Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Topcall GmbH baut Marketing-Aktivitäten aus

Von TOPCALL Kommunikationssysteme GmbH

Thorsten Müller zum Marketing Manager

Die Topcall GmbH hat Thorsten Müller (31) zum Marketing Manager ernannt. In dieser Funktion zeichnet Müller für alle Marketingaktivitäten und die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens an den Standorten München, Frankfurt/Main und Stuttgart verantwortlich. Darüber hinaus wurde er mit der Unterstützung der beiden Topcall-Exklusivpartner Krieger Kommunikationstechnik GmbH (Düsseldorf, Berlin und Halle/Saale) und DVG Datatechnik Vertriebs GmbH (Hamburg) hinsichtlich des Marketings beauftragt. Müller begann seine berufliche Laufbahn im Bereich der Marktforschung bei der Link & Partner GmbH. Danach wechselte er zur IntelliComp, Oberursel, wo er im Vertrieb in den Bereichen Hard- bzw. Software und Netzwerke tätig war. 1996 wechselte Müller zur Topcall GmbH (Niederlassung Frankfurt), wo er die Vertriebs- und Marketingunterstützung für das Unternehmen koordinierte. Der Topcall Server ist eine Gesamtlösung für die Geschäftskommunikation. Die Archi-tektur der Lösung erlaubt Unternehmen, die gesamte Kommunikation auf einem einzigen, hochverfügbaren Server zu integrieren, zu verwalten und zu archivieren. Das „Single Ser-ver“-Konzept vereinfacht das Netzwerk-Management und vermeidet den Bedarf an Soft-ware-Installation bei Endgeräten. Das verfügbare Lösungsspektrum umfasst Unified Mes-saging, Network and Production Faxing, Interaction Management and Computer Telepho-ny (IVR/CTI). Weiterhin bietet Topcall Kommunikationslösungen für Service Provider und eine Produktpalette, welche den Ausbau von Call-Centern in multimediafähige Contact Center unterstützt. Topcall (Wiener Börse: TOPC) ist ein weltweit tätiger Anbieter von geschäftskritischen Kommunikationslösungen (Unified Communication, UC). Diese Kommunikationslösungen unterstützen Unternehmen bei der besseren Nutzung ihrer bestehenden IT-Umgebungen (z.B. ERP- oder CRM-Systeme), bei der Vereinfachung oder Beschleunigung von Ge-schäftsprozessen und bei der Erzielung besserer Ergebnisse sowie eines raschen ROI. Topcall ist in diesem Geschäftsfeld seit 25 Jahren tätig und zählt den Großteil der “Fortu-ne 500”-Unternehmen zu seinen Kunden. Auf Basis dieser Erfahrungen ist Topcall heute in der Lage, alle Medientypen in alle IT-Umgebungen zu integrieren und dadurch Ge-schäftsprozesse über Kommunikation zu optimieren. Bisher wurden über 4.000 UC-Lösungen weltweit installiert und durch Topcall’s weltweite Support- und Consulting-Services unterstützt. Topcall ist mit 24 Niederlassungen und 18 dedizierten Vertragspart-nern weltweit präsent. Das Unternehmen ist unter dem Börsenkürzel TOPC seit 19. De-zember 2002 im Segment Prime Market an der Wiener Börse gelistet. Die ISIN-Nummer lautet: AT0000848809. Der Unternehmenssitz befindet sich in Wien, Österreich. Weitere Informationen sind unter http://www.topcall.com/at/ verfügbar. Weitere Informationen: Topcall GmbH Bernhard Haberl, Geschäftsführer Robert-Koch-Straße 2 D-82152 München Tel.: +49 (89) 89 82 72-0 Fax: +49 (89)89 82 72-28 http://www.topcall.de
29. Sep 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

8 Bewertungen (Durchschnitt: 3.9)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ivonne Geiler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 3067 Zeichen. Artikel reklamieren

Über TOPCALL Kommunikationssysteme GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von TOPCALL Kommunikationssysteme GmbH


Valero Energy Corp. beschleunigt Business Prozesse und reduziert Kommunikationskosten durch TOPCALL Server

TOPCALL integriert Kommunikationsdienste und optimiert dadurch Business Pro-zesse bei Valero

19.11.2002
19.11.2002: Die Valero Energy Corporation hat alle Material- und Transportkosten, die zwischen den einzelnen Abteilungen der Raffinerien und den Wiederverkäufern (in 38 US-Staaten) an-fallen, täglich zu erfassen und abzurechnen. Dabei generiert jeder Geschäftsvorfall eine Vielzahl von Dokumenten und Kopien, die an die entsprechenden Sachbearbeiter weiter-geleitet und bearbeitet werden. In der Vergangenheit wurden viele der anfallenden Do-kumente durch herkömmliche Faxgeräte an die einzelnen Abteilungen übermittelt, die diese wiederum an andere Mitarbeiter weiterleiteten, was zu einer enormen Papierf... | Weiterlesen