info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Naturheilpraxis Steinbach |

Allergiebekämpfung:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 3.6)


Timing entscheidet


Für die meisten Allergiker hat „die Zeit des Leidens“ bald ein Ende – für dieses Jahr: Die meisten Pollen, die für Niesattacken, verstopfte Nasen und tränende Augen sorgen, sind durch. Doch nach der Saison ist vor der Saison. Anders als bei Allergien gegen Tierhaare etc. kann der Pollenallergiker seinen persönlichen Krankmachern nämlich kaum ausweichen. Im akuten Schub kann zwar die Akupunktur helfen. Besser ist aber, die Pollenwirkung erst gar nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Etwa mittels einer Eigenblut-Behandlung, die die Selbstheilungskräfte des Körpers stimuliert: Dabei wird einige Monate vor Beginn der Pollensaison Blut nach einem bestimmten Schema aus der Vene entnommen, verändert und in den Muskel reinjiziert. Natürlicher geht’s nicht. Mehr Infos: www.naturheilpraxis-steinbach.de, Tel. (0 65 01) 9 20 91 50.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Steinbach, Johannes W., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 122 Wörter, 848 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Naturheilpraxis Steinbach

Die Naturheilpraxis Steinbach befindet sich in Konz zwischen Trier und Grevenmacher (L). Inhaber ist Johannes W. Steinbach, Heilpraktiker, Medizin-Journalist, Fachbuchautor & Lebensmitteltechniker (staatl. gepr.).
Die Praxisschwerpunkte sind:
- Osteopathie
- Eigenbluttherapie
- Gewichtsreduzierung
- Eurodiet
- Blutdrucksenkung
- Raucherentwöhnung
- Entgiftung
- Alterserkrankungen
- Schmerzbehandlung
- Rheuma
- Neuraltherapie
- Dorn/Breuß (Dorn-Therapie + Breuß-Massage)
- Akupunktur
- Fußreflexzonenmassage / Fußreflexzonentherapie
- Medizinische Fußpflege (inkl. Diabetiker-Versorgung)
- Immunstärkung
- Schlafförderung
- Konzentrationsverbesserung
- Homöopathie (v.a. Kinder)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Naturheilpraxis Steinbach lesen:

Naturheilpraxis Steinbach | 03.11.2017

Kompetente Heilpraktiker:

Deshalb folgende konkrete Fragen, die Sie vor dem Praxisbesuch klären sollten:   Hat der Heilpraktiker eine amtliche Zulassung – sprich die Überprüfung beim Gesundheitsamt zur „berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung“ nach d...
Naturheilpraxis Steinbach | 06.02.2017

Naturheilpraxis Steinbach, Konz

Der medizinischen Fußpflege kommt im Bereich der Gesundheitsvorsorge (Prophylaxe) besondere Bedeutung zu. Sie umfasst präventive, therapeutische und rehabilitative Behandlungen am noch gesunden bzw. bereits geschädigten Fuß. Besonders wichtig ist...
Naturheilpraxis Steinbach | 18.09.2014

Aktuelle Gesundheitsthemen: Aus Sicht der Naturheilkunde

  Das neue Buch Aktuelle Gesundheitsthemen: Aus Sicht der Naturheilkunde von Johannes W. Steinbach richtet sich sowohl an mündige Patienten und naturheilkundlich interessierte Laien als auch an Heilpraktiker u.a. Therapeuten. Es betrachtet aktuelle...