info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom erweitert AVVID-Partnerprogramm von Cisco mit Conferencing Bridge und Gateway

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Polycoms MGC Video MCU und Gateway-Produkt erfüllen die Interoperabilitäts-Anforderungen des Cisco-AVVID-Partnerprogramms


Polycom®, Inc (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Konvergenzlösungen für interaktive Sprach-, Video-, Daten- und Web-Kommunikation, gab heute bekannt, dass das Unternehmen ein weiteres Produkt im Rahmen des AVVID-Partnerprogramms (Architecture for Voice, Video and Integrated Data) von Cisco für den Bereich IP-Videoconferencing-Lösungen zur Verfügung stellt.

Im Rahmen der Beteiligung an Ciscos AVVID-Partnerprogramm bietet Polycom mit der Video Multipoint Conferencing Unit (MCU) und dem zugehörigen Gateway eine netzübergreifende, zuverlässige und bedienerfreundliche Video-, Sprach-, Daten- und Web-Conferencing-Bridge- und Gateway-Lösungen für seine Unternehmenskunden.

Das AVVID-Partnerprogramm von Cisco, das die Kriterien für die Durchführung von Interoperabilitäts-Tests durch unabhängige Dritte festlegt, ist ein Coop-Marketing-Programm, in dessen Rahmen führende Produkt- und Service-Firmen innovative eBusiness-Lösungen implementieren können. Das Programm bietet den Unternehmenskunden Informationen über AVVID-Partner-Produkte und -Serviceleistungen, deren Interoperabilität mit der Cisco Vernetzungstechnologie von unabhängiger Seite geprüft und nachgewiesen wurde.

Im Bereich IP-Videoconferencing-Lösungen müssen die Produkte eines Partners die Anforderungen des Cisco AVVID-Partnerprogramms an die Interoperabilität mit dem Cisco Multimedia Conference Manager (MCM), mit der Cisco Multipoint Control Unit (MCU) und mit einem Cisco H.323 – H.320 Gateway erfüllen. Diese Produkte bilden in Verbindung mit den Systemen von Polycom eine komplette IP-Videoconferencing-Umgebung.

„Zusätzlich zu unseren ViewStation®- und ViaVideo™-Endpunkten bringen wir die Video MCU und das Gateway von Polycom in das AVVID-Partnerprogramm von Cisco ein, um den Kunden eine integrierte sowie wirtschaftliche IP-Videokommunikations-Lösung bieten zu können, deren
Interoperabilität mit dem Cisco-Netzwerk durch unabhängige Tests nachgewiesen wurde“, erklärte Jules DeVigne, als Executive Vice President und General Manager für Netzwerksysteme bei Polycom zuständig.
„Polycom freut sich über die Ausweitung seiner Beteiligung am AVVID-Partnerprogramm von Cisco durch die Bereitstellung der Polycom MGC-Plattform.“

„Polycom und Cisco unterstützen offene, standardbasierte Architekturen und engagieren sich für interoperable Lösungen“, erklärte David Tucker, Marketing Director der Enterprise Voice, Video Business Unit von Cisco. „Ausgehend von dieser Vision bietet das Cisco AVVID-Partnerprogramm den Unternehmen überzeugende Wahlmöglichkeiten beim Ausbau der End-to-End-Architektur von Cisco mit den Weltklasse-Produkten und -Technologien unserer Partner. Mit Partnerangeboten wie der Video MCU und dem Gateway von Polycom ermöglicht Cisco AVVID den Kunden die Implementierung einer breiten Palette von eBusiness-Lösungen, die Innovation fördern und die rasche Einführung von unternehmenskritischen Technologien vorantreiben.“

Das Video MCU- und Gateway-Produkt von Polycom basiert auf der MG- Lösung, die Video-, Sprach- und Web-Conferencing über verschiedene Netze – IP, ISDN und ATM – auf einer Plattform ermöglicht. Dank dieser einheitlichen Struktur steht den Kunden ein einfaches, integriertes Conferencing-Konzept zur Verfügung: Die Benutzer können vorausgeplante oder spontane Konferenzen starten und durchführen und dabei eine ganze Reihe anspruchsvoller Conferencing-Feature aus einer zentralen Quelle nutzen. MGC ist auch ein integraler Bestandteil von The Polycom Office™, der Conferencing-Komplettlösung von Polycom.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 3244 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Polycom


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 23.03.2017

Mittendrin statt nur dabei: RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom

HALLBERGMOOS – 22. März 2017: Fehlender Augenkontakt gehört der Vergangenheit an: Mit der neuen Raumlösung RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der ne...
Polycom | 16.03.2017

Brückenschlag zwischen Unified Communication und Microsoft Office 365

HALLBERGMOOS – 16. März 2017: Ganz im Sinne guter Zusammenarbeit stellt Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Co...
Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...