info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain Deutschland |

Iron Mountain neu im Aktienindex S&P 500

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Boston, Mass. (USA)/Hofheim am Taunus, 16. Januar 2008. Die Stammaktien von Iron Mountain (NYSE: IRM), dem weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen zur Sicherung und Archivierung von unternehmenswichtigen Informationen, wurden am 5. Januar 2009 nach Börsenschluss in den S&P 500 Index aufgenommen.

?Die Aufnahme in den angesehenen S&P 500 Index ist eine große Ehre für uns?, erklärt Bob Brennan, President und CEO von Iron Mountain. ?Wir sehen dies als Anerkennung unserer Dienstleistungen und unserer starken Marktposition. Außerdem ist sie ein Zeugnis für die harte Arbeit und das Engagement der mehr als 20.000 Mitarbeiter von Iron Mountain auf der ganzen Welt.?

Innerhalb des S&P 500 GICS (Global Industry Classification Standard) ist Iron Mountain ab sofort im Diversified Support Services Sub-Industry Index, einem Unterbereich des Industrials Economic Sector, gelistet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 124 Wörter, 897 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Iron Mountain Deutschland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain Deutschland lesen:

Iron Mountain Deutschland | 08.05.2017

Informationsmanagement und digitale Transformation: Große Erwartungen, aber zu kleine Schritte

Alarmierend ist, dass insgesamt 44 Prozent der befragten Führungskräfte denken, dass die aktuellen Informationsmanagement-Richtlinien ihres Unternehmens den geschäftlichen Anforderungen und denen ihrer Kunden nicht oder nur teilweise gerecht werde...
Iron Mountain Deutschland | 19.10.2016

Iron Mountain übernimmt bis Ende des Jahres die Archivierung weiterer Rentenakten für die Deutsche Rentenversicherung Bund

Hamburg - 18. Oktober 2016. Iron Mountain schließt bis Ende des Jahres den Umzug der Akten für die Deutsche Rentenversicherung Bund ab. Nachdem bereits seit 2013 insgesamt 8,3 Millionen Akten in ein eigens von Iron Mountain errichtetes Hochsicherhe...
Iron Mountain Deutschland | 13.09.2016

Chefs sind Risiko für Unternehmenswissen

Hamburg - 13. September 2016. Obwohl sie mit hochsensiblen und vertraulichen Informationen ihres Unternehmens umgehen, sind mittelständische Geschäftsführer oder CxOs möglicherweise das schwächste Glied, wenn es um die Sicherung solcher Informat...