Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EnOcean GmbH |

Erntezeit für EnOcean

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


IDTechEx zeichnet EnOceans Entwicklung im Bereich thermoelektrischer Energienutzung mit dem Energy Harvesting Award 2010 aus

Oberhaching bei München, 28. Mai 2010 - EnOcean, der Entwickler der batterielosen Funktechnologie, wurde von dem unabhängigen Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDTechEx mit dem Preis "Beste Entwicklung im Bereich Energy Harvesting" ausgezeichnet. Dieser Preis wird an das Unternehmen mit dem besten Produkt auf dem Gebiet Energy Harvesting vergeben, das in den letzten 24 Monaten entwickelt wurde. Damit würdigt die Jury den Beitrag von EnOcean für seine technische Produktentwicklung, Marktpotential sowie Vorteile gegenüber anderen Produkten.

Temperaturdifferenzen sinnvoll nutzen

EnOcean wurde für seinen Fortschritt bei der Energiewandlung mittels eines thermoelektrischen Wandlers (ECT 300) prämiert. Dieser ermöglicht, Temperaturdifferenzen - zum Beispiel an warmen Maschinenteilen, am Heizkörper oder am menschlichen Körper - direkt in elektrischen Strom umzusetzen. Dafür wurde eine Spannungswandlerschaltung entwickelt, die niedrige Spannung - bereits ab 20 mV - in nutzbare Spannung von zum Beispiel 3 Volt umwandelt, mit der dann Funksensoren versorgt werden können.

"Wir freuen uns sehr über diese internationale Auszeichnung", sagt Armin Anders, Leiter Produktmarketing und Mitgründer von EnOcean. "Sie würdigt nicht nur unsere innovativen Produkte, sondern bestätigt, dass sich unsere batterielose Funktechnologie auch international durchgesetzt hat", so Anders abschließend.

Der Preis wurde im Rahmen der internationalen Konferenz und Ausstellung Energy Harvesting & Storage Europe 2010 in München verliehen.



EnOcean GmbH
Slavica Simunovic
Kolpingring 18a
82041 Oberhaching
+49.89.67 34 689-653

www.enocean.de



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Angelika Dester
Sendlinger Straße 42 A
80331
München
ad@schwartzpr.de
+49 (0)89 211871-31
http://www.schwartzpr.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Dester, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1854 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: EnOcean GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EnOcean GmbH lesen:

EnOcean GmbH | 10.11.2010

EnOcean erschließt Wärme als Energiequelle für Energy Harvesting-Module


Oberhaching bei München, 10. November 2010 - Der EnOcean GmbH ist ein weiterer großer Schritt bei der Weiterentwicklung ihrer Energy Harvesting-Technologie gelungen: Mit dem neuen DC/DC-Wandler ECT 310 können batterielose Funkmodule jetzt auch Wärme als Stromquelle nutzen. Dabei wird Wärme - zum Beispiel an warmen Maschinenteilen, am Heizkörper oder am menschlichen Körper - in elektrischen ...
EnOcean GmbH | 28.10.2010

EnOcean beruft Andreas Schneider in die Geschäftsführung


Oberhaching bei München, 28. Oktober 2010 - Die EnOcean GmbH, Entwickler der batterielosen Funktechnologie, hat Andreas Schneider, Vertriebsleiter und Mitbegründer von EnOcean, mit Beginn des neuen Geschäftsjahres zum 1. Oktober 2010 in die Geschäftsführung berufen. Innerhalb der EnOcean-Geschäftsleitung ist Andreas Schneider ab sofort für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagem...
EnOcean GmbH | 08.10.2010

EnOcean auf der electronica 2010 mit neuer Sensormodul-Reihe


Oberhaching bei München, 08. Oktober 2010 - Auf der diesjährigen electronica, die vom 09. bis 12. November in München stattfindet, präsentiert die EnOcean GmbH am Stand A4.266 die neuesten Entwicklungen der batterielosen Funktechnologie. Ein Schwerpunkt des Messeauftritts werden die neuen unidirektionalen Sensormodule der STM 310-Reihe sein: STM 310, STM 320 und STM 330. Basierend auf dem EnOc...