info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quinta GmbH |

Quinta schreibt Sicherheit bei der Einführung des Sortiments für mobile Datenträger gross

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Jena, 29. April 2010 - Der Spezialdistributor Quinta GmbH vertreibt ab sofort ein komplettes Sortiment an externen Datenträgern. Der Fokus liegt dabei auf der Sicherheit der Daten und reicht bei den USB-Sticks und Festplatten bis zu einer 256-bit AES-Hardwareverschlüsselung und einem zweistufigem Authentifizierungsverfahren.

"Unter unserer Eigenmarke JENDIGITAL und powered by Digittrade können wir nun für jeden Bedarf eine Sicherheitslösung für die Mobilität der Daten anbieten", so Joachim Kolano, Geschäftsführer bei der Quinta GmbH.

Während die USB-Sticks für kleinere Datenmengen ausreichen, gibt es für besonders sensible Daten die HS256-Festplatte inkl. FIPS-Zertifizierung.

Das Sortiment kann ab Mai 2010 vom Fachhandel direkt über Quinta oder Actebis Peacock bezogen werden.

Updates dazu finden Sie unter www.quinta.biz.


Quinta GmbH
Joachim Kolano
Leutragraben 1
07743
Jena
sales@quinta.biz
+49 (3641) 573 3850
http://www.quinta.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Kolano, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 74 Wörter, 653 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Quinta GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quinta GmbH lesen:

Quinta GmbH | 19.05.2017

Ergonomischer Schultergurt von i-stay verteilt das Gewicht optimal

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dass der Inhalt der Tasche etwas üppiger ausfällt. Bücher, Unterlagen, viele Dokumente und ein Laptop können den Transportweg schnell zur Qual werden lassen. Viele vergessen allerdings, dass es nicht nur f...
Quinta GmbH | 17.05.2017

Kabellose Technologie mit der Contour RollerMouse Free3

Fast alle modernen Berufe erfordern heutzutage die Nutzung von Computern. Durch die stundenlange Arbeit am Bildschirmarbeitsplatz kommt es oft zur Überlastung der Hand-, Arm-, Nacken- und Schultermuskulatur. In Deutschland ist etwa jede vierte Krank...
Quinta GmbH | 16.05.2017

Rückenschmerzen adé mit einer JENIMAGE Monitorhalterung

Die Arbeit mit und am Computer ist keinesfalls mehr aus dem Büroalltag wegzudenken. Immer länger sitzt der Nutzer am Schreibtisch, bemerkt oft nicht, wie sehr er seinem Körper damit schadet. Denn die ergonomische Bildschirmarbeitsplatz-Gestaltung ...