbaren Technologietransfer

Die Bedeutung von Knowledge Discovery Lösungen nimmt ständig zu. Auch das HPI in Potsdam, Deutschlands Elite Universität von Weltklasse-Format, forscht und lehrt in diesem Bereich.

Neben der Datenextraktion und Informationsvisualisierung spielt am HPI vorwiegend das Thema Data Mining mit den Schwerpunkten Named Entity Recognition und Topic/Trend Detection eine Rolle. Diese Techniken erlauben das automatisierte Entdecken von Ereignissen und Trends, z.B. in Newstexten oder Berichten.

Um die Forschungsarbeit in diesem Bereich zu unterstützen, nutzt HPI die mehrfach prämierten Technologien XSEARCH DidYouMean, XSEARCH Suggest und XSEARCH Linguistik der Weitkämper Technology. Ergebnisse und Erkenntnisse fliessen in die Produktentwicklung zurück.

Über HPI
Das HPI in Potsdam ist Deutschlands einziges Uni-Institut, an dem man "IT-Systems Engineering" studieren kann und das völlig privat finanziert wird - von Stifter Professor Hasso Plattner, Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender des Software-Konzerns SAP. Deutschlands wohl bedeutendster privater Wissenschaftsförderer ermöglicht so eine einzigartige universitäre Eliteausbildung in der IT-Systemtechnik - mit einem Einsatz von mehr als 200 Mio. Euro über 20 Jahre. Studiengebühren werden nicht erhoben.

Das HPI hat die Ambition, eine Elite-Ausbildungsstätte von Weltklasse-Format zu werden. Es bietet heute schon optimale Studien- und Arbeitsbedingungen sowie hohe Praxisnähe durch internationale Kontakte, zum Beispiel mit der amerikanischen Elite-Uni Stanford in Palo Alto, und Kooperationen mit der Wirtschaft.

Den Bedürfnissen der Branche entsprechend bilden insgesamt rund 50 Professoren und Lehrbeauftragte derzeit etwa 400 hoch begabte junge Leute im Bachelor- und Masterstudiengang zu IT-Systemingenieuren aus. Sie bekommen nicht nur die Einzelsicht auf bestimmte Softwaretechnologien vermittelt, sondern auch die Gesamtsicht auf ganze IT-Systeme. Weil sie solche hoch komplexen, großen IT-Systeme verstehen, entwickeln und in der Praxis einsetzen können, bilden unsere Absolventen den Führungsnachwuchs für die internationale IT-Branche.

Über Weitkämper Technology
Weitkämper Technology GmbH, gegründet 1994, ist eine der anerkannten Spezialisten rund um das Thema Intelligente Suche. Ihre Produkte helfen Informationen zu finden, zu entdecken und zu verstehen. Auf teils völlig neue Art und Weise.

Schwerpunkte sind Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Intelligente Suche und Navigation: Knowledge Retrieval, Linguistik, automatische Kategorisierung, Facettennavigation, Clustering, DidYouMean, Suggest, Summarizer und Federated Search. Seit 1997 ist das Unternehmen OEM Partner für Autonomy K2.

Mehr als 50 Organisationen im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Raum vertrauen auf Lösungen von Weitkämper Technology. Als wichtige Awards erhielt das Unternehmen den digita, die Euro Comenius Medaille und den Innovationspreis der Initiative Mittelstand im Bereich Wissensmanagement.

Pressekontakt Weitkämper Technology GmbH:
Sonja von Selasinsky
Tel.: +49-8841-48824-0
Fax: +49-8841-48824-88
E-Mail: selasinsky(at)weitkamper.de
http://www.weitkamper.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja v. Selasinsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3218 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Weitkämper Technology GmbH

Weitkämper Technology GmbH ist Pionier rund um die Themen ePublishing und Intelligente Suche. Ihre Produkte helfen Informationen zu publizieren, zu finden und zu entdecken. Auf intuitive Art und Weise. Gegründet 1994, konzentriert sich das Unternehmen seit mehr als 20 Jahren auf die Entwicklung von intuitiven ePublishing- und Suchlösungen.

Als wichtige Awards erhielt das Unternehmen den digita, die Euro Comenius Medaille und erhielt den 2. Platz beim Innovationspreis IT 2016. Weitkämper Technology ist Unternehmen des Jahres der Zeitschrift Password. 


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Weitkämper Technology GmbH lesen:

Weitkämper Technology GmbH | 08.08.2017

PubEngine integriert ORCID ID

Die PubEngine bietet jetzt die direkte Verbindung zur ORCID ID, um wissenschaftliche Autoren zu identifizieren, zu verknüpfen und zu präsentieren. Die ORCID ID ermöglicht die eindeutige Identifizierung von Wissenschaftlern und verknüpft deren p...
Weitkämper Technology GmbH | 25.07.2017

erlag Österreich stellt seine eLibrary erfolgreich auf PubEngine um

Die eLibrary des Verlag Österreich zeigt sich seit 1.7.2017 in neuem Gewand und mit vollständig neuer Technologie. Basis für die eLibrary ist jetzt die PubEngine, die die alte Plattform von Juni.com damit abgelöst hat. Speed - Smart - Secure G...
Weitkämper Technology GmbH | 11.04.2017

Weitkämper Technology und econda vereinbaren strategische Partnerschaft im Bereich (Web-) Analytics 

Web Analyse ist eine Kernfunktion für Umsatz- und Usability Optimierung. Die PubEngine wird für umfassende Auswertungsmöglichkeiten um mächtige Analyse- und Statistiktools der econda GmbH erweitert. Mit den Analysetools von econda wird die P...