info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 19.10.2017

Urlaubsrecht und Urlaubsregelung im Betrieb - Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsrats


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
09.10.2017 - 11.10.2017
DE-
Innside Dresden • Salzgasse 4 • 01067 Dresden ()

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder, die mit der Thematik Urlaubsregelung betraut sind.


Inhalte

Rechtsgrundlagen des Urlaubsanspruchs
- Bundesurlaubsgesetz, Tarifvertrag, Arbeitsvertrag
- Urlaubsdauer, Urlaubsanspruch
- Wartezeit, Teilurlaub, Übertragung von Urlaub
- Urlaubsausschlussfristen im Arbeits- und Tarifvertrag
Mitbestimmung bei allgemeinen Urlaubsgrundsätzen
- Aufstellung des Urlaubsplans, Vorrangregelungen
- Zahl der zusammenhängenden Urlaubstage
- Antragsfristen für Kurz- bzw. Jahresurlaub
- Regelungen zu Sonderurlaub, unbezahltem Urlaub
Weitere Mitbestimmungsrechte beim Urlaub
- Mitbestimmung bei Lage und Dauer von Betriebsferien
- Mitbestimmung bei Urlaubssperren
- Festlegung des Urlaubs einzelner Arbeitnehmer in Streitfällen
Handlungsmöglichkeiten in Konflikten bei der einzelnen Urlaubsgewährung
- Ablehnung von Urlaub
- Widerruf eines bereits genehmigten Urlaubs
- Erkrankung im Urlaub
- Arbeit im Urlaub
Aktuelle Rechtsprechung von BAG und EuGH zum Urlaub
- Urlaubsabgeltung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses
- Urlaubsabgeltung bei Langzeiterkrankung
- Vorgaben des EuGH zu Verfall und Verjährung von Urlaubsansprüchen
Zusatzurlaub für besondere Arbeitnehmergruppen - Diskriminierung?
- Aktuelle Rechtsprechung des BAG zum altersabhängigen Mehrurlaub
- Längerer Erholungsurlaub für Jugendliche nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
- Elternzeit und Mutterschutzurlaub
- Zusatzurlaub für (schwer-)behinderte Menschen nach dem Neunten Sozialgesetzbuch
Einflussmöglichkeiten des Betriebsrats bei Sonderurlaub
- Familiäre oder persönliche Anlässe, unbezahlter Urlaub
- Bildungsurlaub
- Arbeitsbefreiung bei Kuren
Eckpunkte für eine Betriebsvereinbarung zur Urlaubsregelung

Ziele

- Neuerungen im Urlaubsrecht kennenlernen
- Urlaubsgrundsätze und Urlaubspläne erstellen können
- Zu einer gerechten Urlaubsplanung im Betrieb beitragen
- Urlaubswünsche in Einklang bringen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1089 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR222

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 19.10.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: