info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) |

Top-Arbeitgeber suchen Nachwuchskräfte (m/w) für Personal, HR, Organisation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der Unternehmenserfolg beginnt mit den Menschen, darum bauen sehr viele Unternehmen derzeit ihre Personalbereiche strategisch aus. ...

Der Unternehmenserfolg beginnt mit den Menschen, darum bauen sehr viele Unternehmen derzeit ihre Personalbereiche strategisch aus. Top-Arbeitgeber suchen deshalb auch gemeinsam mit der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis-Hochschule nach talentierten Nachwuchskräften. Ermöglicht wird dies durch das berufsintegrierte Management-Studium, das die Hochschule anbietet. Darüber werden die Personaler nicht nur optimal gefördert sondern auch gefordert und liefern somit qualitativ hochwertige Arbeitsergebnisse. Bei einem Blick auf die Homepage der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) fallen direkt einige besondere Stellen ins Auge - welcher Jungakademiker wird direkt im Bereich Talentmanagement eingesetzt? Bei der der T-Systems International GmbH wird dies möglich, da hier schon viele Steinbeis-Studierende erfolgreich Projekte umgesetzt haben. Auch die SIBE sucht in eigener Sache einen Projektmanager (w/m) im HR-Consulting.

Während des zweijährigen berufsintegrierten Managementstudiums, das von den Unternehmen finanziert wird, müssen die Kandidaten dann zeitnah das Gelernte in der Praxis unter Beweis stellen. Wenn also die Carl Zeiss Vision International GmbH von einen Management-Assistenten (m/w) die Optimierung des Organisationsmodells der weltweiten HR Abteilung verlangt, dann wird der Studierende dies nicht nur in der Fachliteratur recherchieren, sondern es auch direkt in die Praxis umsetzen. Dafür erhalten sie auch zu einem großen Teil ihre Noten und lernen somit nicht nur für theoretische Prüfungen, sondern entwickeln auch Kompetenzen für ihre weitere Karriere. Ein erfolgreiches Beispiel bietet das Projekt des SIBE-Absolventen Adrian Scherer. Er ist Projektleiter im Personalcontrolling der Münchner Loyalty Partner GmbH und stellte die Wertschöpfung des Personalmanagements in den Fokus seines Unternehmensprojekts an der SIBE. Weiche Faktoren wie Werte, Motivation oder Zufriedenheit bestimmen den Erfolg des Human Ressource Managements (HRM) der Unternehmen. Durch die Einführung einer Balanced Scorecard konnte er auch diese verschiedenen Faktoren mess- und nutzbar machen.

Die Unternehmen suchen Absolventen (m/w) der Geistes-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften, die sich im Bereich Personal weiterentwickeln möchten.

Ihre potenziellen Projekte könnten in folgenden Bereichen liegen:
- Konzeption, Implementierung und Evaluation von Change Management-Projekten
- Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung
- Junior HR Business Partner
- Skill- und Ressourcenmanagement sowie Personalplanung

Weitere konkrete Ausschreibungen finden Sie unter www.steinbeis-sibe.de in der Rubrik Stellenangebote.

Unter www.steinbeis-mba.de/stellenangebote/ können Sie sich direkt auf eine Stelle bewerben oder uns auch gerne Ihre Unterlagen initiativ zukommen lassen. Auch per E-Mail an brucker@steinbeis-sibe.de können Sie sich bewerben.



School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Kathleen Fritzsche
Kalkofenstr. 53
71083
Herrenberg
fritzsche@steinbeis-sibe.de
07032-945818
http://www.steinbeis-sibe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathleen Fritzsche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 3151 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) lesen:

School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) | 06.06.2017

Vom Glück des Erfindens

Beim Herrenberger Unternehmerfrühstück, das die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis-Hochschule gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Herrenberg durchführt, war diesmal Tim Stegmann mit einem Vortr...
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) | 31.03.2017

Business Mentoren Befragung 2016

Nach Auswertung der eingegangenen Beteiligungen lässt sich zusammenfassend sagen, dass auch 2016 die überwiegende Mehrheit von 94,7% der befragten Business Mentoren mit den Studienprogrammen der School of International Business and Entrepreneurshi...
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) | 03.08.2016

Junges Unternehmertum mit Lateinamerika

Im Rahmen des diesjährigen Lateinamerika-Tages des LAV findet am 14. Oktober 2016 das Symposium "Junges Unternehmertum mit Lateinamerika" in Hamburg statt. Anhand von Beispielen und Erfahrungsberichten junger deutscher und lateinamerikanischer Unter...