info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Frost & Sullivan ernennt Polycom zur „Conference Company of the Year“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Polycom erhält darüber hinaus „Market Engineering Leadership Award“ für seine Netzwerkinfrastruktur-Produkte


München, 07. Mai 2002 – Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Konvergenzlösungen für interaktive Sprach-, Video-, Daten- und Web-Kommunikation, wurde vom führenden strategischen internationalen Beratungs- und Schulungsunternehmen Frost & Sullivan zur „Conferencing Company of the Year 2002“ ernannt. Polycom erhielt darüber hinaus den Frost & Sullivan „Market Engineering Leadership Award in 2001“ für die Netzwerkinfrastruktur-Produkte, die Multipoint-Konferenzen über mehrere verschiedene Netzwerke hinweg ermöglichen.

„Frost & Sullivan freut sich sehr über die Verleihung des ‚Conferencing Company of the Year Award for 2001‚ Conferencing Company of the Year Award 2002’ an die Firma Polycom für das nachhaltiges Engagement zur Förderung der Konferenz-Industrie, die dynamische Führungsrolle und den fortgesetzten Markterfolg“, erklärte Roopam Jain, Videoconferencing Strategic Analyst, Frost & Sullivan. „2001 machte Polycom aufgrund der Akquisitionen und Produktentwicklungen erhebliche Fortschritte, die die Zusammenstellung von The Polycom Office™, der einzigen integrierten End-to-End-Lösung in diesem Bereich, ermöglichten. Dieses Produkt bietet eine ganz neues Dimension der Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität für den Anwender und erweitert die Zuverlässigkeit und Management-Unterstützung für den Netzwerkadministrator. Mit The Polycom Office löst die Firma eines der komplexesten Probleme, das die Videokommunikations-Branche bislang in der Entwicklung behinderte, während sie gleichzeitig an der raschen Bereitstellung neuer Conferencing-Konzepte arbeitet, die Sprach-, Video-, Web- und Daten-Kommunikation zusammenführen.“

„Polycom fühlt sich durch die Auszeichnung von Frost & Sullivan sehr geehrt. Wir sehen darin eine Bestätigung unseres Engagements für die Schaffung von Kundennutzen und die
Umsetzung unserer Vision von The Polycom Office,“ erklärte Bob Hagerty, CEO von Polycom. „Wir haben hart daran gearbeitet, die Anforderungen unserer Kunden mit der einzigen integrierten End-to-End-Lösung der Industrie zu erfüllen beziehungsweise zu übertreffen.

Diese Lösung versetzt Polycom in die Lage, Enduser und Netzwerkverwalter mit konkurrenzlosen Features und Funktionen zu unterstützen. 2001 haben wir uns eine Grundlage erarbeitet, auf der wir unsere Vision einer wirklich vereinheitlichten Sprach-, Video-, Web- und Daten-Kommunikation realisieren, die die Konferenzindustrie revolutionieren wird.“

Der „Market Engineering Award for Company of the Year“ geht an die Firma, die Höchstleistungen in unterschiedlichsten Bereichen wie Geschäftsentwicklung, Wettbewerbsstrategie und Kundenservice erbracht hat. Der Gewinner muss ein hervorragendes Management, nachhaltiges Wachstum, qualitativ hochwertige Produkte und Services sowie einen positiven sozialen und wirtschaftlichen Einfluss auf das kommunale und nationale Gemeinwesen nachweisen. Den „Market Engineering Leadership Award“ vergibt Frost & Sullivan an die Firma, die sich einen führenden Marktanteil durch Umsetzung einer Market-Engineering-Strategie gesichert hat. Der Empfänger hat in allen Bereichen des Market-Engineering-Prozesses Hervorragendes geleistet – beispielsweise bei der Identifizierung der Herausforderungen, Wachstumsfaktoren und Hemmnisse auf dem Markt sowie bei der Strategie-Entwicklung und den Konzepten zum Umgang mit diesen dynamischen Marktkräften.

„Mit seinem Spektrum von Multi-Netzwerk-/Multi-Protokoll-Lösungen ist Polycom Network Systems zum unumstrittenen Marktführer im Markt für Videokonferenz-Infrastruktursysteme avanciert“, erklärte Melville Wallace, Industry Analyst, Frost & Sullivan. „Polycom hat sich eine hervorragende Position in der Konferenz-Industrie geschaffen, weil das Unternehmen eine komplette End-to-End-Lösung auf Basis seiner eigenen Produktpalette bieten kann.“


Über Polycom
Polycom entwickelt, fertigt und vermarktet ein breites Spektrum hochwertiger, einfach bedien-barer und kostengünstiger Sprach- und Videokommunikationsgeräte, Software zur Verwaltung von Videokonferenzen, Multi-Network-Gateways sowie Lösungen für Mehrpunkt-Konferenzen und Netzwerkzugriff. Die Polycom Accelerated Communications Architecture stellt eine integrierte Lösung bereit, mithilfe derer Business-User die Vorteile einer integrierten Video-, Sprach- und Datenkommunikation über die schnell wachsenden konvergenten Netze unmittelbar nutzen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-89-99211-220 oder auf der Polycom-Website unter http://www.polycom-gmbh.de.

Polycom und das Polycom-Logo sind eingetragene Warenzeichen und ViewStation ist ein Warenzeichen von Polycom in den USA und anderen Ländern. ©2001, Polycom, Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Weitere Informationen, Bildmaterial oder Testprodukte erhalten Sie bei:

Polycom
Michael Hartmann
Feringastrasse 6
85774 Unterföhring
Tel. +49-89-99211-220
Fax +49-89-99211-200
E-Mail: michael.hartmann@polycom.com

Harvard Public Relations
Stefanie Weckerle/Désirée Kuhm
Westendstr. 193-195
80686 München
Tel: +49-89-53 29 57 0
Fax: +49 89 53 29 57 888
E-Mail: Stefanie.Weckerle@harvard.de
desiree.kuhm@harvard.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anina Roescheisen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4714 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Polycom


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 23.03.2017

Mittendrin statt nur dabei: RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom

HALLBERGMOOS – 22. März 2017: Fehlender Augenkontakt gehört der Vergangenheit an: Mit der neuen Raumlösung RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der ne...
Polycom | 16.03.2017

Brückenschlag zwischen Unified Communication und Microsoft Office 365

HALLBERGMOOS – 16. März 2017: Ganz im Sinne guter Zusammenarbeit stellt Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Co...
Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...