Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Touristisches Service Center ArberLand |

Menschen mit Handicap machen Urlaub im Bayerischen Wald

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


Tipps und barrierefreie Informationen im ArberLand-Blog / In Vorbereitung: Reiseführer


REGEN. Barrierefreie Unterkünfte und Gaststätten. Passende Freizeitangebote, die Menschen mit Handicap und gesundheitlich eingeschränkte Senioren in ihrem Urlaub nutzen können. Im Landkreis Regen im Bayerischen Wald ist barrierefreier Tourismus ein wichtiges Thema, dem man sich auch über die Web 2.0-Onlinekanäle widmet: Via Facebook, Twitter und auf dem Arberland-Blog (www.arberland-blog.de) gibt es dazu täglich Tipps und Informationen.

"Es liegt uns sehr am Herzen, dass sich Menschen mit Behinderung bei uns im ArberLand wohlfühlen. Viele Ausflugsziele, Gaststätten, Unterkünfte und auch Wanderwege sind inzwischen so gut ausgestattet, dass sich auch Menschen mit Rollstuhl dort selbständig und ganz ohne Probleme bewegen können", so Susanne Wagner, Leiterin des Touristischen Service Centers (TSC).

Seit einem Jahr gibt es im Landkreis Regen zudem einen eigenen Arbeitskreis, der genau prüft, welche Gebäude und Wege auch tatsächlich behindertengerecht sind und alle Richtlinien der entsprechenden Norm DIN 18025 erfüllen. In der Planung: Ein eigener Reiseführer "Barrierefreies Urlaubsvergnügen im ArberLand Bayerischer Wald".

Bis der Reiseführer für Menschen mit Handicap fertig gestellt, gedruckt und verteilt ist, hält der ArberLand-Blog über den barrierefreien Tourismus im Bayerischen Wald auf dem Laufenden. In regelmäßigen Abständen wird hier das Thema einen wöchentlichen Schwerpunkt bilden, aber auch zwischendurch informiert www.aberland-blog.de über die aktuell geprüften Beherbergungsbetriebe, barrierefreie Freizeiteinrichtungen, Wanderrouten für Menschen mit Handicap und vieles mehr.

Wagner: „Das Tolle an einem Blog ist ja die Möglichkeit zur Interaktion. Jeder, der einen barrierefreien Tipp oder eine persönliche Empfehlung hat, kann diesen hier veröffentlichen – entweder als Kommentar oder als eigenen Beitrag. Eine E-Mail an redaktion@arberland.de genügt.“

Mehr Informationen unter www.arberland-blog.de.

Pressekontakt:

Susanne Wagner
Tourismusreferentin des Landkreises Regen (ArberLand)
Leiterin Touristisches Service Center ArberLand
Amtsgerichtstr. 6-8, 94209 Regen
Tel: 09921/9605-4110, Fax: 09921/9605-4151
E-Mail: info@touristisches-service-center.de
www.arberland-bayerischer-wald.de


Über das ArberLand informieren, und das umfassend, professionell und individuell. Als Geschäftsbereich des Regionalen Kompetenz Zentrum im Landkreis Regen kümmert sich das Touristische Service Center (TSC) um Touristisches Dienstleistungsmanagement, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Auslandsmarketing, Entwicklung und Aufbau von Internetportalen sowie die Organisation und Besetzung des Kinderland-Büros.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2251 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Touristisches Service Center ArberLand lesen:

Touristisches Service Center ArberLand | 20.05.2011

Dem Luchs als Wildtier des Jahres nachspüren: Das ArberLand im Bayerischen Wald macht's möglich


In freier Wildbahn wird man den Luchs so gut wie nie antreffen. Die großen dreieckigen Ohren mit den eingebauten "Pinselantennen" sorgen dafür, dass er sich längst aus dem Staub gemacht hat, bevor wir Menschen ihn zu Gesicht bekommen. Und er ist ein scheuer Einzelgänger, der sich am liebsten im Wald aufhält. Um wirklich glücklich zu sein, braucht er sehr viel davon. Deshalb fühlt er sich in...
Touristisches Service Center ArberLand | 12.10.2010

Zehn Seiten in Europas Nr. 1 der MTB-Magazine: Mountainbike-Magazin „bike“ mit Revier-Guide Bayerischer Wald


Mountainbike-Region Bayerischer Wald: Der Geheimtipp für viele MTB-Fans wird sich mit dem Verlust des Prädikats „geheim“ abfinden müssen, denn die Region besitzt nicht nur mit http://mountainbiken.arberland-bayerischer-wald.de/ ein stark frequentiertes Online-Portal, sondern auch die Oktoberausgabe von „bike“ wird für eine rasante Steigerung des Bekanntheitsgrades in der MTB-Szene sorgen. ...
Touristisches Service Center ArberLand | 09.07.2010

Täglich neu: Ausflugtipps im ArberLand-Blog, Facebook und Twitter


Ein Besuch im „Haus zur Wildnis“, eine Entdeckungsreise zu den „Wilden Kinderwelten“ oder für die Wanderfreunde die Arber-Tour. Jeden Tag präsentiert der ArberLand-Blog neue Ausflugsziele im Bayerischen Wald, häufig garniert mit einem persönlichen Tipp, der sonst nirgends zu finden ist. „Die Vorteile dieser Informationswege ist die hohe Aktualität der Tipps und die individuellen Empfehl...