info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
in-integrierte informationssysteme GmbH |

Sichere und schnelle Genehmigung von Berechtigungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Informationen und Wissen sind heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor und erfordern besonderen Schutz: Viele Hersteller suchen daher den richtigen Kompromiss zwischen Schutz und geregeltem Zugriff. Eine innovative Lösung zum Berechtigungsmanagement der in-GmbH kombiniert höchsten Schutz mit praxisgerechter Nutzung.

Zwei Tage statt zwei Wochen: Mit dem neuen Berechtigungsmanagement der in-GmbH konnte ein großer Automobilhersteller den Genehmigungsprozess interner und externer Mitarbeiter für wichtige Produktdatensysteme und Unternehmensressourcen deutlich verkürzen. Gleichzeitig wurde der Prozess transparenter und ist nun durchgängig dokumentiert.

Viele Hersteller sehen sich heute mit dem gleichen Problem konfrontiert: Die Ressourcen Daten, Informationen und Wissen sind in der Entwicklung neuer Produkte zum wichtigsten Produktionsfaktor geworden, sie müssen einerseits durch restriktive Zugangsmechanismen geschützt, gleichzeitig aber flexibel im Rahmen von Projekten den internen und externen Mitarbeitern zugänglich gemacht werden, die Informationen für konkrete Aufgabenstellungen benötigen. In der Praxis werden vielfach noch traditionelle Genehmigungsverfahren genutzt, die viel Zeit benötigen und nur unvollständig dokumentiert sind.

Mit der Lösung der in-GmbH kombiniert der Hersteller nun ein Höchstmaß an Sicherheit mit einem schnellen, automatisierten Berechtigungsprozess. Auf der Basis einer Workflow-Engine sind verschiedene Abläufe definiert, die alle praktischen Anforderungen abdecken. Wird ein Freigabeprozess angestoßen, werden alle notwendigen Genehmigungsstufen durchlaufen und der Zugang auf die beantragten Ressourcen für die benötigte Zeitspanne freigegeben. Änderungen der Genehmigungsprozesse oder Regeln können konfiguriert und ohne Programmierung angepasst werden.

Derartig flexible und effektive Workflowlösungen werden von der in-GmbH allen Organisationen angeboten, die einen Bedarf an sicheren und nachvollziehbaren Genehmigungsprozessen haben.


in-integrierte informationssysteme GmbH
Manja Wagner
Am Seerhein 8
78467
Konstanz
marketing@in-gmbh.de
07531 8145-0
http://www.in-gmbh.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manja Wagner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1851 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: in-integrierte informationssysteme GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von in-integrierte informationssysteme GmbH lesen:

in-integrierte informationssysteme GmbH | 25.02.2015

Grünes Licht für SmartEnergyHub: in-GmbH erhält BMWi-Förderung

SmartEnergyHub ist eines von zwei Projekten, das Ende 2014 im Segment Energie den Zuschlag vom BMWi erhielt. Basierend auf Sensordaten lassen sich damit künftig Energieerzeugung, -verbräuche und Netzauslastung optimieren. In einer ersten Pilotphase...
in-integrierte informationssysteme GmbH | 06.10.2014

"weblet ProjectManager for SharePoint" im Webinar: Projektabwicklung in Time und Budget

Konstanz, 06.10.2014 - Projektarbeit bedeutet Teamleistung und damit die aufgabenorientierte Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Ziel. Dabei sind die verbindliche Planung, Transparenz und das kontinuierliche Monitoring erfolgsentscheidend. Daher sin...
in-integrierte informationssysteme GmbH | 23.09.2014

"weblet RiskManager" der in-GmbH für operationelles Risk Management auf allen Ebenen

Konstanz, 23.09.2014 - Wie werden Risiken im Unternehmen bzw. in Projekten frühzeitig erkannt, durchgängig überwacht und beherrscht? Die Beantwortung dieser Frage ist nicht nur relevant für die Kundenzufriedenheit und Profitabilität, sondern kü...