info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 16.08.2017

Betriebsratswahl 2018 - Normales Wahlverfahren - So bereiten Sie die Wahl gezielt und richtig vor


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
20.09.2017 - 22.09.2017
DE-
centrovital • Neuendorfer Str. 25 • 13585 Berlin-Spandau ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Mitglieder des Wahlvorstands und Betriebsräte, die mit der Durchführung der Wahl betraut sind, in Betrieben mit über 50 Arbeitnehmern. Von 51 bis 100 wahlberechtigten Arbeitnehmern kann der Wahlvorstand mit dem Arbeitgeber auch das vereinfachte Wahlverfahren vereinbaren. Ohne Vereinbarung gilt das normale Wahlverfahren.


Inhalte

Bestellung des Wahlvorstands
- Aufgaben und Pflichten des Wahlvorstands, Rechtsstellung
- Wahlschutz und Wahlkosten
Erstellen der Wählerlisten
- Wahlberechtigung und Wählbarkeit
- Zuordnung von Betriebsteilen
- Mindestsitze für das Minderheitengeschlecht
- Arbeitnehmer, Leiharbeitnehmer
- Abgrenzung zu den leitenden Angestellten
- Auslegung, Einspruch gegen die Wählerliste
Erlass des Wahlausschreibens
- Inhalt, Zeitpunkt des Erlasses und Bekanntmachung
- Berichtigung und Neuerlass
- Einzuhaltende Fristen
- Information ausländischer Arbeitnehmer
Wahlverfahren
- Gemeinsame Wahl
- Persönlichkeitswahl und Listenwahl
Einreichung der Kandidatenlisten/Wahlvorschläge
- Einreichung von Wahlvorschlägen, Unterstützungsunterschriften
- Widerspruch gegen die Kandidatenlisten
- Persönlichkeitswahl oder Listenwahl
- Prüfung und Aushang
Wahlhandlung
- Wahlgrundsätze, Wahllokal und Öffnungszeiten
- Spezielle Wahlmöglichkeiten und Überwachung der Wahl
- Ermittlung des Wahlergebnisses
Nach der Betriebsratswahl
- Öffentliche Stimmenauszählung, Sitzvergabe
- Bekanntgabe des Wahlergebnisses
- Wahlniederschrift
- Einberufung des neuen Betriebsrats zur konstituierenden Sitzung
Anfechtung der Betriebsratswahl
- Frist
- Berechtigung zur Anfechtung

Ziele

- Die Betriebsratswahl rechtssicher vorbereiten und durchführen
- Verfahrensfehler ausschließen
- Alles zu den Rechten und Pflichten des Wahlvorstands erfahren


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 798 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR156

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 16.08.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: