info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Radware GmbH |

Radware gibt Rekordergebnisse des 1. Quartals 2001 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Rekordeinnahmen von US$ 12,8 Millionen – EPS von US$ 0,12


München, 4. Mai 2001 – Radware (Nasdaq: RDWR), führender Anbieter von Intelligent Traffic Management (ITM)- Lösungen, die optimale Sicherheit und Hochverfügbarkeit für dynamische Netzwerke garantieren, gab heute bekannt, dass sich die Einnahmen im ersten Quartal 2001 auf US$ 12,8 Millionen erhöht haben. Gegenüber dem vergleichbaren Quartal im Jahre 2000, das einen Umsatz von US$ 6,5 Millionen verzeichnete, entspricht dies einer Steigerung von 96%.

Das Nettoeinkommen für das 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres betrug US$ 2,064 Millionen oder US$ 0,12 pro Aktie verglichen mit dem Nettoeinkommen von US$ 856.000 oder US$ 0,05 pro Aktie im selben Zeitraum in 2000.

„Wir haben unseren Umsatz zum sechsten Mal in Folge erhöht“, sagt Roy Zisapel, Präsident und CEO von Radware. „Radware hat trotz der momentanen Marktsituation die Erwartungen der Analysten erfüllt und erneut seine marktführende Rolle unter Beweis gestellt. Auch in Zukunft werden wir uns auf die Erweiterung unserer Intelligent Traffic Management Lösungen konzentrieren, um den wachsenden Anforderungen unserer Kunden in hohem Maße gerecht zu werden.“

Radware - Company Facts

Intelligent Traffic Management (ITM)-Lösungen von Radware kombinieren die neueste Applikation Switching-Technologie und –Architektur mit branchengeprüfter Traffic Management Software, um rund um die Uhr Hochverfügbarkeit von Netzwerkressourcen zu garantieren. Radware bietet eine ausgereifte Produktpalette für Service Provider, e-Commerce Business sowie mittelständischen und großen Unternehmen, die eine ununterbrochene Verfügbarkeit und optimale Performance für ihre IP- basierenden Applikationen fordern.

Die mehrfach ausgezeichneten Radware-Produkte Web Server Director, Cache Server Director, Fireproof und Linkproof sorgen für optimale, ausfallsichere Dienste. Radwares Application Switche gewährleisten Ausfallsicherheit in dynamischen Netzwerken und garantieren so besten Service „from click to content“.

Radware ist seit seiner Gründung im Jahr 1997, mit Hauptsitz in Tel Aviv (Israel) und weltweiten Niederlassungen zum Technologieführer im Bereich Load Balancing und Hochverfügbarkeit aufgestiegen.

Im April 2000 wurde die Radware GmbH in München eröffnet, die ihre Produkte über autorisierte Distributions- und Resellerpartner anbietet - in Deutschland: Entrada Kommunikations GmbH, Wetronic Automation GmbH, CCM Consult GmbH, R.K. Data Network GmbH, ITM Gesellschaft für Informationstransport und –management mbH, Infinigate GmbH, Netstuff GmbH und Wick Hill Kommunikationstechnik GmbH; in Österreich Active Internet Performance GmbH, CS Communications & Systems Austria GmbH und in der Schweiz Netstuff AG, TurnKey Communication AG und Genesis Communication. Geschäftsführer der Radware GmbH ist Christian Sauer.

Nähere Details über die Produkte von Radware erhalten Sie unter www.radware.de. Get certain with Radware.


Web: http://www.radware.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Fiedler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 2957 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Radware GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Radware GmbH lesen:

Radware GmbH | 15.06.2017

Radware-Studie: Automatisierung und KI werden Kampf gegen Cyberattacken prägen

81 % der von Radware für die 2017 Executive Application & Network Security Survey befragten 200 Führungskräfte aus europäischen und US-amerikanischen Unternehmen gaben an, bereits heute verstärkt solche Systeme einzusetzen. 38 % gehen davon aus,...
Radware GmbH | 08.06.2017

Radwares neue Alteon-Familie von ADCs ist für SSL-Verkehr optimiert

Radware hat mit der Alteon D Line eine neue Familie von Application Delivery Controllern (ADC) vorgestellt, die insbesondere auf Herausforderungen im Zusammenhang mit dem stark wachsenden SSL-Verkehr und der zunehmenden Zahl verschlüsselter Cyberatt...
Radware GmbH | 01.06.2017

Hack dich nach London: Radware und Cisco sponsern Trip zur Black Hat Conference

Wer sich auf der der von den beiden Unternehmen veranstalteten Hackers Challenge am 22. Juni in München durchsetzt, dem winkt ein Trip zur Black Hat Europe, die im Dezember in London stattfindet - Radware und Cisco übernehmen sämtliche Reisekosten...