Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Erfolgreich selbständig mit ANUBIS-Tierbestattungen

Einstieg in den Zukunftsmarkt Tierbestattung mit einem starken Partner

22.07.2019
22.07.2019: Einstieg in den Zukunftsmarkt Tierbestattung mit einem starken PartnerDer Weg in die Selbständigkeit ist steinig, erfordert hohen persönlichen Einsatz und Durchhaltevermögen. ... Der Weg in die Selbständigkeit ist steinig, erfordert hohen persönlichen Einsatz und Durchhaltevermögen. Von der Geschäftsidee über Planung, Finanzierung, Geschäftsausstattung- und organisation bis hin zu Werbung und Kundenakquise gilt es ein weites Feld zu bearbeiten. Mit einem etablierten Geschäftssystem und einem starken Partner an der Seite ist die Chance auf eine erfolgreiche Gründung wesentlich höher... | Weiterlesen

03.07.2019
03.07.2019: 800 Franchise-Systeme auf dem PrüfstandDie 800 größten Franchise-Anbieter Deutschlands wurden auch in diesem Jahr wieder von "Deutschland-Test" auf den Prüfstand gestellt. In der Branche "Haustierbedarf" konnte ... Die 800 größten Franchise-Anbieter Deutschlands wurden auch in diesem Jahr wieder von "Deutschland-Test" auf den Prüfstand gestellt. In der Branche "Haustierbedarf" konnte ANUBIS-Tierbestattungen mit 100 Punkten das Siegertreppchen erklimmen und hat damit die Branchenführer des letzten Jahres auf die Plätze verwiesen. Das detaillierte Ergebnis der Studie ist in Focus Money... | Weiterlesen

ISO-Zertifizierung für das gesamte Unternehmen ANUBIS-Tierbestattungen

Erstes und einziges vollständig zertifiziertes Tierbestattungsunternehmen in Deutschland

23.04.2019
23.04.2019: Erstes und einziges vollständig zertifiziertes Tierbestattungsunternehmen in DeutschlandANUBIS-Tierbestattungen ist ein Franchisesystem mit 20 Betrieben in ganz Deutschland und zwei eigenen Tierkrematorien. ... ANUBIS-Tierbestattungen ist ein Franchisesystem mit 20 Betrieben in ganz Deutschland und zwei eigenen Tierkrematorien. Im Herbst 2018 wurde für das gesamte Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem auf Basis der DIN EN ISO 9001:2015 eingeführt und im Februar 2019 zertifiziert. Der ANUBIS-Hauptsitz, ANUBIS-Servicebüros, ANUBIS-Tierkrematorien und ANUBIS-Franchisenehmer arbeiten nac... | Weiterlesen

ANUBIS geht Hand in Hand mit der Kaninchenhilfe e.V.

Tierbestatter übernimmt große Patenschaft für vier Kaninchen

14.08.2017
14.08.2017: §  Langfristige Patenschaft für vier Pflegekaninchen übernommen §  Finanzielle und ideelle Unterstützung der Kaninchenhilfe e. V. §  Engagement für Mensch und Tier als wichtige Aufgabe   Lauf a. d. Pegnitz, 9. August 2017. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens von ANUBIS-Tierbestattungen übernimmt das Unternehmen eine langfristige Patenschaft für mehrere Kaninchen der Kaninchenhilfe e.V. Über die Geschichte der vier Kaninchen Stupsi, Mia, Flecki und Elena, die derzeit in verschiedenen Pflegestellen leben sowie über die Arbeit der Kaninchenhilfe e.V. informiert ANUBIS ausführli... | Weiterlesen

Weihnachtsgeschenke für Obdachlose mit Tieren in Karlsruhe

Starke Unterstützung mehrerer Partner, darunter auch ANUBIS-Karlsruhe

16.12.2016
16.12.2016: Karlsruhe, 2. Dezember 2016. Obdachlose stehen am Rande unserer Gesellschaft und müssen jeden Tag aufs Neue um ihr Überleben kämpfen. Noch schwieriger haben es allerdings Obdachlose, die nicht alleine, sondern mit ihrem Vierbeiner auf der Straße leben. Denn mit Tier sind Notunterkünfte für die Obdachlosen tabu, weil diese dort nicht geduldet werden. Viele Obdachlose verzichten ihrem Tier zuliebe dann auf einen warmen Schlafplatz. Und auch zu den Weihnachtsfeiern sind diese Paare oft nicht eingeladen. Um den Obdachlosen und ihren Tieren dennoch eine kleine Freude zu bereiten, organisiert ... | Weiterlesen

Patenschaft für die Sorgenfelle Chuck und Lisa

ANUBIS-Karlsruhe jetzt mit zwei Patenfellen

16.12.2016
16.12.2016: Karlsruhe, 22. November 2016. Tiere sind der zentrale Mittelpunkt von ANUBIS-Tierbestattungen. Doch während ANUBIS vielen innig geliebten Vierbeinern einen würdevollen Abschied bereitet, fristen zahllose Tiere ihr Leben in Tierheimen und warten lange oder für immer auf ein eigenes Körbchen in einem neuen Zuhause. Diese Tiere unterstützt Christian Richers und sein Team von ANUBIS-Karlsruhe seit Jahren mit Spenden und ganz viel Herzblut. In diesem Jahr hat sich das Team aus Karlsruhe erstmals ganz gezielt für Patenschaften und damit eine langjährige Unterstützung für bestimmte Sorgenfel... | Weiterlesen

ANUBIS-Leipzig startet mit Tafel für 4 Pfoten

Viele Spenden warten auf bedürftige Tierhalter und ihre Vierbeiner

16.12.2016
16.12.2016:     Leipzig, 2. Dezember 2016. Heute um 11 Uhr ist es soweit: die Tafel für 4 Pfoten, deren Hintergrund die zunehmende Zahl bedürftiger Tierhalter ist, öffnet ihre Türen. Vielen, vor allem auch vielen älteren Tierbesitzern fällt es schwer, die Kosten für ihre Tiere Tag für Tag aufzubringen. Da sind die Tagesrationen an Futter dann schon mal knapp. Daher hat ANUBIS-Tierbestattungen Leipzig um Heiko Amme in diesem Jahr die Tafel für 4 Pfoten ins Leben gerufen. Heute ist die Tafel in der Bernhard-Göring-Straße 119 das 1. Mal von 11 – 14 Uhr geöffnet und auch an den folgenden drei ... | Weiterlesen

Baubeginn ANUBIS-Tierkrematorium

Genehmigung in Ludwigshafen ist erteilt

22.07.2015
22.07.2015: Genehmigung in Ludwigshafen ist erteiltAm 8.4.2015 wurde die Genehmigung für die Errichtung eines ANUBIS-Tierkrematoriums im Gewerbegebiet "Im Sandloch" in Ludwigshafen-Rheingönheim erteilt. ... Am 8.4.2015 wurde die Genehmigung für die Errichtung eines ANUBIS -Tierkrematoriums im Gewerbegebiet "Im Sandloch" in Ludwigshafen-Rheingönheim erteilt. Nach Ablauf der Einspruchsfrist im Mai haben nun in dem 500 qm großen Gebäude die Umbauarbeiten begonnen und der Verbrennungsofen wurde in Auftrag gegeben. Die Eröffnung ist für Oktober/ November 2015 geplant. Transparenz und Regionalität "T... | Weiterlesen