info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy |

Master in Redevelopment - das zweite Semester beginnt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nach dem erfolgreich absolvierten ersten Teil des Masterstudienprogramms „Redevelopment / Design and Management“ der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen startete im September 2008 das zweite Semester.

Die 10 Studierenden, die sich für das berufsbegleitende Studium entschieden haben, sind Stadt- und Raumplaner, Architekten, Geografen und Betriebswirte, die im Rahmen dieses postgradualen Masterstudiums Fachwissen mit hohem Praxisbezug erwerben möchten. Mit viel Begeisterung haben sie nun bereits die erste Hälfte des Studiums mit den Themen Projekt- und Portfoliomanagement, städtebauliche Aspekte des Redevelopments und industriegeschichtlicher Hintergrund abgeschlossen und die Prüfungen erfolgreich absolviert. Die ersten Erkenntnisse konnten auch bereits praktisch im Beruf umgesetzt werden.

Nicht allein durch die Aussicht auf ihren Master-Titel, den sie nach dem Jahr erfolgreichen Studiums erhalten, starten die Studierenden im September 2008 nun mit hohen Erwartungen in das zweite Semester. Vielmehr ist es die Aussicht, die erlernten Kenntnisse um die Schwerpunkte Immobilienmarketing und Projektentwicklung sowie immobilienspezifische Nutzungskonzepte des Redevelopments zu vertiefen und zu erweitern, um so entscheidende Spezialkenntnisse, Methoden und Werkzeuge für ihre tägliche Arbeit zu erlangen. Für die einzelnen Themen sind renommierte Praktiker aus den entscheidenden Liegenschaftsunternehmen und Bestandshalter als Referenten unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Kunibert Wachten der RWTH Aachen eingebunden.
Ein Bestandteil des Studiums ist die Projektarbeit „Zeche Westerholt Herten / Leverkusen“ die schon im ersten Semester begonnen wurde und nun im Endspurt des Studiums fertig gestellt sein wird. Das Projekt sieht die Entwicklung eines Konzeptes mit vier verschiedenen Ansätzen vor: von Renaturierung über Erhaltung des Bestandes sowie einer kompletten Neuplanung bis hin zur Kombination von Neuem mit den alten Bestand.

Das Master-Studienprogramm wird im jährlichen Turnus unter der Trägerschaft der RWTH International Academy angeboten. Partner des Programms sind die RAG Montan Immobilien GmbH, die LEG Stadtentwicklung GmbH & Co und die RWE Power AG. Bewerber können sich zwischen den Vertiefungsrichtungen für Bestandsentwicklung (Low-Profit-Immobilien) oder Flächenentwicklung (industrielle Folgelandschaften) entscheiden. Die einzelnen Module erstrecken sich über ein Jahr und finden in den Räumlichkeiten von Schloss Dyck statt. Die Absolventen erhalten einen Master-Titel der RWTH Aachen.


Web: http://www.master-redevelopment.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Knoblauch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2366 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy lesen:

RWTH International Academy | 02.06.2017

RWTH Seminar “PVD-/CVD-Dünnschichttechnologie”

Hintergründe und Prinzipien verschiedener Verfahrensvarianten wie dem Sputter- oder dem Lichtbogenverfahren sowie deren Einsatzmöglichkeiten, vor allem in den Bereichen Tribologie und Korrosionsschutz, werden vorgestellt. Außerdem werden Werkstoff...
RWTH International Academy | 12.05.2017

Komplexe Probleme in der Produktentwicklung frühzeitig erkennen

Unternehmenserfolg basiert auf wirtschaftlichem Handeln, erfolgreichen Produkten und zufriedenen Kunden. Damit ist die ressourceneffiziente Entwicklung und Produktion qualitativ hochwertiger und kundenrelevanter Produkte unter Berücksichtigung strat...
RWTH International Academy | 05.05.2017

Neuer Weiterbildungskurs: Vehicle Acoustics

Als Weiterbildungsakademie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen kann die RWTH International Academy auf das breit gefächerte Wissen der Institute und Forschungsgebiete der Hochschule zurückgreifen. So werden angewandte ...