info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 30.09.2017

Betriebliches Eingliederungs-Management - Wichtige Aufgabe des BR und der SBV


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
20.09.2017 - 22.09.2017
DE-
Mercure Hotel MOA Berlin • Stephanstr. 41 • 10559 Berlin-Moabit ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an Betriebsratsmitglieder, die für den Betriebsrat an der Erarbeitung eines betrieblichen Eingliederungs-Managements mitwirken sollen. Es eignet sich auch für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung.


Inhalte

Grundlagen des betrieblichen Eingliederungs-Managements
- Gesetzliche Regelungen
- Gesetzliche Verpflichtung für den Arbeitgeber
- Vor- und Nachteile des BEM für Arbeitnehmer und Arbeitgeber
- Betriebsinterne und externe Beteiligte am BEM
Rechtsfolgen bei Nichteinführung
- Sanktionen für den Arbeitgeber
- Folgen für den Arbeitnehmer bei Zustimmungsverweigerung
- Auswirkungen auf den Kündigungsschutz
Beteiligungsmöglichkeiten für den Betriebsrat/die SBV
- Erzwingbare Mitbestimmungsrechte nach § 87 Abs. 1 BetrVG
- Aufbau eines betrieblichen Frühwarnsystems
- Entwicklung eines Konzepts, Maßnahmenentwicklung
- Unterrichtungs-Überwachungsrechte der SBV nach § 84 Abs. 2 SGB IX
Durchführung eines betrieblichen Eingliederungs-Managements
- Möglichkeiten der Einführung - insbesondere durch Betriebs-/Integrationsvereinbarung
- Ablauf eines BEM
- Aufgaben, Rechte, Zusammensetzung des Integrationsteams
Einzelfallspezifisches Management
- Notwendigkeit, Kontaktaufnahme
- Teilnahme- und Datenschutzerklärung
- Klärungsgespräch, Ursachenforschung
- Mögliche Maßnahmen
- Dokumentation, Auswertung, Erfolgskontrolle
Muster-Betriebsvereinbarung für das BEM

Ziele

- Rechtliche Grundlagen und Verfahrensabläufe des BEM kennenlernen
- Beteiligungsrechte beim BEM nutzen
- Mögliche Folgen der Nichteinführung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer erfahren
- Betriebsvereinbarungen zum BEM rechtssicher abschließen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 699 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR404

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 30.09.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: