info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
service94 Gmbh |

Freie Plätze im Betriebskindergarten der service 94 GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Nach dem aufwendigen Ausbau des Betriebskindergartens der service 94 GmbH in Burgwedel bei Hannover stehen ab Herbst auch anderen Unternehmen der Region oder Familien freie Kindergartenplätze zur Verfügung.


Der Betriebskindergarten der service 94 GmbH steht nach dem Ausbau auch Kindern anderer Unternehmen der Region zur Verfügung.\r\n

Nach dem Ausbau des Betriebskindergartens der service 94 GmbH in Burgwedel bei Hannover stehen ab Herbst auch anderen Unternehmen der Region oder Familien freie Kindergartenplätze zur Verfügung. Das Kindergartengebäude auf dem Gelände der service 94 GmbH wird in diesem Sommer aufwendig umgebaut und erweitert. Die Leistungen des Betriebskindergartens der auf Fundraising und Sozialmarketing spezialisierten service 94 GmbH für Mitgliederwerbung sollen künftig auch verstärkt anderen Unternehmen an Standort des Unternehmens in Burgwedel bei Hannover offen stehen.

Der Kindergarten wird in eigener Regie ausgebaut und er kann auf Wunsch auch von firmenfremden Kindern genutzt werden Er steht Kindern ab etwa zwei Jahren bis zum Schulbeginn offen. Für Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige der Region kann eine Beteiligung an dem Modell Betriebskindergarten auch aus steuerlichen Aspekten interessant sein. Da viele Unternehmen die bürokratischen und finanziellen Belastungen durch einen eigenen Betriebskindergarten scheuen, scheiterte bisher eine Kooperation mit anderen Firmen am Standort. Natürlich können Eltern auch privat ihre Kinder anmelden.

Das seit Jahrzehnten im Bereich Mitgliederwerbung und Mitgliederverwaltung für Vereine und Verbände erfolgreich arbeitende Unternehmen service 94 GmbH entwickelt Kampagnen für Non Profit Organisationen. Die festangestellten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen setzen die Informationsveranstaltungen dann in Absprache mit den Auftraggebern um. Um auch Müttern und Vätern, die sonst keine Möglichkeit der täglichen Versorgung ihres Nachwuchses hätten, die Chance zum Jobeinstieg zu bieten, unterhält das Unternehmen für Mitgliederwerbung seit Jahren einen Betriebskindergarten.

Vor fast zehn Jahren hatte die service 94 GmbH, Mitglied im Deutschen Fundraisingverband, den Betriebskindergarten eröffnet. Ein Angebot, dass auch den sozialen Charakter des Unternehmens mit dem Schwerpunkt Mitgliederwerbung und Informationsarbeit für Vereine demonstrieren sollte, so der Geschäftsführer der Service 94 GmbH, Frank Kroll. Inzwischen haben zahlreiche Kinder der Angestellten des Unternehmens den Kindergarten bis zum Übergang in die Schule durchlaufen.

Die service 94 GmbH mit Sitz in Burgwedel beschäftigt über 125 Mitarbeiter im Bereich Mitgliederwerbung, davon rund ein Drittel in der Region, im Sektor Promotion, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising für Vereine. Seit Beginn der Firmengeschichte steht das soziale Engagement des Unternehmens und der Mitarbeiter mit im Vordergrund der Firmenpolitik.



service94 Gmbh
Frank Kroll
Raiffeisenstraße 2
30938 Burgwedel
05139 ? 4020

www.service94.org



Pressekontakt:
service 94 GmbH
Frank Kroll
Raiffeisenstraße 2
30938
Burgwedel
dasredaktionsbuero@web.de
05139 ? 4020
http://www.service94.org

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Kroll, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2849 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: service94 Gmbh


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von service94 Gmbh lesen:

service94 Gmbh | 24.07.2017

Zahl der offenen Stellen auf Höchststand

Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland ist auf einen Höchststand gestiegen. Wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) mitteilte, wurden im ersten Quartal 2017 bundesweit 1,064 Millionen offene Stellen auf dem deu...
service94 Gmbh | 26.04.2017

Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit

Um in einem Jahr genauso viel zu verdienen wie Männer müssten Frauen rein rechnerisch ein Jahr und drei Monate arbeiten, weil sie im Schnitt ein Fünftel weniger verdienen. Darauf weist der Equal Pay Day hin, der Tag der geschlechtergerechten Bezah...