info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 31.08.2017

AGG - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz -


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
28.08.2017 - 30.08.2017
DE-
Renaissance Hotel Bochum • Stadionring 18 • 44791 Bochum ()

Kurzbeschreibung

Durch das Gleichbehandlungsgesetz sind alle Bereiche des Arbeitsrechts im Betrieb betroffen, deshalb wendet sich dieses Seminar an alle Betriebsratsmitglieder.


Inhalte

Diskriminierungsmerkmale nach dem Gleichbehandlungsgesetz
- Rasse, ethnische Herkunft
- Religion oder Weltanschauung
- Behinderung, Alter, sexuelle Identität
Wichtige Anwendungsbereiche des AGG im Arbeitsrecht
- Bewerbung, Auswahl- und Einstellungskriterien
- Arbeitsverträge, Befristung, Teilzeit
- Beschäftigungs-/Arbeitsbedingungen, Arbeitsentgelt
- Kündigungsaspekte
Handlungsfelder für den Betriebsrat beim AGG
- Überwachung der Einhaltung des AGG
- Behandlung von Beschwerden der Arbeitnehmer
- Beteiligungsrechte bei Einstellungen, Versetzungen, Kündigungen, Arbeitsentgelt, Arbeitsplatz, Arbeitsumgebung
- Auswirkungen auf Betriebsvereinbarungen
- Unterlassungsanspruch des BR
- Beantragung von Ordnungs- und Zwangsgeld
- Anspruch auf bestimmte Maßnahmen des AG
Rechte der Arbeitnehmer nach dem AGG
- Beschwerderecht bei zuständiger Stelle
- Zusätzliches Beschwerderecht beim Betriebsrat
- Arbeitsverweigerung - Voraussetzungen
- Anspruch auf Entschädigung und Schadensersatz
- Beweislast bei vermuteter Benachteiligung
Unmittelbare und mittelbare Benachteiligung/Diskriminierung
- Pflichtverletzung durch den Arbeitgeber
- Haftung des Arbeitgebers für Diskriminierung durch Mitarbeiter
- Belästigung/Mobbing als Diskriminierung
Pflichten des Arbeitgebers nach dem AGG
- Maßnahmen zum Schutz vor Benachteiligung
- Hinweise auf die Unzulässigkeit von Benachteiligungen
- Abmahnung, Versetzung, Kündigung von Beschäftigten, die gegen das Benachteiligungsverbot verstoßen
- Schadensersatz
Erstellen einer Struktur für eine BV zum AGG

Ziele

- Informationen zur aktuellen Rechtsprechung und zu den Anwendungsbereichen des AGG erhalten
- Pflichten des Arbeitgebers nach dem AGG kennenlernen
- Rechte sichern, Diskriminierungen vorbeugen und Beteiligungsrechte durchsetzen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1079 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR358

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 31.08.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: