Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemitteilungen der Kategorie Vereine & Verbände


Private Initiative | 10.03.2017

Gegen Ausbeutung von Frauen in Rumänien


Rumänien ist eines der ärmsten Länder Europas. Viele Frauen sehen Arbeit auf Webcam-Sites als einzige Möglichkeit, ihren Lebensunterhalt zu sichern. Und landen bald in einem Netz von finanzieller Abhängigkeit und virtueller sexueller Ausbeutung über einschlägige Websites. Die meisten sind Studentinnen, aber auch Akademikerinnen, Ehefrauen und Mütter. Es gibt etwa 2000 "Webcam-Studios" im ...
Freireligiöser Wohlfahrtsverband Baden | 09.03.2017

freireligioeser-wohlfahrtsverband-baden.de erweitet sein Angebot Schulkindbetreuung Mannheim


Im Dienst am Menschen, das ist Motiv und Ziel freireligiöser Wohlfahrtsarbeit. Das gilt nach den bisherigen Handlungsfeldern, Senioren-Pflegeheim und Schulkindbetreuung, auch für die beiden neuen Arbeitsbereiche, Migrationsberatung und Ergotherapie, die wir seit dem 01.01.2017 in der Alphornstr. 2, in der Neckarstadt-West betreiben. Die Integration von Zuwanderern ist eine der wichtigsten Auf...
Deutsches Tierschutzbüro e.V. | 27.02.2017

Die Schweine sind los! - Plakate mit "Neuen Bauernregeln" des Deutschen Tierschutzbüros hängen nun in Berlin


Am heutigen Montag, 27.02.2017 wurden die ersten Plakate mit den "Neuen Bauernregeln" des Deutschen Tierschutzbüros e.V. auf der Leipzigerstraße und der Otto-Braun-Str./Alexanderplatz in Berlin-Mitte veröffentlicht und mit einer Kundgebung der Tierschutzorganisation begleitet. Das Deutsche Tierschutzbüro hat in der vergangenen Woche bekannt gegeben, die umstrittene Plakat-Kampagne der Bundesum...
Unternehmensberatung Jastrob Ltd & Co.KG | 23.02.2017

Arbeitsschutz bei Veranstaltungen


Der Arbeitsschutz bei Veranstaltungen steckt auch heutzutage immer noch in den Kinderschuhen. Die Konsequenz ist, dass immer wieder Unfälle mit zum Teil schwerwiegenden oder sogar tödlichen Verletzungen passieren, die durch die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften hätten vermieden werden können. Worauf muss in Sachen Arbeitsschutz geachtet werden? Grundsätzlich gilt, dass alle gesetzlich...
Deutsches Tierschutzbüro e.V. | 22.02.2017

Erstes Plakat der "Neuen Bauernregeln" des Deutschen Tierschutzbüros hängen ab kommender Woche in Berlin


Ab kommenden Montag, 27.02.2017 hängen in Berlin die ersten Plakate der Kampagne "Neue Bauernregeln". Das Deutsche Tierschutzbüro hat in der vergangenen Woche bekannt gegeben, die umstrittene Plakat-Kampagne der Bundesumweltministerin Hendricks fortzusetzen und tourte bereits letzte Woche mit dem Plakat-Wagen durch mehrere deutsche Städte, wie München, Bonn und Stuttgart. Mit den Sprüchen im ...
Deutsches Tierschutzbüro e.V. | 21.02.2017

Plakat-Wagen des Deutschen Tierschutzbüros mit "Neuen Bauernregeln" MORGEN (22.2.17) um 11 Uhr in Suttgart


Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. wird morgen (Mittwoch, 22.02.2017) mit einem Plakat-Wagen die Plakat-Kampagne "Neue Bauernregeln" wieder in die Öffentlichkeit bringen und macht dazu halt vor dem Landwirtschaftsministerium in Stuttgart. Im Rahmen der Plakat-Kampagne werden sie bundesweit auch weitere Landwirtschaftsministerien anfahren und damit die Plakat-Kampagne der Bundesumweltministerin Hen...
Deutsches Tierschutzbüro e.V. | 21.02.2017

Plakat-Wagen des Deutschen Tierschutzbüros mit "Neuen Bauernregeln" am Donnerstag (23.02.17) in München


Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. wird am kommenden Donnerstag (23.02.2017) mit einem Plakat-Wagen die Plakat-Kampagne "Neue Bauernregeln" wieder in die Öffentlichkeit bringen und macht dazu halt vor dem Landwirtschaftsministerium in München. Im Rahmen der Plakat-Kampagne werden sie bundesweit auch weitere Landwirtschaftsministerien anfahren und damit die Plakat-Kampagne der Bundesumweltminister...
Deutsches Tierschutzbüro e.V. | 20.02.2017

Plakat-Wagen des Deutschen Tierschutzbüros mit "Neuen Bauernregeln" MORGEN (20.2.17) um 11 Uhr in Bonn


Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. wird morgen (Dienstag, 20.02.2017) mit einem Plakat-Wagen die Plakat-Kampagne "Neue Bauernregeln" wieder in die Öffentlichkeit bringen und macht dazu halt vor dem Landwirtschaftsministerium in Bonn. Im Rahmen der Plakat-Kampagne werden sie bundesweit auch weitere Landwirtschaftsministerien anfahren und damit die Plakat-Kampagne der Bundesumweltministerin Hendrick...
Deutsches Tierschutzbüro e.V. | 20.02.2017

MORGEN (20.2.17) um 15 Uhr in Mainz: Plakat-Wagen des Deutschen Tierschutzbüros mit "Neuen Bauernregeln"


Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. wird morgen (Dienstag, 20.02.2017) mit einem Plakat-Wagen die Plakat-Kampagne "Neue Bauernregeln" wieder in die Öffentlichkeit bringen und macht dazu halt vor dem Landwirtschaftsministerium in Mainz. Im Rahmen der Plakat-Kampagne werden sie bundesweit auch weitere Landwirtschaftsministerien anfahren und damit die Plakat-Kampagne der Bundesumweltministerin Hendric...
Deutsches Tierschutzbüro e.V. | 17.02.2017

Plakat-Wagen des Deutschen Tierschutzbüros mit "Neuen Bauernregeln" in mehreren deutschen Städten unterwegs


Die Tierschutzorganisation möchte damit die Plakat-Kampagne "Neue Bauernregeln" des BMUB fortführen und weiterhin in die Öffentlichkeit bringen. Mit den Sprüchen im Stil von traditionellen Bauernregeln sollte ursprünglich auf die tierquälerische Massentierhaltung und Folgen der industriellen Agrarwirtschaft hingewiesen werden. Doch die Veröffentlichung der elf "Neuen Bauernregeln" wurde in...
Deutsches Tierschutzbüro e.V. | 17.02.2017

Plakat-Wagen des Deutschen Tierschutzbüros mit "Neuen Bauernregeln" am kommenden Montag (20.02.17) in Kleve


Am kommenden Montag (20.02.2017) wird das Deutsche Tierschutzbüro e.V. mit einem Plakat-Wagen in der Innenstadt von Kleve auf die Plakat-Kampagne "Neue Bauernregeln" aufmerksam machen. Die Tierschutzorganisation möchte damit die Plakat-Kampagne "Neue Bauernregeln" des BMUB fortführen und weiterhin in die Öffentlichkeit bringen. Mit den Sprüchen im Stil von traditionellen Bauernregeln sollte u...
Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V. | 15.02.2017

Marco Altinger einstimmig zum Präsidenten des Bundesverbands "Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V."


Am vergangen Wochenende wurde der 38 jährige Landshuter Unternehmer und Autor Marco Altinger zum Präsidenten des Bundesverbands "Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V." (WEMID) gewählt. Marco Altinger, bis 11/2016 Landesvorsitzender/Präsident des Bundes der Selbständigen (BDS) - Gewerbeverband Bayern e.V., betreibt Deutschlands größte Kinder Karate Schulen. Er ist verheiratet und ...