Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Exact erweitert Qualitätssicherung für Exact.LohnXL/XXL

Von Exact Software Deutschland

München, 15. Dezember 2003 - Exact Software Deutschland hat für sein Lohnprogramm Exact.LohnXL/XXL den Bereich Qualitätssicherung noch einmal deutlich erweitert. Damit will der Hersteller die einwandfreie Funktion seiner PC-basierenden Lohn- und Gehaltsabrechnungssoftware unterstützen.
Bei Exact Software Deutschland, einem der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, nimmt die Qualitätssicherung jetzt eine noch wichtigere Stellung ein. Die nun als eigene Organisationseinheit agierende Abteilung wurde erstens personell verstärkt. Zweitens hat die Abteilung ein Qualitätsmanagement eingeführt und eine Qualitätsmanagementsoftware für Exact.LohnXL/XXL zusammengestellt. Außerdem will Exact auch den externen "Qualitätszirkel" wieder ins Leben rufen, dem sowohl kleine und mittlere Betriebe als auch große Unternehmen aus allen Branchen angehören. Exact verspricht sich davon, neue Exact.LohnXL/XXL-Versionen sowie Upgrades inhaltlich und technologisch immer in bestmöglicher Form auf den Markt zu bringen. "Gute Softwarequalität ist in einem so hochsensiblen Bereich wie der Lohn- und Gehaltsabrechnung absolute Pflicht", betont Ralf Kindermann, Manager Support und Qualitätssicherung bei Exact Software Deutschland in München. "Schon beim Definieren der Anforderungen, die sich aus den gesetzlichen Neuregelungen und Änderungen ergeben, muss Produktqualität bedacht werden. Deshalb ist gerade in Zeiten des ständigen Wechsels eine deutliche Verstärkung der Qualitätssicherung notwendig." Exact.LohnXL/XXL von Exact Software Deutschland, einem der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, ist eine branchenneutrale Lösung. Die Standardversion deckt nahezu alle in der Praxis vorkommenden Abrechnungsfälle ab; daneben sind in der Variante Exact.LohnXL/XXL Plus sämtliche tariflichen Besonderheiten des öffentlichen Dienstes sowie des Bauhaupt- und Baunebengewerbes enthalten. Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de Exact Software Deutschland, hervorgegangen aus Soft-Research in München und Szymaniak Software in Bremen, ist einer der führenden deutschen Anbieter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand. Das Unternehmen erstellt Applikationen für die Bereiche Rechnungswesen, Logistik, Produktion, CRM, HRM, Personalabrechnung und Unternehmenskommunikation. Exact.Pro, das neueste Exact-Produkt, ist eine integrierte BackOffice-Anwendung, die umfangreiche Funktionalitäten für Finanzbuchhaltung, Auftragsverwaltung und Fakturierung, Einkauf, Lagerwesen, Fertigung und Personalverwaltung bereitstellt. Die kaufmännische Standardlösung, die sich optimal an die Größe eines Unternehmens anpassen lässt, basiert auf der One-X-Datenbankarchitektur und bildet die ideale Grundlage für die Implementierung von e-Business-Anwendungen. Exact Software Deutschland hat seinen Hauptsitz in München und betreut über 25.000 Kunden. Weitere Informationen: Exact Software Deutschland GmbH & Co. KG Ulrike Häber Kirchenstraße 68 81675 München Tel. 089-36042-682 Fax 089-36042-299 ulrike.haeber@exactsoftware.com www.exactsoftware.de PR-COM GmbH Denise Holst-Pieper Sonnenstraße 25 80331 München Tel. 089-59997-804 Fax 089-59997-999 denise.pieper@pr-com.de www.pr-com.de
15. Dez 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 3102 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Exact Software Deutschland


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Exact Software Deutschland


21.01.2004: Mehrmals innerhalb eines Jahres können die Krankenkassensätze variieren. Damit bei der Vielzahl der Krankenkassen vor allem große Unternehmen bei den monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer auf die richtigen Beitragssätze zurückgreifen, will Exact Software Deutschland seinen Kunden die aktuellen Daten zum Download bereitstellen. Anwender von Exact.LohnXL/ XXL haben so die Möglichkeit der regelmäßigen, komfortablen und einfachen Pflege ihres Lohnprogramms. "Dank der geplanten Aktualisierungsdatei laufen die monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer auf Basis der richti... | Weiterlesen

25.11.2003: Damit Unternehmen die Akkordlöhne von Mitarbeitern schnell, kostengünstig und gemäß den aktuellen gesetzlichen Regelungen berechnen können, verfügt Exact.LohnXL/ XXL von Exact Software Deutschland nun über ein neues Modul. Der Lohnbuchhaltung ermöglicht es die einfache Bruttolohnfindung bei der Akkordarbeit, obwohl sie ein komplexes System ist. Den Akkordlohn, bei dem sich das Arbeitsentgelt nach dem erzielten Arbeitsergebnis bemisst, gibt es in zwei Ausprägungen: dem Stückgeldakkord und dem Stückzeitakkord. Beim Stückgeldakkord bekommt der Arbeitnehmer für jedes fertiggestell... | Weiterlesen

05.11.2003: Die Marketing-Kommunikationswirtin war zuletzt bei der FrontRunner AG in Hallbergmoos bei München für die Planung und Realisierung der Unternehmenskommunikation zuständig. Davor arbeitete sie im Marketingbereich bei EconoPhone/ Viatel in Berlin. Bei Exact Software Deutschland ist Ulrike Häber nun für das Direktmarketing sowie für Messevorbereitungen und Public Relations verantwortlich. Mit der verstärkten Marketingabteilung will Exact Software Deutschland ab sofort sämtliche Marketingbereiche und alle vertriebsunterstützenden Maßnahmen forciert angehen: vom Direktmarketing über E... | Weiterlesen