Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

vio:networks bietet Festnetz-Flat für Geschäftskunden

Von vio:networks GmbH

Nutzer der virtuellen VoIP-Telefonanlage vio:pbx können künftig per Flat-Tarif ins deutsche Festnetz telefonieren.
Die vio:networks GmbH, Spezialist für virtuelle Telefonanlagen in Deutschland, bietet ab sofort eine Flatrate für die Telefonie ins deutsche Festnetz. Damit telefonieren Kunden der vio:pbx zum Fix-Preis von monatlich 4,50 Euro (zzgl. gesetzlicher MwSt.) je Nebenstelle unbeschränkt zu Zielen im deutschen Festnetz. Ziele im Mobilfunk und im Ausland können zu günstigen Konditionen erreicht werden. Interne Telefonate zwischen den Nebenstellen der Telefonanlage sind ohnehin kostenfrei, egal wo auf der Welt sich die Gesprächspartner befinden. Die vio:pbx ist die virtuelle Telefonanlage auf Basis von Voice over IP (VoIP), welche speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt wurde. Sie wird im Hochleistungs-Rechenzentrum von vio:networks gehostet. Dadurch ist die Anlage weltweit an jedem Breitband-Internetzugang nutzbar. Die Anbindung von mehreren Unternehmensstandorten sowie das Einbinden von Heimarbeitsplätzen ist ohne großen Aufwand möglich. "Was im Privatkunden-Bereich längst gang und gäbe ist, bieten wir nun auch für Geschäftskunden an", so Dominik Mauritz, Geschäftsführer der vio:networks GmbH. "Nach unserer Erfahrung ist das Interesse an einer Flatrate für die Telefonie extrem groß. Wir sind uns sicher mit unserem neuen Angebot den Nerv der Zeit zu treffen", so Mauritz weiter. Der Flat-Tarif steht Neu- und Bestandskunden gleichermaßen zur Verfügung. Callcenter, Callshops und Nutzer mit vergleichbarem Telefonie-Verhalten sind vom Flat-Tarif ausgeschlossen. Für diese Nutzergruppen bietet vio:networks individuelle Tarife mit minutenbasierter Abrechnung. Über die vio:networks GmbH Die vio:networks GmbH mit Sitz in Sulzbach-Rosenberg ist spezialisierter Kommunikationsdienstleister im Bereich Internettelefonie mit konsequenter Ausrichtung auf die Bedürfnisse des Mittelstandes. Das Unternehmen entwickelt und betreibt innovative Dienste und Anwendungen für den Einsatz in modernen, IP-basierten Strukturen. Dadurch ermöglicht die vio:networks GmbH seinen Kunden und Partnern Zugriff auf effektive Kommunikationslösungen zur messbaren Steigerung des Unternehmenserfolges. Links zur Pressemitteilung http://www.vionetworks.de/ http://www.vionetworks.de/viopbx/virtuelle-telefonanlage-hosted-pbx.php http://www.vionetworks.de/presse/index.php
01. Jul 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dominik Mauritz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2338 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von vio:networks GmbH


01.12.2011: Sulzbach-Rosenberg, 01.12.2011 - Sulzbach-Rosenberg, 01.12.2011 - Die vio:networks GmbH, Anbieter virtueller Telefonanlagen, kündigt mit "vio:office" das virtuelle Büro für kleine und mittelständische Unternehmen in der Cloud an. Das neue Produkt vereint die Funktionalität von Telefonanlage und Groupware. Durch Integration der beiden Systeme entstehen zusätzliche Möglichkeiten, um die Kommunikation im Unternehmen zu optimieren.Das virtuelle Büro bündelt die Kommunikationskanäle Telefon, E-Mail und Chat und stellt außerdem Kalender sowie Datei-, Aufgaben- und Kontaktverwaltung zur Ve... | Weiterlesen