info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQDoQ GmbH |

DMS EXPO: IQDoQ setzt Fokus auf die Optimierung kaufmännischer Prozesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Bad Vilbel) Die IQDoQ GmbH legt ihren Ausstellungsschwerpunkt zur DMS EXPO auf die Optimierung kaufmännischer Prozesse. Das MATERNA-Tochterunternehmen (Stand E 51) zeigt, wie eingehende Rechnungen effizient verarbeitet, Personal- und Vertragsakten digital verwaltet und kaufmännische Dokumente rechtssicher archiviert werden können. Dazu hat IQDoQ standardisierte Prozesse in ihrem Dokumenten-Management-System HyperDoc® vorkonfiguriert. HyperDoc ist darüber hinaus an individuelle Kundenanforderungen anpassbar. Anwender partizipieren von dem Know-how des Herstellers und haben während der gesamten Projektphase keine wechselnden Ansprechpartner. Die DMS EXPO findet vom 9. bis 11. September 2008 auf dem Kölner Messegelände in der Halle 7 statt.

IQDoQ will die DMS EXPO nutzen, um Besucher von der Symbiose aus flexibler, leistungsfähiger DMS-Lösung gepaart mit umfassender Beratungskompetenz zu überzeugen. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren zahlreichen Unternehmen zu effizienten kaufmännischen Prozessen verholfen. Herzstück bildet dabei die Dokumenten-Management-Lösung HyperDoc, in der Themenlösungen wie kaufmännische Archivierung, digitale Personal- und Vertragsakten und Rechnungseingangsbearbeitung in Form von Szenarien integriert sind. Diese werden dann gemeinsam mit dem Kunden auf die individuellen Bedürfnisse konfiguriert.

„Während DMS/ECM-Anbieter häufig technologische Themen in den Mittelpunkt ihres Messeauftritts rücken, wollen wir mit den Besuchern Fragestellungen diskutieren, die ihnen unter den Nägeln brennen“, fasst Barbara Schenk, Leiterin Vertrieb und Marketing der IQDoQ GmbH, zusammen. „Und das sind nach wie vor Themen wie Rechnungseingangsbearbeitung, digitales Aktenmanagement und kaufmännische Archivierung.“

Digitales Vertragsmanagement mit HyperDoc sorgt für Transparenz

Mit dem in HyperDoc realisierten Vertragsmanagement behalten Unternehmen einen zentralen Überblick über ihre Verträge. Durch die Ablage sämtlicher Daten an einem Ort sind ein zeitnaher Zugriff und eine vollständige Einsicht auf alle Verträge und vertragsrelevanten Vorgänge gegeben. Verantwortliche werden per E-Mail über bevorstehende Fristen rechtzeitig informiert. Da es sich bei Verträgen um Dokumente mit hoher rechtlicher Relevanz handelt, hat IQDoQ großen Wert auf Datensicherheit und -schutz gelegt. Die archivierten Dokumente sind durch eine Objektverschlüsselung geschützt. Sollte sich jemand unberechtigten Zugriff auf das Ablagesystem verschafft haben, sind die Dokumente dennoch nicht lesbar. Die Zugriffsverwaltung mit den Freigabeberechtigungen ist in einem separaten Benutzerberechtigungsmodul hinterlegt. Die Objektverschlüsselung umfasst die Verschlüsselung der Dokumente bereits vor ihrer Speicherung, also schon, wenn sie im Cache-Bereich des Archivsystems liegen, bis zu ihrer endgültigen Ablage im Speichersystem.

Flexible, effiziente Personalaktenverwaltung

Die digitale Personalakte von IQDoQ stellt der Personalabteilung jene Dokumente zur Verfügung, die für ihre Arbeit wichtig, im Lohnabrechnungssystem jedoch nicht enthalten sind. Dabei gewährleistet das System die Vertraulichkeit und Sicherheit der Dokumente vor unbefugtem Zugriff. Sämtliche zu einem Mitarbeiter gehörigen Dokumente werden in einer Akte abgelegt. Steuerlich relevante Daten werden GDPdU-konform archiviert. Die Suche nach Dokumenten kann nach unternehmensüblichen Kriterien erfolgen. Die Akten werden nach Dokumentenart – Bewerbungsunterlagen, Entgeltunterlagen, Ausbildung etc. – in Register unterteilt, die nach Ablauf einer Aufbewahrungsfrist automatisch gelöscht werden können. Der Zugriff auf die Dokumente unterliegt einem strengen Berechtigungssystem. Vor Datenmissbrauch schützen verschiedene Formen der Verschlüsselung. Über offene Schnittstellen können SAP HR, PAISY und andere Lohnabrechnungssysteme sowie Bewerbermanagementsysteme integriert werden.

Automatische Rechnungsverarbeitung erhöht die Transparenz

An einem weiteren Exponat zeigt IQDoQ, wie mit HyperDoc eingehende Rechnungen transparent und zügig verarbeitet werden können. Zunächst werden die Rechnungen gescannt und anschließend klassifiziert und indiziert. Über einen Abgleich von Stamm- und Bewegungsdaten aus dem ERP-System wird ein hohes Maß an Genauigkeit erreicht und der Bedarf an manueller Nacharbeit minimiert. So wird bei großem Belegaufkommen ein sehr hoher Durchsatz bei hoher Datenqualität und optimaler Nutzung der Personalressourcen erreicht. Das digitale Image wird dann im TIFF-, im PDF- oder PDF/A-Format indiziert in HyperDoc abgelegt. Damit die Rechnungen revisionssicher und GDPdU-konform über lange Zeiträume aufbewahrt werden können, erfolgt die Ablage verschlüsselt. Zusätzlich lassen sich Checksummen bilden, die jegliche Manipulation ausschließen. Ein definierter Workflow sorgt für den reibungslosen Prozess der Rechnungsfreigabe über Einkauf, Fachabteilungen und ggf. das Controlling. Dieser beinhaltet beispielsweise eine automatische Stellvertreterregelung, so dass z.B. auch bei Krankheit oder Urlaub eines Mitarbeiters die Verarbeitung ohne zeitliche Verzögerung erfolgt.

Leserkontaktadresse:

IQDoQ GmbH
Theodor-Heuss Straße 59
D-61118 Bad Vilbel
Telefon: +49 6101 806-300
Telefax: + 49 6101 806- 590
info@iqdoq.de
http://www.iqdoq.de

Über IQDoQ:

IQDoQ ist als 100%iges Tochterunternehmen der MATERNA Unternehmensgruppe für die Themenbereiche Enterprise-Content-, Dokumenten- und Output-Management sowie elektronische Archivierung verantwortlich tätig. Als erfolgreicher Anbieter mit langjährigem Know-how bietet IQDoQ ein umfassendes Produkt- und Lösungsportfolio im Bereich dokumentengestützter Prozesse an. Das Spektrum der Leistungen umfasst die Bereitstellung von Nutzungslizenzen für die HyperDoc®- und die FormText-Produktfamilien. Spezielle Themenlösungen, Projektplanungs-, Realisierungs- und Integrationsdienstleistungen, entsprechende Trainings sowie der Vertrieb von System-Hard- und Software ergänzen das Portfolio.

Adressaten von IQDoQ sind mittelständische und große Unternehmen, Behörden, Value Added Reseller (VARs) und Application Service Provider (ASPs). Zu den mehr als 200 Anwendern der Produktfamilien HyperDoc® und FormText gehören u. a. T-Systems, DAK, Deutscher Paket Dienst, trans-o-flex, Spar Handels GmbH, Eckes-Granini Deutschland, Le Meridien, Deutsche Post, Weingut Gerhardt sowie Faber Kabel.

Ihre Redaktionskontakte

IQDOQ GmbH
Barbara Schenk
Theodor-Heuss Straße 59
D-61118 Bad Vilbel
Telefon: +49 6101 806-300
Telefax: + 49 6101 806 -590
barbara.schenk@iqdoq.de
http://www.iqdoq.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199 - 12
Telefax: +49 451 88199 - 29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 705 Wörter, 6127 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IQDoQ GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQDoQ GmbH lesen:

IQDoQ GmbH | 20.06.2017

Schweizer Kompetenzzentrum Records Management zertifiziert Dokumentenmanagementsystem von IQDoQ

Bad Vilbel, 20. Juni 2017. Das Dokumentenmanagementsystem HyperDoc von IQDoQ hat das Zertifizierungsverfahren des Schweizer Kompetenzzentrums Records Management (KRM) mit Sitz in Zollikon erfolgreich durchlaufen. Geprüft wurde HyperDoc in der Versio...
IQDoQ GmbH | 20.02.2017

Messen Personal 2017: IQDoQ stellt digitale Personalakte mit "Alles abgehakt?"-Funktion vor

Bad Vilbel, 21. Februar 2017. Auf den Messen Personal Swiss (Zürich, 04.-05.04.2017: Halle 5, Stand B.15), Personal Nord (Hamburg, 25.-26.04.2017: Halle A4, Stand E.13) und Personal Süd (Stuttgart, 09.-10.05.2017: Halle 1, Stand B.17) zeigt die Mat...
IQDoQ GmbH | 31.01.2017

IQDoQ schließt 2016 mit Jahresend-Rally ab

Bad Vilbel, 31. Januar 2017. Für den Spezialisten für digitale Prozesse und Dokumente IQDoQ hat sich das vergangene Jahr ausgesprochen positiv entwickelt: Allein im Dezember verzeichnete das Unternehmen elf neue Projektaufträge - davon neun im Ges...