info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Concentro Management AG |

Powerflute übernimmt die Papierfabrik Scheufelen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Nach erfolgreicher Vermittlung durch die Concentro Management AG in Zusammenarbeit mit Houlihan Lokey übernimmt das börsennotierte finnische Unternehmen Powerflute zum 01.01.2009 die Papierfabrik Scheufelen in Lenningen vom Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Jobst Wellensiek. Der Geschäftsbetrieb geht in vollem Umfang und mit rund 500 Arbeitnehmern auf den Investor über.

München, 22. Dezember 2008 – Concentro suchte im Auftrag der Familie Scheufelen und später auch im Auftrag des Insolvenzverwalters, Rechtsanwalt Dr. Jobst Wellensiek, für das Traditionsunternehmen einen neuen Investor. Das Unternehmen geriet durch einen Margenverfall in Schieflage, der durch gestiegene Energie- und Rohstoffpreise und gleichzeitig sinkende Verkaufspreise über mehrere Jahre hinweg verursacht worden war. Die Suche gestaltete sich in einem allgemein angespannten Papiermarkt als äußerst schwierig und wurde ab der Insolvenzanmeldung im Juli 2008 zusammen mit dem Frankfurter Investmentbank Houlihan Lokey fortgeführt. In einem aufwendigen Koordinationsprozess konnte der bereits identifizierte Investor Powerflute unter den besonderen Möglichkeiten und Bedingungen des Insolvenzverfahrens für eine Übernahme des Papierunternehmens interessiert und an das Investment herangeführt werden.

Der Geschäftsbetrieb der Papierfabrik Scheufelen, die jährlich 290.000 Tonnen hochwertige gestrichene Bilderdruckpapiere produziert und damit einen Umsatz von rund 230 Mio. EUR erzielt, konnte unter der Insolvenzverwaltung in vollem Umfang aufrecht erhalten werden. Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens gelang der Verkauf des Unternehmens an Powerflute. Der Kaufvertrag war zunächst an verschiedene Bedingungen geknüpft, die mittlerweile alle erfüllt sind. Die Übergabe des Geschäftsbetriebes kann damit planmäßig zum 01. Januar 2009 erfolgen.

Der Investor Powerflute ist eine an den Börsen von London und Stockholm notierte Aktiengesellschaft, die im Werk Savon Sellu, Finnland, hochwertige Wellpappenrohpapiere aus Birkenzellstoff herstellt. Die Übernahme der Papierfabrik Scheufelen bedeutet für den Investor den Einstieg in das neue Geschäftsfeld der hochwertigen gestrichenen Premiumpapiere, in dem Scheufelen schon heute einer der europäischen Marktführer ist. Scheufelen konnte in diesem Premiumsegment im Jahr 2008 bereits eine Steigerung von über 20 Prozent erzielen, unter anderem dank einer erfolgreichen Innovation bei den Spezialpapieren. Powerflute setzt auf den weiteren Ausbau dieses Sortiments. Im Hinblick auf die gut eingeführten Marken in diesem Segment wird der Investor das Unternehmen unter dem Namen „Papierfabrik Scheufelen“ weiterführen.

„Wir sind sehr zufrieden, dass es uns unter so schwierigen Bedingungen gelungen ist, mit Powerflute einen strategischen Investor gefunden zu haben, der pünktlich zu Weihnachten Hoffnung und eine solide Zukunftsperspektive für mehr als 500 Arbeitnehmer und deren Familien nach Lenningen zurückbringt“ sagt Mark Walther, verantwortlicher Partner bei Concentro.

Mit Powerflute kann die Aufbauleistung und Unternehmenstradition der Familie Scheufelen dauerhaft erhalten werden. Die Zukunftsaussichten der Papierfabrik werden positiv beurteilt: Innovationsgeist, motivierte Mitarbeiter und treue Kunden stärken das Unternehmen und sorgen dafür, dass es sich auch weiterhin in schwierigen Marktsituationen behaupten kann.

Weitere Pressemitteilungen der Firma Concentro erhalten Sie unter:
http://www.hbi.de/clients/Concentro_Management/Concentro_Management.php

Concentro Management AG
Concentro Management AG ist eine mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen M&A, Restrukturierung und Unternehmenssteuerung. Mit 35 Mitarbeitern an drei Standorten in Deutschland arbeitet Concentro umsetzungs- und erfolgsorientiert. Ziel ist es, durch eine professionelle und individuelle Beratungsleistung Mehrwert für den Kunden zu generieren. Concentro wurde von Thomson Financial in 2007 auf Platz fünf der erfolgreichsten deutschen M&A-Berater für den Mittelstand eingestuft. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.concentro.de

Kontaktinformationen für die Presse:

Concentro Management AG PR-Agentur: HBI GmbH Int. PR&MarCom
Tonia La Prova Wilm Tennagel
Tel: 089/388497-11 Tel: 089/993887-48
laprova@concentro.de Wilm_Tennagel@hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Verstaendig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 4033 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Concentro Management AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Concentro Management AG lesen:

Concentro Management AG | 23.01.2018

Erneut ausgezeichnet: Beratungsgesellschaft Concentro Management AG unter den TOP 10 der deutschen M&A Berater

München, den 16.01.2018 Für das Jahr 2017 ist es gelungen sich mit 21 abgeschlossenen M&A-Transaktionen Platz 8 zu sichern. Damit konnte sich die mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft Concentro Management AG zum achten Mal in Folge unte...
Concentro Management AG | 23.11.2017

PORTUGISISCHER INVESTOR ERWIRBT DIE LIPEX ANLAGENTECHNIK UND HANDEL GMBH AUS DER INSOLVENZ

Concentro berät den Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Axel W. Bierbach von der Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen beim Verkauf der LIPEX Anlagentechnik und Handel GmbH an den Gesellschafter des portugiesischen Industrieanlagenbauers E...
Concentro Management AG | 13.09.2017

PHOENIX CONTACT-GRUPPE ÜBERNIMMT EPSILON

Die Phoenix Contact-Unternehmensgruppe hat zum 31.08.2017 das baden-württembergische Unternehmen Epsilon, Gesellschaft für technische Informatik mbH, übernommen und verstärkt sich im Bereich von Markierung und Installation. Begleitet wurde diese ...