info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy |

Neue Termine für das RWTH Seminar “Einführung in die Technologie des Aluminiums” stehen fest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Vom 09. bis 11. Februar 2009 bieten das aluminium engineering center aachen (aec), die RWTH International Academy GmbH und der Gesamtverband der Aluminiumin-dustrie e.V. (GDA) Praktikern erneut die Möglichkeit, im Rahmen eines 3-tägigen pra-xisorientierten Seminars an der RWTH die gesamte Prozesskette der Aluminiumher-stellung zu durchlaufen.

Im gemeinsam veranstalteten Fortbildungsseminar „Einführung in die Technologie des Aluminiums“ vermitteln die 8 im aec vereinten und auf verschiedene Bereiche der Aluminiumbearbeitung spezialisierten Institute der RWTH in Vorlesungen einen theoretischen Überblick über Metallurgie, Herstellung, Verarbeitung und Anwendung von Alu-minium. Und weil Theorie eben nur die halbe Miete ist wird nach den Vorlesungen das soeben erlernte in den Laboren und Prüfständen der Institute dann auch praktisch vor-geführt: angefangen von den Gießprozessen, über die Umformung von Al-Bändern bis hin zur Beschichtung und Prüfung fertiger Bauteile wird in den Laboren vor Ort gegos-sen, geschweißt und geformt.

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Naturwissenschaftler, Ingenieure und Tech-niker aus der Aluminiumindustrie und der Aluminium verarbeitenden Industrie ohne ausgeprägten werkstoffwissenschaftlichen Hintergrund, aber auch an Kaufleute z.B. aus Vertrieb und Einkauf, die sich einen technischen Überblick über Aluminium ver-schaffen wollen. Bei erfolgreicher Teilnahme stellen die Veranstalter eine Teilnahme-bescheinigung der RWTH Aachen aus.

Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 1.400,--. Weitere Informationen und die Anmeldeun-ter¬lagen erhalten Sie über Frau Lydia Schneider oder im Internet unter www.aec-aachen.de oder www.rwth-academy.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Cox, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 170 Wörter, 1376 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy lesen:

RWTH International Academy | 02.06.2017

RWTH Seminar “PVD-/CVD-Dünnschichttechnologie”

Hintergründe und Prinzipien verschiedener Verfahrensvarianten wie dem Sputter- oder dem Lichtbogenverfahren sowie deren Einsatzmöglichkeiten, vor allem in den Bereichen Tribologie und Korrosionsschutz, werden vorgestellt. Außerdem werden Werkstoff...
RWTH International Academy | 12.05.2017

Komplexe Probleme in der Produktentwicklung frühzeitig erkennen

Unternehmenserfolg basiert auf wirtschaftlichem Handeln, erfolgreichen Produkten und zufriedenen Kunden. Damit ist die ressourceneffiziente Entwicklung und Produktion qualitativ hochwertiger und kundenrelevanter Produkte unter Berücksichtigung strat...
RWTH International Academy | 05.05.2017

Neuer Weiterbildungskurs: Vehicle Acoustics

Als Weiterbildungsakademie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen kann die RWTH International Academy auf das breit gefächerte Wissen der Institute und Forschungsgebiete der Hochschule zurückgreifen. So werden angewandte ...